Lehrangebote

Barbara Buchmaier

Theorie und Geschichte

Seminar/Workshop

Critical Discourse / Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten

Critical Discourse/Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten

Wo stehe ich in meinem Studium, welcher "Diskurs" beschäftigt mich und welche Fragen stellen sich mir?

Das Seminar „Critical Discourse/Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten“ lädt – im Gespräch und der Diskussion miteinander – dazu ein, dies herauszuarbeiten und einen kritischen Blick auf die Bewegungen und Veränderungen innerhalb der gegenwärtigen Kultur – Kunst, Design und Mode – zu entwickeln. Ganz grundsätzlich soll es dabei darum gehen, das eigene Denken kritisch zu analysieren und ein individuelles Vokabular für sich und den eigenen Arbeitsansatz zu finden.
Vorausgesetzt wird dafür Neugier und ein Interesse daran, selbstkritisch auf bisher Erarbeitetes zu blicken.
Ziel ist es, eine eigene Haltung entwickeln und die eigene Stimme in den Diskurs einzubringen.

Vermittelt werden dabei Kompetenzen in der Recherche und im Umgang mit Texten, im Vorbereiten von mündlichen Vorträgen und im Verfassen eigener Texte. Dabei sollen auch Formate wie „Lecture Performance“ oder Ansätze „Kreativen Schreibens“ zur Debatte stehen. Bereits angefangene Arbeiten der Studierenden, seien es Texte, Recherche- oder Forschungsvorhaben, sollen vorgestellt und diskutiert werden, genauso wie aktuelle Texte, Debatten und Entwicklungen aus dem Umfeld von Kunst, Mode und Design sowie der dazugehörigen Theorien und Forschung.

Das Seminar beinhaltet auch Lesetipps und Literaturhinweise sowie Hintergrundinformationen zu den Regeln wissenschaftlichen Arbeitens und zum Publizieren.

MOODLE zum Seminar/Passwort:
diskurs2019

Auch englischsprachige Studierende sind willkommen. The seminar is open for English-speaking students.

Hinweis: Studierende, die den Kurs "Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten" noch besuchen müssen, besuchen bitte dieses Seminar – sie erhalten dann bei erfolgreichem Bestehen einen Nachweis für "Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten/Critical Discourse". Der bisherige Pflicht-Kurs "Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten" wurde durch diesen Kurs ersetzt.

Sommersemester 2019

Wochentag(e) : Montags

Turnus : Wöchentlich

Zeit: 12.00 h ? 14.15 h

Beginn : 01.04.19

Ende : 01.07.19

Ort : Mart Stam Raum, G1.01


Teilnahme (Pflicht / Wahlpflicht / Wahl) : Wahlpflicht

Voraussetzung : Wahlpflicht, vornehmlich für Studierende der ersten vier Semester mit einem Vorrang für die Diplomstudiengänge in den Künsten.

Anmeldung : Die verbindliche Anmeldung erfolgt in der zweiten Sitzung (08.04.2019).

Prüfungsform : Vortrag/Text nach Absprache

Teilnehmerzahl : 25 (0)

Wochenstunden : 3

Bachelor/Master - Modul : "Critical Discourse/Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten" Modulbereich: Theorie und Geschichte

Creditpoints : 2