Course Offerings

Hans Hemmert , Günter Unterburger

Art + Design Foundation (first year of studies)

Plastisches Gestalten (Vertiefungskurs)

Das Vertraute im Fremden – Das Fremde im Vertrauten

Aufbauend auf die im Grundkurs Plastisches Gestalten erworbenen Kenntnisse können im Vertiefungskurs individuelle Projekte entwickelt und realisiert werden.
Es wird eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema angestrebt, was sowohl den Prozess der Formfindung, die Umsetzung in ein Material und den
inhaltlichen Kontext des gestalteten Objekts betrifft.

Eine besondere Aufmerksamkeit liegt dabei auf der Betrachtung des gewohnten Umgangs mit plastischen Objekten, einer Neuinterpretation von vermeintlich
Vertrautem und der Untersuchung von Strukturen der Wahrnehmung von Unbekanntem.
Ton und Gips sind als Materialien vorhanden. Die Verwendung von „kunstfremden“ Materialien und daraus entstehende Verarbeitungstechniken kann darüber hinaus Teil des Projekts werden.
Es gibt die Möglichkeit, eine dreidimensionale Arbeit mit Orts- bzw. Außenraumbezug innerhalb des Hochschulgeländes für die Dauer der Kurszeit zu realisieren.

Hilfreich wäre, konkrete Projektideen bereits am ersten Kurstag anhand von Skizzen vorzustellen.

Kurs II 27.04. - 19.05.2016 : Günter Unterburger
Kurs III 20.05. - 10.06.2016 : Hans Hemmert

Sommersemester 2016

Foundation Course

Weekday : Mi-Do-Fr

Location : Werkstattgebäude, H0.02


Compulsory : Wahlpflicht

Registration : Am 14.04.2016

Examination Type : Leistungsnachweis

Number of participants : 18 (0)

Hours : 90