Course Offerings

Prof. Dr. Knut Ebeling

Theory and History

Das Buch brennt. (Künstler-)Buchtheorie nach Blanchot

ACHTUNG Einführungsveranstaltung 14.4. 16-19 Uhr Mart Stam Raum

»Nichts explodiert wie ein Buch« (Mallarmé)

Besonders in der digitalen Epoche ist kaum ein Medium so aktuell wie das (Künstler-)Buch. Das belegt nicht nur die These Friedrich Kittlers, nach der sich jedes Medium an seinem Ende in Kunst verwandle – sondern auch aktuelle Ausstellungen wie »Pliure. Prologue (La Part deu Feu)« in der Fondation Calouste Gulbenkian/Paris. Nicht zufällig ist diese Ausstellung der Ästhetik Maurice Blanchots gewidmet, die sich um Gegenstand und Praxis des Buches dreht. Ausgehend von Blanchots Theorien zu Buch und Werk rekonstruiert das Seminar die Etappen der Pariser Ausstellung anhand von verschiedenen Medien wie Filmen und Künstlerbüchern, die sich im Besitz der Kunstbibliothek SMB befinden. Außerdem ist eine Exkursion zum Palais des Beaux Arts/Ecole des Beaux Arts/Paris geplant, um den zweiten Teil der Ausstellung: »Pliure. Epilogue (La bibliothèque, l’univers)« zu besuchen.

Summer Semester 2015

1. study-segment

Weekday : Di

Cycle : zweiwöchentlich

Time: 16.00 h ? 19.00 h

Start : 13.04.15

End : 06.07.15

Location : Kunstbibliothek Berlin Kulturforum


Compulsory : Wahlpflicht

Number of participants : 20 (0)

Hours/week : 2

Hours : 30

Credit Points : 2