Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Information zur Barrierefreiheit auf dem Campus
Die neueren Bauten auf dem Campus sind barrierefrei. Nicht barrierfrei zugänglich sind leider die meisten der oberhalb des Erdgeschosses liegenden Räume in den Altbauten, da wegen des bestehenden Denkmalschutzes keine Fahrstühle eingebaut werden können.
 
Erklärung
Die kunsthochschule berlin weißensee arbeitet kontinuierlich daran, ihre Website barrirefrei zugänglich zu machen (im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates, dem Gesetz über barrierfreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) und der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0). Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.kh-berlin.de.

Stand der Barrierefreiheit
Grundlage der Barrierefreiheit sind die international gültigen Web Content Accessibility Guidelines (WCAG 2.1) auf Konformitätsstufe AA und die europäische Norm EN 301 549, Version 3.2.1. Für PDF-Dokumente wird zusätzlich der internationale Standard PDF/UA-1 beachtet.

Diese Webseite ist nach den oben genannten Richtlinien nur teilweise barrierefrei. An einer Verbesserung der Zugänglichkeit wird kontinuierlich gearbeitet. Es kann vorkommen, dass nicht alle deutschen Texte ins Englische übersetzt wurden. Nicht alle Bilder verfügen über einen Alternativtext. PDF- und Text-Dokumente sind derzeit noch nicht alle barrierefrei. Eingebundene Videos haben teilweise keine synchronen Untertitel und verfügen zum Teil über keine Audiodeskription. Es kann vorkommen, dass Linktexte unverständlich sind.

Erstellung der Erklärung
Diese Erklärung wurde am 17.10.2023 erstellt und wird laufend aktualisiert. Den Stand der Barrierefreiheit ermitteln wir durch eigene Prüfung.

Feedback und Kontaktangaben
Wenn Ihnen Mängel zur Barrierefreiheit an unserer Webseite auffallen oder wenn Sie Informationen zu nicht barrierefreien Inhalten benötigen, schreiben Sie uns bitte an. Wir werden versuchen, die mitgeteilten Mängel zu beseitigen bzw. Ihnen nicht zugängliche Informationen in barrierefreier Form zur Verfügung zu stellen.

Susan Lipp (Allgemeine Studienberaterin und Beauftragte für die Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischer Erkrankung)
studienberatung(at)kh-berlin.de
weißensee kunsthochschule berlin
Bühringstraße 20
13086 Berlin

Durchsetzungsverfahren
Sollte auf Ihre Anfrage zur Barrierefreiheit unserer Webseite unter oben genanntem Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden werden, können Sie sich danach an die Beauftragte für digitale Barrierefreiheit des Landes Berlin wenden: