Course Offerings

Prof. Dr. Matthias Bleyl

Theory and History

Seminar

Joseph Beuys: La rivoluzione siamo Noi, oder: „Wer war eigentlich der Typ mit dem Filzhut?“

Vor fast 30 Jahren starb Joseph Beuys (23.01.1986), damals der keineswegs unumstrittene Weltmeister des internationalen Kunstbetriebs, den er immer wieder durch spektakuläre Aktionen aufmischte. Diese sind abgeschlossen wie seine gesamte künstlerische Hinterlassenschaft, die in einigen Museen anzutreffen ist und den Besuchern bis heute immer wieder Rätsel aufgeben kann. Im öffentlichen Bewußtsein mag er heute deutlich weniger präsent sein als etwa noch in den 70er und 80er Jahren, doch dürfte sein Werk bis heute immer noch zahllose Anregungen bereit halten. Da die Kenntnis seines Werks heute nicht mehr vorausgesetzt werden kann, wird sich das Seminar bemühen, dessen Grundlagen kritisch zu vermitteln, wobei auch Besuche im Hamburger Bahnhof eingeplant sind. Der Weg von Beuys‘ Sozialer Plastik von frühen Fluxus-Aktionen bis in den gesellschaftspolitischen Wirkungsbereich hinein legt eine Schwerpunktsetzung des Seminars auf Beuys‘ schwer zu dokumentierende Aktionen im Bezugsfeld von Performance, Happening und Theater nahe.

Summer Semester 2015

2. study-segment

Weekday : Donnerstag

Cycle : Wöchentlich

Time: 13.00 h ? 14.30 h

Start : 22.04.15

End : 15.07.15

Location : Hörsaal, C1.05


Compulsory : Wahlpflicht

Registration : Liste in der ersten Sitzung

Examination Type : Hausarbeit

Number of participants : 0 (0)

Hours/week : 2

Hours : 30

Module : Kunstwissenschaften