Hochschultermine | Weißensee

  • Das Giftraum, Donaustraße 119, 12043 Berlin-Neukölln
    2018-12-19 17:00:00
    [Ausstellungen]

    3/5/7/75 - Fundraising-Ausstellung Studierender

    Drei Fünf Sieben Fünfundsiebzig: sind die S-Bahn Linien die einmal quer durch Berlin fahren und die Preise unsere Kunstwerke. Sein melodischer Klang ist der Titel der Fundraisingausstellung.
    Das Konzept ist einfach und gefährlich : 64 Artists verkaufen Kunst unter Hundert Euro. First come first serve. Du nimmst die Arbeit sofort mit.
    Artists: Aiko Shimotsuma, Aline Schwibbe, Anka Helfertova, Annemarie Braun, Ben Dabush, Christoph Berger, Chrysoula Fessa, Claudia Just, Cora Marin , Dominik Frassmann, Eleonora Weber, Elias Klein, Eri Qubo, Fatemeh Eyvazi, Finn Carstens, Franck Rausch, Fritz Poppenberg, Gintare Simutyte, Heeny Kwon, Irene Fernandez Arcas, Jana Jedermann, Julia Dorothea von Schottk, Juliette Sturlese, Kim Eunseo, Kiwan Choi, Klara Teiler. Laura Vargas, Lelle Di, Lukas Liese, Madita Dahmen, Manuel Tayarani, Maria Jacquin, Maria Naidyonova, Masha Turik. Maxine Puorro, Mio Okido, Miriam Schmidtke, Natalia Acevedo, Nina Langbehn, Nooshin Ravanshadi, Oliver Arendt, Paula Carralero, Paula Schwabe, Philipp Dachsel, Roshanak Amini, Samir Bani, Shelley Tootell, Sunniva Innstrand, Takuya Oshima, Tanja Schröder, Uy Huu Nguyen, Veneta Androva, Viktoria Maliar, Volo Bevza, Yanchuan Yang, Yehudit Yinhar.


  • Seminarraum, A1.08
    room A1.08, building 1
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-17 17:00:00
    [Termine]

    Sharing as an educational practice

    Lecture and discussion with Marlon van Rooyen

    Projekt: Sharing as an educational practice


  • Gustav-Adolf-Kirche, Herschelstraße 14, 10589 Berlin
    2018-12-12 19:30:00
    [Termine]

    Attacke auf die Kunst. Im Namen des Volkes? Die Gegenwartskunst im Visier populistischer Parteien

    Vortrag von Dr. Christian Saehrendt, Kunsthistoriker und Publizist
    Auf Einladung von Dennis Eckhardt und als Auftakt für ein "Project in Progress" mit Studentinnen und Studenten von else (Twin) Gabriel/weißensee kunsthochschule berlin möchten wir Sie herzlich einladen zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion.


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-11 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-06 14:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung von khb-Studierenden / AStA

    Projekt: Mappenberatung 2018


  • Scharwenka Kulturforum, Moorstraße 3, 15526 Bad Saarow
    2018-11-28 19:00:00
    Bildhauerei [Termine]

    Wiesenweg und die Kunst im öffentlichen Raum

    Der Bad Saarower Wiesenweg um das dortige Moor ist historisch gesehen schon eine »Kunstmeile«: Hier siedelte sich seit Mitte der 1920er Jahre eine Reihe von Künstler_innen der Berliner Sezession an; der Architekt des Expressionismus Harry Rosenthal baute bemerkenswerte Häuser. Über eine Initiative des Rotary Clubs Bad Saarow-Scharmützelsee und in Zusammenarbeit mit der weißensee kunsthochschule berlin entstanden nun neue künstlerische Ideen. Studierende der Kunsthochschule setzten sich unter Leitung von Professor Hannes Brunner kritisch mit der zeitgenössischen Gestaltung des öffentlichen Raumes am Wiesenweg auseinander. Das »Spitzbögen-Labyrinth« von Friedrich Andreoni soll nun realisiert werden. Dieses Projekt sowie eine Auswahl der anderen Vorschläge werden in einer öffentlichen Diskussion vorgestellt.


  • 2018-11-24 00:00:00
    [Termine]

    Open Call: Yuzu Kyodai-Stipendium für Absolvent_innen

    Die japanische Agentur für Marktforschung und Strategieberatung Yuzu Kyodai bietet zusammen mit der Mart Stam Gesellschaft Absolvent_innen der weissensee kunsthochschule berlin einen 6-wöchigen Arbeitsaufenthalt in Tokio im Frühjahr 2019. Bewerben können sich alle Absolvent_innen der khb, die in den letzten fünf Jahren ihr Studium abgeschlossen haben.
    Die aktuelle Auschreibung läuft bis zum 25. November 2018.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-13 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Hochschultag - für Hochschulangehörige

    Der Hochschulalltag fordert uns alle. Oft ist zu wenig Zeit für den gemeinsamen Austausch oder Überlegungen zur Entwicklung gemeinsamer Strategien über Fachgebiete, Statusgruppen und fachbezogene Interessen hinweg. Deshalb ist der Hochschultag eine gute Chance, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Perspektiven oder Vorschläge zu entwickeln. Freistellung von der Arbeit und Unterrichtsfreiheit für Studierende wird gewährt.


  • rk – Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller
    Möllendorffstraße 06, 10367 Berlin-Lichtenberg
    2018-11-13 00:00:00
    [Termine]

    e.e. épreuve d'essai - Druckgrafik von Meisterschüler_innen

    Magdalena Beger, Daniel Ewinger, Tomoko Mori, Muriel Tauber.
    Öffnungszeiten: Mo – Fr, 10 – 18 Uhr. Finissage: 10. Januar 2019, 17 Uhr mit Katalog-Release, Führung und Gespräch.


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-11 20:00:00
    Bildhauerei [Termine]

    Nika Spalinger: Schnittstellen - Vortrag

    Nika Spalinger doziert und forscht an der Hochschule Luzern - Design & Kunst: Schwerpunkt Kunst im öffentlichen Raum.
    Die künstlerische, multimediale Arbeit der Künstlerin beschäftigt sich mit den Schnittstellen von realem und imaginärem Raum schwerpunktmässig
    mit den Themen von Reise/Tourismus (und Nachhaltigkeit), Spiel, Gedächtnis und Religion (und interkulturelle Kommunikation und kulturelle Teilhabe).


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-09 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Wofür es sich zu leben lohnt.

    Gezeichnet von den 68ern - eine Betrachtung ausgehend vom jungen Kunststudenten Holger Meins.
    Mit Joshua Adelhofer, Michael Ballhaus, Leandra Balliel, Elias Bendahhou, Susanne Beyeler, Manfred Blessmann, Sven Borger, Marlene Buchta, Gretchen Dutschke, Enzio Edschmid, Clara Fall, Harun Farocki, Geraldine Francis, Thomas Giefer, Mohamad Halbouni, Alfred Klaus, Henry Kocina, Rainer Langhans, Jana Lücking, Peter Lilienthal, Rodriguez Maldonado, Sajan Mani, Caroline Martin, Wolfgang Petersen, Jan Robert von Raußendorf, Nicolas Rocker, Antonia Scheffler, Margrit Schiller, Paula Schumacher, Tamara Stotz, Vicente Walker Figueroa, Tim Weisgerber, Yehudit Yinhar, Alaleh Zargami, Niklas Zink
    Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14:00-18:00 Uhr geöffnet.

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-09 19:00:00
    [Termine]

    Wofür es sich zu leben lohnt - Ausstellungseröffnung

    »Wofür es sich zu leben lohnt« ist eine Betrachtung historischer und aktueller Lebens- und Arbeitsweisen. Die Fragen zu Widerstand und Konflikten, zu Terrorismus, Radikalisierung, sowie Staats- und Polizeigewalt sind aus heutiger Perspektive neu zu erfahren. Wie greifen künstlerische und politische Konzepte ineinander? Wie verschränken sich Formen der physischen Gewalt mit einer Bild- und Darstellungsgewalt? Wofür lohnt es sich zu leben?

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/wofuer/


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-06 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Dachgeschoss, C4.01
    room C4.01, building 7
    floor 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-05 17:00:00
    [Termine]

    TECX TALK #8 - Dr. Barbara Imhof: Building beyond - jenseits des Erdhorizonts

    Die Weltraumarchitektin und Designforscherin Barbara Imhof zeigt im Vortrag Projekte der interdisziplinären Plattform LIQUIFER Systems Group, die seit 15 Jahren das operationelle Feld der Architektur und des Designs ins All erweitert. Das LIQUIFER Team entwickelt Habitate für den Mond und Mars, Designlösungen für die Internationale Weltraumstation und Werkzeuge für AstronautInnen im Auftrag der Europäischen Weltraumbehörde ESA sowie anderer internationaler Institutionen und Firmen.

    Projekt: TECX TALK #8 - Dr. Barbara Imhof "Building beyond - jenseits des Erdhorizonts"


  • 2018-11-04 00:00:00

hCalendar