Prof. Gisela Lorenz


Statement

Als Designer und Produktentwickler habe ich viele Jahre für verschiedene Zweige der Textilindustrie gearbeitet und sehe daher die Umsetzung künstlerischer Ideen in die industrielle Praxis als meine Hauptaufgabe an. Ich möchte Menschen ausbilden, die sich als Designer bewähren und an ihrem Beruf Freude haben.
Meine Projekte sind immer konkret, praxisbezogen und komplex. Sie fordern zur Auseinandersetzung mit textilen Materialien und sowohl handwerklichen als auch industriellen Techniken heraus und lassen sich nur mit Kreativität und Beharrlichkeit, Lust am Experiment und dem Mut zur Umsetzung erfolgreich bearbeiten.

Das Erstellen einer Kollektion unter einem vorgegebenen Designthema ist eine solche Aufgabe. Hierzu muß eine Gesamtkonzeption formuliert, in Teilaufgaben zerlegt und
bearbeitet und in ihrer künstlerisch-ästhetischen Gesamtheit präsentiert werden. Von der ersten Idee über Produktanalyse, Trendinformationen, Farb- und Materialstudien, Entwurfsarbeiten etc. bis zu einer vollständigen Kollektion mit realisierten Druckstoffen, Geweben, Teppichen,... und verkaufsfähiger Präsentation lasse ich alle Stationen bearbeiten. Soweit möglich werden meine Projekte in Zusammenarbeit mit der Industrie verwirklicht.