Lehrangebote

Prof. Dr. Knut Ebeling

Theorie und Geschichte

Forschungskolloquium

MA/Diplomanden-Forschungs-Kolloquium 2. »Künstlerische & gestalterische Forschung«

Die aktuelle Diskussion um künstlerische oder gestalterische Forschung nimmt das Kolloquium zum Anlass, um über ›forschende‹ – das heißt theoretische, diskursive oder epistemische – Anteile im praktischen MA- oder Diplom-Projekt nachzudenken und aus dieser Reflexion geeignete Formate und Medien der Artikulation für diese forschende Tätigkeit zu entwickeln. Weil KünstlerInnen und GestalterInnen selber ›forschen‹, geht es hier weniger darum, ihre praktische Arbeit zu reflektieren als ›practice-based‹ in ihren eigenen Medien und Formaten zu reflektieren. Diese Vernetzung zwischen Theorie und Praxis, Kunst und Wissenschaft, Wissenschaft und Design begreift die künstlerische und gestalterische Arbeit als einen Ort der Wissensproduktion, die von Theorien, Konzeptionen und Begriffen nicht zu trennen ist.

Sommersemester 2016

Master

Wochentag(e) : Mo

Turnus : zweiwöchentlich

Zeit: 18.30 h ? 21.00 h

Beginn : 18.04.16

Ende : 11.07.16

Ort : Werkstattgebäude, H1.05


Teilnahme (Pflicht / Wahlpflicht / Wahl) : Pflicht

Voraussetzung : abgeschlossener BA

Anmeldung : per Email: knut.ebeling@kh-berlin.de

Prüfungsform : theoretischer MA/Diplom

Teilnehmerzahl : 0 (0)

Wochenstunden : 3

Gesamtstunden : 45

Bachelor/Master - Modul : MA

Creditpoints : 2