Lehrangebote

Eckhard Reschat

Bühnen- und Kostümbild

Technisches Zeichnen / Theatertechnik

Der über zwei Semester angelegte Bühnenbild-Pflichtkurs führt
in die wesentlichen Grundlagen des Modellbaus, des Technischen
Zeichnens sowie der Bühnen- und Beleuchtungstechnik ein.
Die Studierenden erarbeiten anhand vorhandener technischer
Unterlagen ein Modell des Deutschen Theaters Berlin im
Maßstab 1:50 und entwerfen darin einen eigenen Bühnenraum.
Dem folgt die zeichnerische Bearbeitung dieses Entwurfsmodells:
– Grundrisse, Längsschnitte und Abwicklungen in M 1:50
– Werkstattzeichnungen ausgewählter Bauteile in M 1:20 ff
Die begleitende Theorie führt in folgende Themenfelder ein:
– Überblick über Bühnenformen und Theaterbauten
– Lesen und Verstehen von Theaterplänen und Plandateien
– Dekorationsbau, Planung, Materialkunde, Kalkulation
– Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Struktur von
Theatereinrichtungen
– Beleuchtung: Geschichte und ausgewählte Anwendungen für die Bühne
Begleitende Praxistermine geben Einblicke in das Berliner Theaterleben:
– Führungen in diversen Opern- und Schauspielbühnen und
Museen
– Von Beleuchtungsmeistern angeleiteter Lichtworkshop mit Vorstellung von 1:1 - Equipment

Wintersemester 2016/2017

1. Studienabschnitt

Wochentag(e) : Montag

Turnus : wöchentlich

Zeit: 16.00 h ? 19.00 h

Beginn : 11.04.16

Ende : 11.07.16

Ort : Bühne, T2.01


Teilnahme (Pflicht / Wahlpflicht / Wahl) : Pflicht

Prüfungsform : Präsentation

Teilnehmerzahl : 0 (8)

Wochenstunden : 3

Creditpoints : 2