Course Offerings

Prof. Nils Krüger

BA/MA Product Design

real_digital_real 3.0

Digitale Modellbautechniken entwickeln sich rasant – ebenso wie vor-oder nachgelagerte Technologien zur Digitalisierung oder Prototypisierung. Dem entsprechend wurde in diesem Jahr die Ausstattung der (digitalen) Werkstätten der Kunsthochschule ausgebaut. Hier sind insbesondere einfache 3D-Drucker zur freien Nutzung, ein mobiler und hochauflösender 3D-Scanner sowie eine Vakuumgießanlage zu nennen.

Die neuen Technologien eröffnen nicht nur neue Möglichkeiten sondern verändert auch den Arbeitsprozess des Gestalters. Der Einsatz digitaler Werkzeuge im Entwurfsprozess ist alltägliche Realität. Eine iterative, entwurfsbegleitende Arbeitsweise zwischen realen und digitalen Formen der Visualisierung und Bearbeitung ist noch die Ausnahme – wird sich aber schnell etablieren.

Das Projekt „real-digital-real“ zielt deshalb auf die Vermittlung eines Entwurfsprozesses im Zusammenwirken von digitalen und analogen Werkzeugen. Anhand von drei Kurzzeitentwürfen sollen unterschiedliche Arbeitsschritte und Technologien erprobt werden. Die Themen der Entwurfsaufgaben sind vor allem auf die genannten neuen Technologien abgestimmt und als Einstieg in diese zu verstehen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist lediglich das Beherrschen einer CAD-Software.


Anmeldung über den workspace:
https://kh-berlin.incom.org/workspace/50
Mitglied = Erstwunsch
Zaungast = Zweitwunsch

Winter Semester 2015/2016

2. study-segment

Weekday : Mo/Mi

Cycle : Zweimal wöchentlich

Location : Dachgeschoss, C4.01


Compulsory : Wahlpflicht

Number of participants : 0 (0)