Course Offerings

Prof. Dr. Antonella Giannone

Theory and History

Seminar

Hauptseminar Modetheorie/Modesoziologie: Der Reiz der Grenze. Interaktionen und Schnittstellen zwischen Mode und Kunst

Der Reiz der Grenze: Interaktionen und Schnittstellen zwischen Mode und Kunst

Seminar Modetheorie/ Modesoziologie
Prof. Dr. Antonella Giannone
Do 9.30-11.30 Uhr Mart Stam Raum

Was Mode und was Kunst ist, wird in unterschiedlichen kulturellen Kontexten verhandelt und geht nicht aus materiellen Eigenschaften von Objekten hervor. Die Grenzen zwischen beiden Bereichen waren und sind nicht immer klar definiert, denn sehr oft treffen Mode und Kunst aufeinander und befassen sich gemeinsam mit Fragestellungen, Themen, Medien und sozialen Räumen.
Das Seminar untersucht aus modetheoretischer Perspektive die Interaktion von Mode und Kunst in bestimmten Kontexten der Kleidungsgeschichte, des Modedesigns sowie der Medialisierung von Mode.
Die Kollaboration bzw. der Rollentausch zwischen Künstler*innen und Modedesigner*innen, die Selbstinszenierung von Künstler*innen durch Kleidung und Mode sowie die künstlerischen Einflüsse in der Präsentation/Repräsentation von Mode (Modeillustration, Modefotografie, Modenschau, Modeausstellung) stehen hier zur Analyse und zur Debatte. Im Hinblick darauf setzt sich das Seminar zum einen mit diesbezüglich grundlegenden Fragen der Modetheorie auseinander, sucht aber zum anderen nach zeitgemäßen, alternativen und auch kreativen Wegen, die Beziehungen zwischen Mode und Kunst zu problematisieren.
Termine

20.10.16 Einführung/Verteilung der Referatsthemen
27.10.16 Die Mode und der Reiz der Grenze: Georg Simmels Modetheorie.
03.11.16 Mode und Kunst/Mode als Kunst: alte und neue Fragen.
10.11.16 Die Kunst der Selbstdarstellung I: Künstler*innen als Dandies.
17.11.16 Die Kunst der Selbstdarstellung II: Der Körper der Künstler*innen zwischen
Einzigartigkeit und Uniformität. Frida Kahlo als Modemuse.
24.11.16 Die Kunst der Selbstdarstellung III: BBB - Popikonen zwischen Mode und Kunst (Bowery, Bowie, Björk).
01.12.16 Das vestimentäre Objekt zwischen Mode und Kunst I: Mode als Metapher des modernen Lebens am Beispiel Sonia Delaunays.
08.12.16 Das vestimentäre Objekt zwischen Mode und Kunst II: Kleidung, Körper und Subjektivität bei Elsa Schiapparelli.
15.12.16 Das vestimentäre Objekt zwischen Mode und Kunst III: Kleidungstransformationen bei MMM (Maison Martin Margiela).

Weihnachtspause

05.01.17 (Kunst)medien der Mode I: Modemagazine.
12.01.17 (Kunst)medien der Mode II: Die Dekonstruktion von Modefotografie bei Cindy Sherman.
19.01.17 (Kunst)medien der Mode III: Mode im Museum.
26.01.17 (Kunst)medien der Mode IV: Catwalks.
02.02.17 (Kunst)medien der Mode V: Der Körper des Models.
09.02.17 Haute Couture/ Haute Culture: Mode zwischen Kultur, Kunst und Kommerz.
16.02.17 Diskussion/ Besprechung der kreativen Ergebnisse des Seminars.

Literatur ist auf moodle hochgeladen; Ein Semesterapparat zum Seminar ist in der Bibliothek!!!!

Wintersemester 2016/2017

2. study-segment

Weekday : Donnerstag

Cycle : Wöchentlich

Time: 09.30 h ? 11.30 h

Start : 20.10.16

End : 16.02.17

Location : Mart Stam Raum, G1.01


Compulsory : Pflicht / Wahlpflicht

Number of participants : 0 (0)

Hours/week : 2