Course Offerings

MA Spatial Strategies

Theorieseminar

Right Here, Right Now. Performance als Kunst, Aktion und Raumproduktion. Theorieseminar Performativer Raum

Figurerunning, flash- und smartmobs, Semana Experimental Urbana in Port Alegre, METROPOLIS in Kopenhagen, seltene.urbane.praktiken in Hamburg oder Playing the City in Frankfurt – an zahlreichen Orten weltweit wird der Stadtraum mittels performativer Spiel- und Inszenierungsformen neu vermessen. Dramatisches, theatrales Handeln findet dabei zunehmend weniger im engeren Sinn des Theaterraums statt, sondern wird als ein Raum öffentlichen Handelns transformiert.
Was bedeutet diese 'performative Wende' für gegenwärtige künstlerische Arbeiten, welche zunehmend in Kategorien des Ereignishaften, Flüchtigen und Prozessualen beschreiben werden?

Das Seminar verknüpft Begriffe und Theoriebezüge unterschiedlicher Disziplinen und beleuchtet unterschiedliche Facetten eines performativen Raumverständnis aus kunsttheoretischer, kunstgeschichtlicher, kulturwissenschaftlicher und stadtsoziologischer Perspektive. Konzeptionell kreisen die Texte dabei um die Frage eines performativ-relationalen Raumverständnis, also das ‚soziale Gemachtsein‘ von Raum. In der Zusammenschau der Konzeptionen von Relationalität, Performance und künstlerischer Raumproduktion werden grundlegende Kriterien und Qualitäten des Performativen thematisiert: Was ist der Unterschied zwischen Aufführung, Darstellung und Inszenierung? Mit welchen Methoden, Strategien und Verfahrensweisen lassen sich (möglichst intensive) sinnliche Prozesse einleiten und kollektive Erfahrungsräume herstellen? Was bedeutet die vielfach proklamierte Auflösung der so genannten vierten Wand (der Theaterbühne) für die Konstituierung von Öffentlichkeit und Publikum? Wann wird taktisches Eingreifen zu raumstrategischem Handeln?

Summer Semester 2013

Weekday : Dienstags

Cycle : alle zwei Wochen

Time: 15.00 h ? 17.00 h

Start : 16.04.13

End : 08.07.13

Location : Raumstrategien, T3.02


Registration : Keine Anmeldung erforderlich.

Examination Type : Referat /Theorieanwendung KHW-Rundgang

Number of participants : 0 (4)

Hours/week : 2