Course Offerings

Regine Hielscher-Gotenbach

BA/MA Fashion Design

Plastisches Gestalten, Konstruktion, Modellumsetzung- Grundlagen

Realisierung und Modifizierung des Entwurfs
- wissenschaftliche Grundlagen,
Forschung, Entwicklung, Ästhetik der Schnittformen
- Methoden der plastischen Gestaltung
Schnittentwicklung/ Schnittgestaltung,
funktional/nicht funktional, Größen/ Größensysteme,
Körpermasse/ Messmethoden
- Abformung/ Konstruktion
geometrische Flächen und Körper
Grund- und Modellkonstruktionen
Wechselwirkung von Entwurf und Konstruktion
Modellumsetzung für den Unterkörper
- Konstruktion/ Schnittgestaltung
Röcke/ Hosen (Nesselprobe)
- körpernah/ körperfern
Modifikation flächiger und raumbildender Formen
Proportionsverschiebungen, Lösungen zur Erzielung
von Plastizität
- spezielle Schnittgestaltung
Taille/ Hüfte/ Oberschenkel – Knie/ Wade/ Fuß
- Symmetrie/ Asymmetrie
Formbildung durch Drapierungen, Faltungen,
Drehungen, Nähte
-Komplexe Modelle
-Oberkörper/ Unterkörper

Summer Semester 2013

Weekday : Donnerstag

Cycle : wöchentlich

Time: 09.30 h ? 17.00 h

Start : 11.04.13

End : 10.07.13

Location : Mode, C2.14


Compulsory : Pflicht

Precondition : keine

Registration : persönlich

Examination Type : Klausur

Number of participants : 15 (3)

Hours/week : 8

Hours : 90

Module : Bechelor

Modulesegments : II

Credit Points : 5