Calendar

  • 2020-06-22 17:00:00
    [Events]

    Sebastian Soukup: WHAT YOU DON'T SEE - about Visual Image Design

    Online-Vortrag von Sebastian Soukup über die Arbeit eines Film-Architekten und Szenographen in der Reihe TECX TALK des FG Textil- und Flächen-Design.
    Link: https://meetingsemea10.webex.com/meet/sauer

    Project: 23.06. TECX TALK #10 Sebastian Soukup: WHAT YOU DON'T SEE - about Visual Image Design


  • 2020-06-01 00:00:00
    [College Events]

    Ausschreibung Mart Stam/Deutschland Stipendium 2020/21 - Bewerbung bis zum 2. Juni 2020

    Das nationale Stipendenprogramm "Deutschlandstipendium" für begabte und leistungsstarke Studierende an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen gibt es seit dem Sommersemester 2011. Erfolgreiche Stipendienbewerber_innen werden mit monatlich 300 Euro für zwei Semester in ihrem Studium unterstützt. Das dafür erforderliche Geld wird je zur Hälfte vom Bund und von der mart stam stiftung für kunst + gestaltung zur Verfügung gestellt.
    Die Stipendiat_innen werden von der Hochschule, an der sie eingeschrieben sind, ausgewählt. Neben fachlichen Erfolgen in ihren jeweiligen künstlerischen und gestalterischen Studiengängen werden mit dieser finanziellen Unterstützung auch Kritierien des gesellschaftlichen Engagements, der Verantwortungsbereitschaft sowie persönliche, familiäre oder soziale Aspekte berücksichtigt.

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/studienfoerderung-stipendien/mart-stam-stipendien.html


  • 2020-05-19 11:00:00
    Fine Arts / Painting [Events]

    Vortrag Prinz Gholam

    Im Rahmen des Kolloquiums von Prof. Nader Ahriman findet am Mi, den 20. Mai 2020 von 11-13 Uhr ein Online-Vortrag mit anschließender Diskussion des Künstlerpaars "Prinz Gholam" statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Videokonferenz teilzunehmen:
    Link: meet.jit.si/NaderTreffen

    Project: Künstlerpaar Prinz Gholam - Vortrag


  • Zoom-Meeting
    2020-05-18 10:00:00
    Fine Arts / Sculpture [Events]

    Roundtable mit Meitaka Kendall-Lekka von den Marschallinseln

    Invitation to all students and members of the academy to the project presentation and roundtable with Prof. Méitaka Kendall-Lekka, Majuro, Marshall Islands
    Join Zoom Meeting <https://us02web.zoom.us/j/85930432887?status=success>
    European ideas of areas like the Marshall Islands consist of tourist visions of beaches and indigenous cultures. The fact is that the Pacific Atolls with the capital Majuro represent living environments that suffer from their colonial and postcolonial history (until 1914 they were a German colony), the nuclear legacy and they are strongly affected by climate change.
    For any artistic practice, it can be stimulating to mix social interaction (e.g. through media), a distinction between useless and necessary materializations, the hyper objects, and the exploration of digital capitalism, and thus to test social models between utopia and dystopia in a realistic manner. A direct discussion is made possible by our guest in Majuro, Marshall Islands, Prof. Meitaka Kendall-Lekka. She will be a guest professor at Weissensee academy for this project after October 2020, supported by DAAD.
    Mitwirkung / Participation :
    Dr. Viviana Uriona und Mark Uriona, Filmemacher, www.kameradisten.org <http://www.kameradisten.org/>
    Prof. Hannes Brunner, Bildhauerei / www.hannesbrunner.com <http://www.hannesbrunner.com/>
    Marié Nobematsu-Le Cassic, Tutor / www.mnlg.co <http://www.mnlg.co/>


  • 2020-04-19 00:00:00
    [College Events]

    Vorlesungszeit SoSe 2020

    Web: https://kh-berlin.de/studium/studienorganisation/hochschuljahr.html


  • Projektraum Kunstquartier Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2020-03-19 00:00:00
    [Exhibitions]

    ENTFÄLLT Machines For Future

    From Counterproductive to Protest Machines. Fachübergreifendes Studierendenprojekt.
    Opening 20. March 2020, 7 pm
    Exhibition 21.-22. March 2020, 11am - 8pm

    Project: ENTFÄLLT: Machines For Future - Ausstellung


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    , 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-03-18 19:00:00
    [Events]

    ABGESAGT: Giggly Puff

    Diese Veranstaltung musste leider abgesagt werden!
    Eröffnung der Ausstellung Giggly Puff von Shirin Orion. Sie zeigt Videos.
    Performance: Clara Pistner
    Kurator: Oded Arat
    Bis zum 30.3.2020.

    Project: ABGESAGT: GIGGLY PUFF


  • 2020-02-29 00:00:00
    [College Events]

    Application ERASMUS - Incoming Exchange Students

    Web: https://www.kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


  • 2020-02-29 00:00:00
    BA/MA Product Design BA/MA Textile- and Surface Design BA/MA Fashion Design BA/MA Visual Communication [College Events]

    Bewerbung Master in den Designstudiengängen - verlängert bis zum 15. Mai!

    Das Bewerbungsverfahren für die Master-Designstudiengänge und Raumstrategien ist bis zum 15. Mai 2020 verlängert!

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/master-design.html


  • 2020-02-29 00:00:00
    MA Spatial Strategies [College Events]

    Bewerbung Master Raumstrategien - verlängert bis zum 15. Mai!

    Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang Raumstrategien ist bis zum 15. Mai 2020 verlängert!

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/fachgebiete/ma-raumstrategien/bewerbung-ma-raumstrategien.html


  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
    Mauerstraße 53, 10117 Berlin
    (Ausweispflicht für Besucher_innen)
    2020-02-13 00:00:00
    Fine Arts / Painting [Exhibitions]

    GESCHLOSSEN: works for whom?

    In dem Ausstellungsprojekt "works for whom?" zeigen Studierende aus dem Fachgebiet Malerei, betreut von Prof. Pia Linz und Christian Pilz, aktuelle Arbeiten in den Räumen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Die Zusammensetzung der Gruppe ist vielfältig und international. Das mediale Spektrum der Ausstellung reicht von Zeichnung, Druckgraphik und Malerei bis zu raumgreifenden Installationen und Interventionen, die speziell für die Räume des Ministeriums entwickelt wurden und sowohl inhaltlich als auch formal auf den Ausstellungsort Bezug nehmen.
    Teilnehmer_innen: Benjamin Berkow, Kiwan Choi, Mila Azmira Mazo Cano, Alanna Dongowski, Abie Franklin, Gema Gubianas, Christopher Krause, Nina Langbehn, Pia Linz, Anna Luca Mogyoros, Frida Ortgies-Tonn, Seonha Park, Christian Pilz, Katharina Sophie Reinsbach, Benjamin Schwander, Aline Schwibbe, Lucia Szych, Oskar Zaumseil.
    Eröffnung: Donnerstag, 13. Februar, 17:30 - 21:00 Uhr


  • CityLAB, Technologiestiftung Berlin
    Platz der Luftbrücke 4, 12101 Berlin
    2020-02-12 00:00:00
    BA/MA Product Design [Exhibitions]

    Entity:City

    Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 12. Februar 2020, 18 Uhr
    Interdisziplinäre Teams von Produkt-Design- und Informatikstudierenden der weißensee kunsthochschule berlin und der Freien Universität Berlin erforschten im Wintersemester 2019/20 Schnittstellen zwischen Technologie einerseits und Orten, Menschen und ihren Geschichten im Berliner Stadtraum andererseits.
    Das Studienprojekt fand unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Müller-Birn (Human-Centered Computing, FU Berlin), Prof. Thomas Ness (Embodied Interactions, weißensee) und der Lehrbeauftragten Judith Glaser (MA Design) statt und ist Teil des Exzellenzclusters »Matters of Activity. Image Space Material« der Humboldt-Universität zu Berlin sowie eine Kooperation mit dem CityLab


  • Kinosaal Malereigebäude
    , 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-01-28 12:00:00
    [Events]

    Julius Heinemann - Vortrag des Künstlers

    Julius Heinemann untersucht in seinen Arbeiten die physischen, neurologischen und kulturellen Strukturen, die der Wahrnehmung von Welt traditionell zugrunde liegen. Das Verhältnis zwischen dem Akt des Sehens und der Bewegung des Körpers im Raum verdeutlicht den subjektiven Charakter individueller Wahrnehmung, die Konstruktion von Realität und die Interaktion mit Anderen (Subjekten wie Objekten).


  • Mart Stam Raum, G1.01
    G1.01, 5
    2
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-01-22 17:30:00
    [Events]

    "Silence; Laughter" – a lecture by Amelia Groom

    Drawing from her ongoing work on the politics of silence, Amelia Groom will consider silence and laughter from feminist perspectives, through a reading of the 1982 film "A Question of Silence" by Marleen Gorris.

    Project: "Silence; Laughter" – a lecture by Amelia Groom


  • Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Studiosaal
    Charlottenstraße 55, 10117 Berlin
    2020-01-15 00:00:00
    Fine Arts / Stage and Costume Design [Events]

    Szenen aus Smetanas „Die verkaufte Braut“

    Drei Regie-Studierende der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" zeigen ihre Sicht auf den volkstümlichen Stoff der tschechischen Nationaloper. In Zusammenarbeit mit Gesang-Studierenden und in Kooperation mit Studentinnen für Bühne und Kostüm der weißensee kunsthochschule berlin entstehen drei unterschiedliche Teile, begleitet von einem Kammerorchester.
    16.1.20: 19 Uhr
    17.1.20: 19 Uhr
    Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5; Kartentelefon: 030 20309-2101


hCalendar