Hochschultermine | Weißensee

  • CityLAB, Technologiestiftung Berlin
    Platz der Luftbrücke 4, 12101 Berlin
    2020-02-12 00:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Ausstellungen]

    Entity:City

    Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 12. Februar 2020, 18 Uhr
    Interdisziplinäre Teams von Produkt-Design- und Informatikstudierenden der weißensee kunsthochschule berlin und der Freien Universität Berlin erforschten im Wintersemester 2019/20 Schnittstellen zwischen Technologie einerseits und Orten, Menschen und ihren Geschichten im Berliner Stadtraum andererseits.
    Das Studienprojekt fand unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Müller-Birn (Human-Centered Computing, FU Berlin), Prof. Thomas Ness (Embodied Interactions, weißensee) und der Lehrbeauftragten Judith Glaser (MA Design) statt und ist Teil des Exzellenzclusters »Matters of Activity. Image Space Material« der Humboldt-Universität zu Berlin sowie eine Kooperation mit dem CityLab


  • Kinosaal Malereigebäude
    room , building 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-01-28 12:00:00
    [Termine]

    Julius Heinemann - Vortrag des Künstlers

    Julius Heinemann untersucht in seinen Arbeiten die physischen, neurologischen und kulturellen Strukturen, die der Wahrnehmung von Welt traditionell zugrunde liegen. Das Verhältnis zwischen dem Akt des Sehens und der Bewegung des Körpers im Raum verdeutlicht den subjektiven Charakter individueller Wahrnehmung, die Konstruktion von Realität und die Interaktion mit Anderen (Subjekten wie Objekten).


  • Mart Stam Raum, G1.01
    room G1.01, building 5
    floor 2
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-01-22 17:30:00
    [Termine]

    "Silence; Laughter" – a lecture by Amelia Groom

    Drawing from her ongoing work on the politics of silence, Amelia Groom will consider silence and laughter from feminist perspectives, through a reading of the 1982 film "A Question of Silence" by Marleen Gorris.

    Projekt: "Silence; Laughter" – a lecture by Amelia Groom


  • Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Studiosaal
    Charlottenstraße 55, 10117 Berlin
    2020-01-15 00:00:00
    Bühnen- und Kostümbild [Termine]

    Szenen aus Smetanas „Die verkaufte Braut“

    Drei Regie-Studierende der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" zeigen ihre Sicht auf den volkstümlichen Stoff der tschechischen Nationaloper. In Zusammenarbeit mit Gesang-Studierenden und in Kooperation mit Studentinnen für Bühne und Kostüm der weißensee kunsthochschule berlin entstehen drei unterschiedliche Teile, begleitet von einem Kammerorchester.
    16.1.20: 19 Uhr
    17.1.20: 19 Uhr
    Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5; Kartentelefon: 030 20309-2101


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2020-01-15 18:00:00
    [Termine]

    Der Klub der Republik und andere Vakuumsituationen. Öffentlicher Filmabend

    Nina Fischer & Maroan el Sani halten seit 1993 in einer gemeinsamen künstlerischen Praxis die urbanen Veränderungen fest, die das Entstehen eines „neuen“ Berlins nach dem Fall der Mauer 1989 gekennzeichnet haben. Gemeinsam entwickeln sie Videos, Fotoserien, Objekte und Installationen, die dokumentarische und fiktionale Strategien verknüpfen. Protagonisten ihrer Projekte sind oft urbane Situationen und markante Bauwerke, die das kollektive Gedächtnis und die Imagination einer Stadt und ihrer Bewohner*innen prägen. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Seminars "Politik / Poetik des Raumes" im Studiengang Raumstrategien.

    Web: https://kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/der-klub-der-republik-und-andere-vakuumsituationen-nina-fischer-maroan-el-sani-3048.html

    [PDF] Nina Fischer & Maroan el Sani: Der Klub der Republik und andere Vakuumsituationen

  • 2019-12-23 00:00:00
    [Termine]

    Weihnachtspause

    Die Hochschule hat geschlossen.


  • 2019-12-12 00:00:00
    [Termine]

    Deadline PROMOS-Förderprogramm Mobilität

    Ausschreibung Promos für außereuropäische Auslandsaufenthalte - Deadline 13. Dez 2019. Für khb-Studierende. Modalitäten siehe Link:

    Web: https://kh-berlin.de/studium/internationales/austauschprogramme/promos-foerderprogramm.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-12 16:00:00
    [Termine]

    Führung Selmanagic-Ausstellung mit Leonie Baumann

    Letzte Führung durch die Foyerausstellung "bauhaus diplom nr. 100 – fotografien und dokumente zu selman selmanagic" mit Leonie Baumann, Rektorin.

    Projekt: Selmanagic-Ausstellung


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-08 18:00:00
    [Termine]

    Prähistorie - ein modernes Rätsel

    Ein Gespräch zwischen Maria Stavrinaki (Paris) und Knut Ebeling,
    veranstaltet im Rahmen des Seminars »Artefakte. Medien der Dekolonialisierung«

    Web: https://kh-berlin.de/lehrangebote/show/artefakte-medien-der-dekolonialisierung-1107.html


  • Studiosaal der HfM, Charlottenstraße 55, 10117 Berlin
    2019-12-06 00:00:00
    [Termine]

    The Rape of Lucretia

    Für Brittens Kammeroper »The Rape of Lucretia« (Die Schändung der Lukretia) haben Studierende des Fachgebiets Bühnen- und Kostümbild der weißensee kunsthochschule berlin im Rahmen der Reihe »Musiktheaterwerkstatt« der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« (HfM) das Bühnen- und Kostümbild geschaffen.
    Premiere: Sonnabend, 7. Dezember 2019 19 Uhr,
    zweite Vorstellung: Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr

    Web: https://www.hfm-berlin.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/1169-musiktheaterwerkstatt/tid/1222/


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-03 17:00:00
    [Termine]

    Jaen-Baptiste Joly: Von Künstlerresidenzen und Künstlerförderung, Geschichte und Aktualität


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-02 19:30:00
    [Termine]

    Irrlichter / Luftschlösser. Vortrag "RASTER artistic platform"

    Ein öffentlicher Gastvortrag von RASTER artistic platform.
    Kurator Max Dax im Gespräch mit Multimedia Künstlern Olaf Bender (Byetone) und Grischa Lichtenberger.
    Mit anschließender Live Improvisation von: Grischa Lichtenberger, Friedrich Andreoni und Olaf Bender.

    Projekt: IDEA ID Artist Talk Raster artistic Platform


  • 2019-11-30 00:00:00
    [Termine]

    Hochschulwechsel zum SoSe 2020

    Informationen zum Bewerbungsverfahren:

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/hochschulwechsel.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-27 17:00:00
    [Termine]

    Design Impact Conference

    Die DesignFarm stellt verschiedene Projekte von Absolvent_innen der khb vor, die sich mit ihren Entwicklungen selbständig machen wollen. In englischer Sprache.
    Themen: New Work, Health, Circularity, Urban Climate


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-26 17:30:00
    [Termine]

    Gerwin Schmidt spricht über seine Arbeit

    Grafikdesigner und Professor an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-25 19:00:00
    [Termine]

    Mathew Zefeldt - Lecture

    Mathew Zefeldt (b. 1987, California) is Assistant Professor of Painting and Drawing at the University of Minnesota. He received his MFA in studio art from UC Davis in 2011 and did his undergrad at UC Santa Cruz.
    In englischer Sprache.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-20 17:00:00
    [Termine]

    Pretty when you cry. Theateraufführung und Gespräch

    Von und mit: Milena Schedle, Sarah Yawa Quarshie, Barbara Colceriu, Aysima Ergün, Anna Therese Lösch.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-13 17:00:00
    [Termine]

    Kunst studieren in brüchiger Zeit. Gespräch

    Studentische Opposition gegen staatliche Restriktionen in der DDR drückte sich an der Kunsthochschule in Weißensee in erfindungsreicher, origineller Gestalt aus. Kunststudium und Politik? Wie war das vor dreißig Jahren? Ehemalige Studierende wurden zu einem Gedankenaustausch eingeladen. Zugesagt haben bereits Henry Stöcker, Silke Ihden-Rothkirch, Anke Dziewulski, Antje Bartel, Margit Franz. Angefragt wurden auch Joachim Damm und Micha Koch.
    Moderation: Karla Sachse, Interviewerin und Initiatorin des gesamten Projektes
    Ein Projekt aus Anlass „30 Jahre friedliche Revolution – Mauerfall“ im Auftrag des Bezirksamts Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projket wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-12 17:00:00
    [Termine]

    Julian Adenauer: Pushing the Boundaries

    Julian Adenauer ist Gastprofessor für Interaction and Digital Technologies.
    Technologie ist in unserer digitalisierten Welt viel zu wichtig, um die Deutungshoheit über deren Entwicklung und Anwendung den Technologieentwicklern zu überlassen. Es braucht Designer_innen und Künstler_innen, die mit ihr experimentieren, Neues wagen und Altes in Frage stellen. Julian Adenauer spricht in seiner Vorlesung über seine eigene Arbeit an der Schnittstelle von Design, Kunst und Technologie und über die von ihm gegründete „Retune Platform“.
    Vortrag in der Reihe »Kunst – Design – Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor« der weißensee kunsthochschule berlin.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-12 18:00:00
    Malerei Bildhauerei [Termine]

    Prof. Chen Qi - Vortrag

    „Das Nichts " als Ausgangspunkt für eine reproduktive Praxis, also für eine Vervielfältigung des immer gleichen zu denken, ist elementar für den Kunstbegriff des Künstlers Chen Qi (*1964). Chen Qi’s wichtigste Ausdrucksform ist dabei der Farbholzschnitt. Die Leere und der Stillstand in seinen Werken können dabei durchaus als eine Art traditionelle chinesische Mediation verstanden werden – eine Meditation, die das Chaos nicht ausschliesst, aber nicht zuletzt auch über die Wiederholung von Gedanken und Handlungen, die in reproduktiven Techniken angelegt ist, zur Ruhe kommen. Diese Leere und der Stilstand in Chen Qis Arbeit kann bis auf die Landschaftsmalerei aus der Zeit der Song-Dynastie zurück geführt werden. Dennoch macht sich die Aktualität in seinen Werken nicht nur in einer akribischen Technik und kompromisslosen Haltung bemerkbar, sondern auch in seiner künstlerischen Entwicklung, parallel zu Veränderungen in seiner Heimat. Gleichzeitig ist in seinen Bildern ein langfristiger und reifer Dialog mit der sich zeitgleich im westlichen Raum etablierenden Malerei sichtbar, zum Beispiel mit den Künstlern M.C. Escher, David Hockney oder auch Gerhard Richter. Deshalb kann man ihn vorsichtig mit seinem Landsmann Fu Baoshi (1904 bis 1965) vergleichen, der sich in seinen Werken auch mit dem japanischen Holzschnitt und westlichen Malerei auseinandergesetzt hat, um seine Ausdrucksform zu vertiefen. (Farbholzschnitt ist so fest in der chinesischen Kultur etabliert, dass man vergisst, dass sie nicht vor allzu langer Zeit von Japan nach China importiert wurde.)


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-06 17:00:00
    [Termine]

    Infoabend in der Aula

    Mit dem Start der Bewerbungsphase zum Wintersemester 2020/ 21 bietet die weißensee kunsthochschule berlin auch in diesem Jahr einen Info-Abend für Studieninteressierte an. Die Informationsveranstaltung ist eine sehr gute Gelegenheit, sich mit den Zugangsvoraussetzungen und dem Zulassungsverfahren an der Kunsthochschule vertraut zu machen und einen Einblick in die einzelnen Studiengänge zu bekommen. Lehrende sowie Studierende werden in kurzen Vorträgen die Bachelor-Studiengänge sowie die Fachgebiete der Freien Kunst vorstellen. Zudem bieten die Fachgebiete im Anschluss persönliche Gespräche mit Professor_innen und Studierenden an. Darüber hinaus wird die Studienberatung den ganzen Abend für Sie da sein, um all Ihre Fragen rund um das Studium und den Bewerbungsprozess zu beantworten.

    Web: https://kh-berlin.de/studium/allgemeine-studienberatung/studienbewerbung/fachberatung-mappenberatung.html


  • 2019-10-31 00:00:00
    [Termine]

    Bewerbung für BA-Designstudiengänge und Diplomstudiengänge der Freien Kunst

    Der nächste Zeitraum für die Registrierung zur Eignungsprüfung startet wieder am 1. November und endet am 10. Dezember 2019 für das WiSe 2020/21!
    Die Eignungsprüfung selbst findet vom 17. - 21. Februar 2020 hier an der Hochschule statt. Eine Bewerbung ist immer nur zum Wintersemester möglich. Mehr siehe Link.

    Web: https://kh-berlin.de/studium/studienbewerbung.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-31 16:00:00
    [Termine]

    Führung durch die Selmanagic-Ausstellung

    Martin Jennrich führt durch die Ausstellung.

    Projekt: Selmanagic-Ausstellung


  • n.n.
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-25 10:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Termine]

    offene Mappenberatung FG Produkt-Design

    Liebe Design Interessierte,

    das Fachgebiet Produkt-Design lädt an drei Terminen zur offenen Mappenberatung ein und bietet Studieninteressierten die Möglichkeit über ihre Arbeiten und den „Mythos Mappe“ zu sprechen.

    In der Zeit von 10-16 Uhr können Sie einfach mit Ihren Arbeiten vorbeischauen oder auch gern die gesamte Zeit hier in der Hochschule verbringen und vielleicht sogar zu Stift und Papier greifen.

    Sie haben noch keine Mappe vorbereitet oder sind erst kürzlich auf den Studiengang Produkt-Design aufmerksam geworden? Dann sind Sie natürlich auch herzlich eingeladen, um ein umfassendes Bild über das Studium an der Weißensee Kunsthochschule zu bekommen.

    Themen, über die gesprochen werden:

    - „Mythos Mappe“: Wie präsentiere ich meine Arbeiten und welche Medien kann ich nutzen?
    - Der Studiengang Produktdesign: Schwerpunkte in der Lehre und Perspektiven nach dem Studium
    - Das Studium an der Weißensee Kunsthochschule aus Studierendensicht

    Das Fachgebiet freut sich auf Sie und bittet um eine unverbindliche Anmeldung per Mail an produktdesign@kh-berlin.de. Bitte teilen Sie in Ihrer Mail mit, welche(r) Termin(e) für Sie in Frage kommen würden.

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie zu Informationszwecken im Rahmen der offenen Mappenberatung von der Weißensee Kunsthochschule Berlin per Mail kontaktiert werden dürfen.

    Termine 2019:

    26. Oktober
    16. November
    14. Dezember

    jeweils 10 bis 16 Uhr

    Ort: Weißensee Kunsthochschule, Bühringstraße 20, 13086 Berlin; Raum wird zuvor per Mail bekanntgegeben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das Fachgebiet Produkt-Design


  • Studio Bildende Kunst ( Villa Skupin)
    John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin
    2019-10-24 19:00:00
    [Termine]

    Vernissage: on the go -Experiment Druckgraphik 2019

    Daniel Ewinger, Tomoko Mori und Katja Pudor (alle khb) nehmen ihre Fundstücke, Wahrnehmungen und die Wirkung von Orten zum Ausgangspunkt ihrer künstlerischen Auseinandersetzung im Medium Druckgrafik.
    26.10. – 21.11.2019; Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 Uhr; Sa 14 – 18 Uhr


  • khb, Raum A0.3, Assistenz Rektorat
    2019-10-22 00:00:00
    [Termine]

    Abgabetermin - Mart Stam Preis 2019

    Bewerbungen für den Mart Stam Preis 2019 müssen bis zum 23. Oktober 2019 abgegeben werden. Gesucht sind hervorragende khb-Abschlussarbeiten aus dem Studienjahr 2018/2019 aus allen Fachgebieten. Weitere Details siehe PDF-Datei.

    [PDF] Ausschreibung MSP 2019

  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-22 08:00:00
    [Ausstellungen]

    bauhaus diplom nr. 100

    bauhaus diplom nr. 100 – fotografien und dokumente zu selman selmanagic. die ausstellung gibt einen einblick in die arbeitshaltung von selman selmanagi? anhand von dokumenten, fotomaterial und audiostationen. ein schwerpunkt ist seine lehrtätigkeit an der kunsthochschule in weißensee, wo er von 1950 bis zu seiner emeritierung 1970 leiter des fachgebietes architektur war.
    führungen: freitag, 22. november, freitag, 13. dezember 2019, jeweils 16 Uhr.

    Projekt: Selmanagic-Ausstellung


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-21 00:00:00
    [Termine]

    warum das bauhaus schwer auszuhalten ist

    Die weißensee kunsthochschule berlin wird aus Anlass der Enthüllung einer "Berliner Gedenktafel" für den Architekten und Hochschullehrer Selman Selmanagic ein Symposium unter dem Titel "warum das bauhaus schwer auszuhalten ist" veranstalten. Zum zweitägigen Symposium wird die Ausstellung "bauhaus diplom nr. 100 - fotografien und dokumente zu selman selmanagic" im Foyer der Hochschule eröffnet.
    Symposium in der Aula der weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstraße 20, 13086 Berlin: Di, 22., 17:00 bis 21.00 Uhr und Mi, 23. Oktober 2019, 10:00 bis 14:30 Uhr
    Ausstellungs-Eröffnung im Foyer der Kunsthochschule: Mi, 23.10.2019, 14:30 Uhr
    anschließend 15:30 Uhr Enthüllung einer Berliner Gedenktafel für Selman Selmanagic

    Projekt: Selmanagic-Symposium


  • Reef Berlin, Im Vienna House Andel’s Berlin, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin
    2019-10-18 20:00:00
    [Termine]

    Modenschau seefashion19

    Karten für die Show können bestellt werden bei cortex-tickets (siehe Link).
    Sitzplatz: 20 Euro, Stehplatz: 12 Euro

    Projekt: seefashion19 || SAVE THE DATE
    Web: seefashion19.cortex-tickets.de


  • Magistrale, Park-Klinik Weißensee
    Schönstraße 80, 13086 Berlin
    2019-10-18 16:00:00
    [Termine]

    Ausstellugseröffnung Wer spricht für den Wolf?*

    Es stellen aus die Absolvent_innen des Masterstudiengangs Kunsttherapie der weißensee kunsthochschule berlin:
    Andrea Nieke, Anette Kuhn, Clara González, Cora Saller, Dorothee Haus, Elisa Canducci, Gert Pretorius, Ina Geritz, Indra Lopez, Velasco, Ingrid Rettenmeier, Jennifer Reimer, Juliette Kahlert, Louisa Duus, Marie Kather, Michaela Meise, Oran Greier, Raphaela Buchtela, Stefanie Bokeloh.
    Dauer: 20.10.19 – 7.2.20
    * Die Frage ist Teil eines Mythos' einiger indigener Gesellschaften der nordamerikanischen Ostküste. Auf der Suche nach neuen Jagdgründen, besiedelten sie ein Wolfsgebiet. Bald attackierten die Wölfe sie und die Menschen standen vor der Wahl: Weiterziehen oder die Wölfe töten? So verließen sie das Wolfsgebiet und erinnern mit der Frage daran, die Stimmen der Wölfe bei Entscheidungen einzubeziehen. Wer oder was ist der Wolf in der Kunsttherapie? Wer spricht für ihn und können wir überhaupt für andere sprechen?


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-13 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Immatrikulationsfeier

    Start ins Studienjahr 2019/2020. Begrüßung der Neu-Immatrikulierten. Festvortrag Dr. Christina Weiss: Gegen den Strich.


  • 2019-10-13 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Vorlesungszeit WS 2019/20

    Infos zum Hochschuljahr:

    Web: https://kh-berlin.de/studium/studienorganisation/hochschuljahr.html


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-10-13 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Vollversammlungen der Fachgebiete

    [PDF] Vollversammlungen / plenary meetings

  • 2019-09-30 00:00:00
    [Termine]

    Application for incoming students / summer term 2020!

    Informationen zum Bewerbungsverfahren:

    Web: https://kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-09-07 00:00:00
    [Termine]

    Tag des offenen Denkmals

    14 Uhr und 15.30 Uhr:
    Führungen durch die denkmalgeschützten Räume der weißensee kunsthochschule berlin.
    Martin Jennrich, Architekturbüro baukanzlei.
    Eine Anmeldungen ist nicht nötig.


  • X LANE, Reichenberger Straße 154, 10999 Berlin
    2019-07-12 12:00:00
    Malerei Bildhauerei [Ausstellungen]

    Perfekte Zustände. weißensee kunsthochschule berlin - Abschlussausstellung Malerei & Bildhauerei

    Abschlussarbeiten aus der Bildhauerei und Malerei werden nach dem Rundgang – Tage der offenen Tür 2019 gezeigt.
    Eröffnung: Freitag, 12. Juli, 19 Uhr


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-07-05 12:00:00
    [Termine]

    Rundgang - Tage der offenen Tür 2019

    Zum Rundgang - Tage der offenen Tür laden alle Studierenden und Lehrenden die interessierte Öffentlichkeit ein. Es werden die Studienergebnisse des Studienjahres 2018/2019 präsentiert.

    Web: https://kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/rundgang-tage-der-offenen-tuer-2019-2883.html


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-07-05 15:00:00
    [Termine]

    Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad - Buchvorstellung

    Passend zum 50. Geburtstag erzählt Heike Schüler in "Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad - Erich John und das DDR-Design" die Geschichte des bekannten Wahrzeichens am Alexanderplatz und vieler anderer unvergessener DDR-Produkte. Erich John war lange Jahre Professor an der Weißenseer Kunsthochschule als Leiter der Abteilung Formgestaltung.

    Projekt: Zum Rundgang: Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad


  • Pirol Studios, Bülowstrasse 56, HH, 1. Stock, 10783 Berlin
    2019-07-03 12:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Ausstellungen]

    seesick - Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation

    Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation, BA & MA
    Eröffnung, Mittwoch 3. Juli 19 Uhr
    4.-13. Juli 2019, 12-20 Uhr


  • 2019-06-30 00:00:00
    MA Kunsttherapie [Termine]

    Bewerbungsverfahren für den Master in Kunsttherapie

    Der nächste Bewerbungszeitraum für das SoSe 2020: 01. Juli - 15. Oktober 2019.
    Zulassungen werden nur zum Sommersemester erteilt.
    Alle Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie unter:

    Web: https://kh-berlin.de/studium/fachgebiete/ma-kunsttherapie/bewerbung.html


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-06-25 17:00:00
    [Termine]

    ACHTUNG VERSCHOBEN: Julian Adenauer: Pushing the Boundaries

    Wegen der vorhersehbaren Temperaturen heute Nachmittag und weil unsere Aula nicht klimatisiert ist, verschieben wir den angekündigten Vortrag von Professor Julian Adenauer auf den Herbst 2019. Wir werden Sie dann rechtzeitig über den neuen Termin informieren. Wir bitten um Ihr Verständnis!


  • 2019-06-24 00:00:00
    [Termine]

    Bewerbungsdeadline: Promos - Förderprogramm

    Das PROMOS-Mobilitätsprogramm des DAAD bietet Stipendien für kürzere Auslandsaufenthalte im vorwiegend außereuropäischen Raum. Die Stipendien werden im Rahmen eines Auswahlverfahrens hochschulintern vergeben.

    Web: https://kh-berlin.de/studium/internationales/austauschprogramme/promos-foerderprogramm.html


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-06-18 17:00:00
    [Termine]

    Alba D’Urbano "il Sarto Immortale: Couture"

    Vortrag von Alba D'Urbano, Künstlerin und Professorin für Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.


  • Kunstpunkt Berlin - Galerie für aktuelle Kunst
    Schlegelstraße 6, 10115 Berlin
    2019-06-14 19:00:00
    [Termine]

    B-Ware - Ausstellungseröffnung

    Ein Ausstellungsprojekt von Studierenden der Kunsthochschule Berlin- Weißensee, betreut von Prof. Pia Linz und Christian Pilz und der Klasse Prof. Heike Kati Barath, Hochschule für Künste Bremen. Dauer der Ausstelung:16. bis 30. Juni 2019
    Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 19 Uhr.

    Projekt: B-WARE


  • 2019-06-13 19:00:00
    [Termine]

    Norbert Cyrus: Vom begrenzten Sehen zum Sehen von Grenzen.

    Norbert Cyrus, Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION, Frankfurt (Oder), spricht zum sogenannten "Paradox der Grenze": Grenzen können gleichzeitig als Barrieren und als Brücken fungieren. Ihre tatsächliche Ausgestaltung ist immer kontextabhängig. Insbesondere in der künstlerischen Produktion wird der Aspekt der Auflösbarkeit von Grenzen zum Aufscheinen gebracht und erfahrbar gemacht. Kritische Grenzforschung wiederum versucht die Möglichkeit des Andersseins von Grenzen intellektuell zu erfassen.
    Eine Kooperationsveranstaltung der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) und der Weißensee Kunsthochschule Berlin.
    Eintritt frei.


  • Kulturforum, obere Sonderausstellungshalle
    Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
    2019-06-06 00:00:00
    [Termine]

    Tracking Talents

    Von Mode speichern wir meist nur Bilder und glamouröse Inszenierungen. Ihre Materialität gerät dabei ebenso oft in den Hintergrund wie die vielfältigen Gestaltungsprozesse, die ihr zugrunde liegen. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms
    „100 jahre bauhaus“ zeigt die Ausstellung „Tracking Talents“ Mode als Designprozess und fokussiert von der Ideenfindung über die Anfertigung bis zur Präsentation auf dem Laufsteg die vielfältigen Schritte des modischen Gestaltens. Anhand von rund 50 Entwürfen von ebenso vielen jungen Modedesigner*innen präsentiert die Ausstellung die
    ganze Vielschichtigkeit kreativer Modeprozesse.
    Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

    Projekt: Tracking Talents - Mode und Bauhaus


  • Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
    2019-06-05 19:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Tracking Talents - Ausstellungseröffnung

    Von Mode speichern wir meist nur Bilder und glamouröse Inszenierungen. Ihre Materialität gerät dabei ebenso oft in den Hintergrund wie die vielfältigen Gestaltungsprozesse, die ihr zugrunde liegen. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms
    „100 jahre bauhaus“ zeigt die Ausstellung „Tracking Talents“ Mode als Designprozess und fokussiert von der Ideenfindung über die Anfertigung bis zur Präsentation auf dem Laufsteg die vielfältigen Schritte des modischen Gestaltens. Anhand von rund 50 Entwürfen von ebenso vielen jungen Modedesigner*innen präsentiert die Ausstellung die
    ganze Vielschichtigkeit kreativer Modeprozesse.
    7. Juni – 4. August 2019. Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

    Projekt: Tracking Talents - Mode und Bauhaus


  • Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Projektraum, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2019-05-31 12:00:00
    [Ausstellungen]

    Unleash - Mart Stam Preis 2018

    Claudia Schramke, Gintare Simutyte, Adrian Fergg, Lukas Liese, Marvin Ogger, Golo Pauleit, Jin Zhang, Felix Rasehorn
    Öffnungszeiten: Samstag, den 01.06.2019, bis Montag, den 10.06.2019, täglich 12 – 19 Uhr
    Finissage: Montag, den 10.06.2019, 17:00 Uhr
    performative Situation (Adrian Fergg)


  • Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Projektraum, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2019-05-30 18:00:00
    [Termine]

    Unleash - Mart Stam Preis 2018. Eröffnung

    Ausstellende: Claudia Schramke, Gintare Simutyte, Adrian Fergg, Lukas Liese, Marvin Ogger, Golo Pauleit, Jin Zhang, Felix Rasehorn
    Redebeiträge von Prof. Stefan Koppelkamm, Leonie Baumann und Stéphane Bauer
    Öffnungszeiten: Samstag, den 01.06.2019, bis Montag, den 10.06.2019, täglich 12 – 19 Uhr
    Finissage: Montag, den 10.06.2019, 17:00 Uhr
    performative Situation (Adrian Fergg)

    Projekt: Unleash – Mart Stam Preis 2018


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-05-21 17:00:00
    [Termine]

    Claudia Lehmann: Von Nullebenen und komplexen Systemen

    Claudia Lehmann ist Gastprofessorin an der khb und Filmemacherin, Videokünstlerin, Performerin und promovierte Physikerin. In ihrer filmischen Arbeit beschäftigt sie sich vor allem mit Themen wie Zeit, Wahrnehmung, Wirklichkeit und systemischen Zusammenhängen. Außerdem entwickelt sie mehrkanalige Videoinstallationen am Theater sowie eigenwillige Live-Video-Performances, die den Bühnenraum als ästhetischen, sozialen und politischen Verhandlungsort erweitern. Die Suche nach neuen Formen und Formaten über die Grenzen der Disziplinen hinweg treibt sie seit Jahren an, was nicht zuletzt zur Gründung des Instituts für Experimentelle Angelegenheiten führte.
    Im Rahmen der Öffentlichen Vortragsreihe"Kunst – Design – Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor"


  • Zagreb / Kroatien
    2019-05-15 00:00:00
    [Termine]

    art zagreb 19

    Die Studierenden der weißensee kunsthochschule berlin sowie der Akademien in Zagreb und Venedig sind zu einer gemeinsamen Ausstellung auf der neu installierten Kunstmesse »ArtZagreb 2019« eingeladen. Die Messe versteht sich als zukünftige internationale Drehscheibe, um jungen Galerien und Künstlern aus dem In- und Ausland eine Plattform zu bieten. Teilnehmende Studierende: riedrich Andreoni - Lydia Belevich - Katya Elizarova - Alexa Herman - Daniel Hölzl - Thomas Meier - Navot Miller - Marié Nobematsu-Le Gassic - Nina Pleskova - Maximilian Schröder - Aiko Shimotsuma - Manuel Strube - Yuta Takahashi. Kuratiert und organisiert von: Hannes Brunner, Ulrike Moor mit Darius Bork.

    Web: http://www.artzagreb.com/en/portfolio/kunsthochschule-berlin-weissensee/


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-05-07 17:00:00
    [Termine]

    Andrea Vilter: A stage space has two rules: (1) Anything can happen and (2) Something must happen (Peter Brook)

    Die 2016 an die weißensee kunsthochschule berlin berufene Professorin für Dramaturgie und Regie wird ihre Arbeit vorstellen. Ihr Theaterschaffen reicht von den Anfängen in der studentischen Theaterszene im Berlin der 90er Jahre bis zu Dramaturgien an den etablierten, großen Häusern im deutschsprachigen Raum. Hier arbeitet Andrea Vilter mit bedeutenden Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen der Gegenwart zusammen und leitete zuletzt die Schauspielsparte des Staatstheaters Wiesbaden.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-04-29 17:00:00
    [Termine]

    Lisa Wilkens: Was wir eigentlich tun, wenn wir tätig sind

    Antrittsvorlesung Ludwig-Stiftungsprofessur. Gastprofessorin Lisa Wilkens denkt darüber nach, "was wir eigentlich tun, wenn wir tätig sind" (Hannah Arendt, 1960). Besonders im Zusammenhang mit der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Tätigkeitsfelder des Menschen wird das Nachdenken über das eigene Tun und das einer anderen Intelligenz zur wichtigen Fragestellung.


  • Professorenmensa, D0.07
    room D0.07, building 6
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-04-16 17:30:00
    [Termine]

    Katja Gretzinger beim Sportbuffet

    Diesen Mittwoch findet das erste, diessemestrige Sportbuffet statt! Wir freuen uns sehr auf einen Besuch von Katja Gretzinger, Typografin und Grafikdesignerin. Sie forscht zu Epistemen in Gestaltung, Kunst und Theorie. Bei Sternberg Press gab sie jüngst eine rasch vergriffene Publikation mit dem Titel In a Manner of Reading Design — The Blind Spot heraus. Sie gibt einen Einblick in ihren Entwurfsprozess, anschließend: Gespräch.


  • 2019-04-14 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Verlängerung! - Ausschreibung Mart Stam/Deutschlandstipendium

    Die Online-Bewerbung für das mart stam stipendium - Deutschlandstipendium ist noch bis zum 20. Mai 2019 möglich.

    Web: https://kh-berlin.de/studium/studienfoerderung-stipendien/mart-stam-stipendien.html


  • 2019-04-14 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Ausschreibung Lucia-Loeser-Stipendium

    Die Online-Bewerbung für das Lucia-Loeser-Stipendium für khb-Studierende ist gestartet.

    Web: https://kh-berlin.de/studium/studienfoerderung-stipendien/lucia-loeser-stipendium.html


  • Kunstquartier Bethanien, Projektraum
    2019-03-28 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Content Aware

    Die Ausstellung »Content Aware« beschäftigt sich mit der Bildsprache von Museen, Street-Artists, der Google-Bildersuche, Forscher_innen, Einkaufstaschen, holländischen Meistern, Party-Freunden und Feuerzeugen. Der erste Teil der Ausstellung zeigt Arbeiten von Studierenden, die mit dem Ausdrucksmittel der Fotografie dokumentarische und individuelle Fragestellungen erörtern. Der zweite Teil präsentiert Resultate einer halbjährigen Untersuchung zu impliziten Strukturen sogenannter »Künstlicher Intelligenz« – Technologien, die die bisherige Entwicklung algorithmischen Denkens auf ein neues Niveau heben. »Content Aware« ist eine Ausstellung von Studierenden des Fachgebiets Visuelle Kommunikation der weißensee kunsthochschule berlin. Betreuung: Prof. Barbara Junge, Prof. Andreas Meichsner, Benedikt Weishaupt.
    Eröffnung: Fr, 29. März 2019, 19 Uhr
    Öffnungszeiten: Sa/So 11 Uhr bis 20 Uhr

    Web: https://www.facebook.com/events/276693936582009/


  • 2019-03-04 00:00:00
    [Termine]

    Neue Deadline - Gestaltungswettbewerb Rundgang 2019

    Interner studentischer Gestaltungswettbewerb „Rundgang — Tage der offenen Tür 2019“. Ideen für ein visuelles Konzept.
    Preisgeld 1. Platz: 1.000 Euro
    Abgabefrist: Dienstag, 5. März 2019
    Details siehe Link


  • 2019-02-28 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Bewerbungszeitraum Masterstudiengänge Design

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/master-design.html


  • 2019-02-28 00:00:00

  • 2019-02-28 00:00:00
    [Termine]

    Application ERASMUS - Incoming Exchange Students

    Web: https://www.kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


  • Meinblau e.V. Projektraum, Christinenstraße 18/19, 10119 Berlin
    2019-02-27 19:00:00
    [Ausstellungen]

    »0+255« – eine Gruppenausstellung - Eröffnung

    0 ist der Farbwert für die Farbe Schwarz, 255 für die Farbe Weiß auf der RGB-Farbpalette: Die Gruppenausstellung »0+255« fasst Berliner Künstler_innen zusammen, die sich in ihrer Arbeitsweise auf Schwarz und Weiß beschränken. »0+255« soll abstrakte und gegenständliche Positionen zeigen, die sich auf unbunte Abstufungen begrenzen um dadurch eine prägnante Aussage zu machen. Zehn Künstler_innen, davon fünf Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin, zeigen ihre Arbeiten in extremer Gegensätzlichkeit als Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Installation, Skulptur, Fotografie, Video. Teilnehmer_innen: Kanako Ishii, Mareike Jacobi, Karwath+Todisko, Katja Kollowa, Christian Meyer, Virginie Mossé, Katja Pudor, Andrea van Reimersdahl, Richard Schütz, Marc Soisson.
    Zur Eröffnung: Performance von Karen Linnenkohl
    Dauer: 1. bis 17. März 2019, Do bis So 14-19h


  • Projektraum - Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2019-02-21 00:00:00
    [Termine]

    SEI KEIN EGOSPIELER

    Eröffnungen: Fr. 22. Februar, 13-15 Uhr / Fr. 22. Februar, 18-20 Uhr

    Projekt: Sei kein Egospieler!
    [PDF] Sei kein Egospieler!


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-02-19 17:00:00
    [Termine]

    Brasilianische und deutsche Druckgraphik - Vorträge

    17.00 Uhr
    Prof. Hélio Fervenza, Prof. Dr. Helena Kanaan (UFRG) und Rafael Pagatini (Federal University of Espírito Sant)
    Die Vorträge werden auf portugiesisch gehalten und simultan ins Deutsche übersetzt.

    19.30 Uhr
    Dr. Andreas Schalhorn, Kupferstichkabinett Berlin
    »Talking About A Revolution. Käthe Kollwitz, das Bauhaus und die Druckgraphik der Gegenwart.« In deutscher Sprache.


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-02-05 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Reserve-Termin Akademischer Senat


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-01-23 19:00:00
    [Termine]

    DECOMMUNI_ATION - Ausstellungseröffnung

    Als Dekommunisierung wird das Verbot der Verwendung kommunistischer Symbole in der Ukraine bezeichnet. Im Jahre 2016 wurden im Zuge des politischen Umbruchs zahlreiche Monumente der Sowjet-Zeit zerstört, darunter 1320 Lenin Monumente. Im Forschungs- und Ausstellungsprojekt DECOMMUNI_ATION untersuchen 30 Künstler*innen aus der Ukraine und aus Deutschland die Kunst in totalitären Regimen, das Kulturerbe der Moderne, respektive die Zerstörungsprozesse von Monumenten und Sehenswürdigkeiten. Dabei werden auch die künstlerischen Freiheiten sowie deren Grenzen sondiert.

    Projekt: DECOMMUNI_ATION


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-01-22 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-01-22 13:30:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Erweiterten Akademischen Senats


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-01-20 17:00:00
    [Termine]

    Jana Scholze: What is Luxury? About an Exhibition at V&A Museum.

    Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Jana Scholze (Kingston University, London). Im Rahmen des Seminars "Questioning Fashion", WS 2018/19, Prof. Dr. A. Giannone.


  • Projektraum Meinblau, Haus 5, Kunst- und Atelierhaus Meinblau
    Christinenstraße 18-19, 10119 Berlin
    2019-01-18 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Wechselraum

    "Wechselraum" ist ein transdisziplinäres, kollaboratives Projekt in dessen Mittelpunkt eine Raumzeichnung von Ulrike Mohr (khb-Lehrbeauftragte Bildhauerei) steht. Sie lädt Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen der Künste und Wissenschaften ein, die ortsspezifische Arbeit zu übernehmen und zu verändern. Mit / with: Friedrich Andreoni, Leonie Behrens, Lydia Belevich, Bibsi, Anna Choi, Manon Dalmas, Dream a Team, Thiseas Efstathopoulos, Daniel Hölzl, Eva Karduck, Dong Geon Isu Kim, Chia-Liang Lai, Alfred Marasigan, Ulrike Mohr, Marié Nobematsu - Le Gassic, Jules Piveteau, Nina Plaskova, Dachil Sado / Diwali Hasskan, Carla Schliephack, Maximilian Schröder, Anna Swagerman, Maria Turik.

    Sat, 19 Jan 5pm – Sun, 20 Jan 5pm
    Eröffnungen / openings:
    Sat, 19 Jan: 5pm (opening), 6pm, 7pm, 8pm, 9pm, 10pm, 11pm, 12pm,
    Sun, 20 Jan: 1am, 2am, 3am, 4am, 5am, 6am, 7am, 8am, 9am, 10am, 11am, 12am, 1pm, 2pm, 3pm, 4pm, 5pm (finissage)

    Projekt: WECHSELRAUM


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-01-15 17:00:00
    [Termine]

    Nader Ahriman: Meta-Kubismus

    Öffentlicher Vortrag in der Reihe "Kunst - Design - Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor". Professor Ahriman lehrt im Fachgebiet Malerei. Eintritt frei. Gäste willkommen!


  • Das Giftraum, Donaustraße 119, 12043 Berlin-Neukölln
    2018-12-19 17:00:00
    [Ausstellungen]

    3/5/7/75 - Fundraising-Ausstellung Studierender

    Drei Fünf Sieben Fünfundsiebzig: sind die S-Bahn Linien die einmal quer durch Berlin fahren und die Preise unsere Kunstwerke. Sein melodischer Klang ist der Titel der Fundraisingausstellung.
    Das Konzept ist einfach und gefährlich : 64 Artists verkaufen Kunst unter Hundert Euro. First come first serve. Du nimmst die Arbeit sofort mit.
    Artists: Aiko Shimotsuma, Aline Schwibbe, Anka Helfertova, Annemarie Braun, Ben Dabush, Christoph Berger, Chrysoula Fessa, Claudia Just, Cora Marin , Dominik Frassmann, Eleonora Weber, Elias Klein, Eri Qubo, Fatemeh Eyvazi, Finn Carstens, Franck Rausch, Fritz Poppenberg, Gintare Simutyte, Heeny Kwon, Irene Fernandez Arcas, Jana Jedermann, Julia Dorothea von Schottk, Juliette Sturlese, Kim Eunseo, Kiwan Choi, Klara Teiler. Laura Vargas, Lelle Di, Lukas Liese, Madita Dahmen, Manuel Tayarani, Maria Jacquin, Maria Naidyonova, Masha Turik. Maxine Puorro, Mio Okido, Miriam Schmidtke, Natalia Acevedo, Nina Langbehn, Nooshin Ravanshadi, Oliver Arendt, Paula Carralero, Paula Schwabe, Philipp Dachsel, Roshanak Amini, Samir Bani, Shelley Tootell, Sunniva Innstrand, Takuya Oshima, Tanja Schröder, Uy Huu Nguyen, Veneta Androva, Viktoria Maliar, Volo Bevza, Yanchuan Yang, Yehudit Yinhar.


  • Seminarraum, A1.08
    room A1.08, building 1
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-17 17:00:00
    [Termine]

    Sharing as an educational practice

    Lecture and discussion with Marlon van Rooyen

    Projekt: Sharing as an educational practice


  • Gustav-Adolf-Kirche, Herschelstraße 14, 10589 Berlin
    2018-12-12 19:30:00
    [Termine]

    Attacke auf die Kunst. Im Namen des Volkes? Die Gegenwartskunst im Visier populistischer Parteien

    Vortrag von Dr. Christian Saehrendt, Kunsthistoriker und Publizist
    Auf Einladung von Dennis Eckhardt und als Auftakt für ein "Project in Progress" mit Studentinnen und Studenten von else (Twin) Gabriel/weißensee kunsthochschule berlin möchten wir Sie herzlich einladen zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion.


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-11 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-12-06 14:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung von khb-Studierenden / AStA

    Projekt: Mappenberatung 2018


  • Scharwenka Kulturforum, Moorstraße 3, 15526 Bad Saarow
    2018-11-28 19:00:00
    Bildhauerei [Termine]

    Wiesenweg und die Kunst im öffentlichen Raum

    Der Bad Saarower Wiesenweg um das dortige Moor ist historisch gesehen schon eine »Kunstmeile«: Hier siedelte sich seit Mitte der 1920er Jahre eine Reihe von Künstler_innen der Berliner Sezession an; der Architekt des Expressionismus Harry Rosenthal baute bemerkenswerte Häuser. Über eine Initiative des Rotary Clubs Bad Saarow-Scharmützelsee und in Zusammenarbeit mit der weißensee kunsthochschule berlin entstanden nun neue künstlerische Ideen. Studierende der Kunsthochschule setzten sich unter Leitung von Professor Hannes Brunner kritisch mit der zeitgenössischen Gestaltung des öffentlichen Raumes am Wiesenweg auseinander. Das »Spitzbögen-Labyrinth« von Friedrich Andreoni soll nun realisiert werden. Dieses Projekt sowie eine Auswahl der anderen Vorschläge werden in einer öffentlichen Diskussion vorgestellt.


  • 2018-11-24 00:00:00
    [Termine]

    Open Call: Yuzu Kyodai-Stipendium für Absolvent_innen

    Die japanische Agentur für Marktforschung und Strategieberatung Yuzu Kyodai bietet zusammen mit der Mart Stam Gesellschaft Absolvent_innen der weissensee kunsthochschule berlin einen 6-wöchigen Arbeitsaufenthalt in Tokio im Frühjahr 2019. Bewerben können sich alle Absolvent_innen der khb, die in den letzten fünf Jahren ihr Studium abgeschlossen haben.
    Die aktuelle Auschreibung läuft bis zum 25. November 2018.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-13 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Hochschultag - für Hochschulangehörige

    Der Hochschulalltag fordert uns alle. Oft ist zu wenig Zeit für den gemeinsamen Austausch oder Überlegungen zur Entwicklung gemeinsamer Strategien über Fachgebiete, Statusgruppen und fachbezogene Interessen hinweg. Deshalb ist der Hochschultag eine gute Chance, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Perspektiven oder Vorschläge zu entwickeln. Freistellung von der Arbeit und Unterrichtsfreiheit für Studierende wird gewährt.


  • rk – Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller
    Möllendorffstraße 06, 10367 Berlin-Lichtenberg
    2018-11-13 00:00:00
    [Termine]

    e.e. épreuve d'essai - Druckgrafik von Meisterschüler_innen

    Magdalena Beger, Daniel Ewinger, Tomoko Mori, Muriel Tauber.
    Öffnungszeiten: Mo – Fr, 10 – 18 Uhr. Finissage: 10. Januar 2019, 17 Uhr mit Katalog-Release, Führung und Gespräch.


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-11 20:00:00
    Bildhauerei [Termine]

    Nika Spalinger: Schnittstellen - Vortrag

    Nika Spalinger doziert und forscht an der Hochschule Luzern - Design & Kunst: Schwerpunkt Kunst im öffentlichen Raum.
    Die künstlerische, multimediale Arbeit der Künstlerin beschäftigt sich mit den Schnittstellen von realem und imaginärem Raum schwerpunktmässig
    mit den Themen von Reise/Tourismus (und Nachhaltigkeit), Spiel, Gedächtnis und Religion (und interkulturelle Kommunikation und kulturelle Teilhabe).


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-09 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Wofür es sich zu leben lohnt.

    Gezeichnet von den 68ern - eine Betrachtung ausgehend vom jungen Kunststudenten Holger Meins.
    Mit Joshua Adelhofer, Michael Ballhaus, Leandra Balliel, Elias Bendahhou, Susanne Beyeler, Manfred Blessmann, Sven Borger, Marlene Buchta, Gretchen Dutschke, Enzio Edschmid, Clara Fall, Harun Farocki, Geraldine Francis, Thomas Giefer, Mohamad Halbouni, Alfred Klaus, Henry Kocina, Rainer Langhans, Jana Lücking, Peter Lilienthal, Rodriguez Maldonado, Sajan Mani, Caroline Martin, Wolfgang Petersen, Jan Robert von Raußendorf, Nicolas Rocker, Antonia Scheffler, Margrit Schiller, Paula Schumacher, Tamara Stotz, Vicente Walker Figueroa, Tim Weisgerber, Yehudit Yinhar, Alaleh Zargami, Niklas Zink
    Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 14:00-18:00 Uhr geöffnet.

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-09 19:00:00
    [Termine]

    Wofür es sich zu leben lohnt - Ausstellungseröffnung

    »Wofür es sich zu leben lohnt« ist eine Betrachtung historischer und aktueller Lebens- und Arbeitsweisen. Die Fragen zu Widerstand und Konflikten, zu Terrorismus, Radikalisierung, sowie Staats- und Polizeigewalt sind aus heutiger Perspektive neu zu erfahren. Wie greifen künstlerische und politische Konzepte ineinander? Wie verschränken sich Formen der physischen Gewalt mit einer Bild- und Darstellungsgewalt? Wofür lohnt es sich zu leben?

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/wofuer/


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-06 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Dachgeschoss, C4.01
    room C4.01, building 7
    floor 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-11-05 17:00:00
    [Termine]

    TECX TALK #8 - Dr. Barbara Imhof: Building beyond - jenseits des Erdhorizonts

    Die Weltraumarchitektin und Designforscherin Barbara Imhof zeigt im Vortrag Projekte der interdisziplinären Plattform LIQUIFER Systems Group, die seit 15 Jahren das operationelle Feld der Architektur und des Designs ins All erweitert. Das LIQUIFER Team entwickelt Habitate für den Mond und Mars, Designlösungen für die Internationale Weltraumstation und Werkzeuge für AstronautInnen im Auftrag der Europäischen Weltraumbehörde ESA sowie anderer internationaler Institutionen und Firmen.

    Projekt: TECX TALK #8 - Dr. Barbara Imhof "Building beyond - jenseits des Erdhorizonts"


  • 2018-11-04 00:00:00

  • silent green Kulturquartier, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin.
    Anfahrt:
    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    S 41 + S 42 /Ringbahn Haltestelle Wedding
    U6 Haltestelle Wedding und Leopoldplatz
    Bus 247, M27 Haltestelle Nettelbeckplatz/S-Wedding
    Bus 120 Haltestelle Gerichtstraße
    Anfahrt mit dem PKW erfolgt über die Müllerstraße.
    2018-11-03 15:00:00
    Theorie und Geschichte [Externe Termine]

    Berliner Zusammenhänge. Zur künstlerischen Praxis der Neunziger

    Die Veranstaltung "Berliner Zusammenhänge" stellt das spezifische Verhältnis von Ästhetik, Kunstpraxis und Politik im Berlin der frühen 1990er Jahre zur Diskussion. Dabei wird einerseits der Blick auf die besonderen Bedingungen und Möglichkeiten der künstlerischen Produktion der Nachwendezeit gerichtet, andererseits gefragt, inwiefern sie paradigmatisch für eine sich abzeichnende und global artikulierende Repolitisierung der Kunst in derselben Zeit ist.
    PROGRAMM

    15:00 Uhr: Begrüßung: Birgit Eusterschulte

    Aktuelle Perspektiven. Moderation: Ildikó Szántó und Christian Krüger

    15:15 Uhr: Annette Maechtel (Universität der Künste Berlin): Eben nicht nur Kunst: Kunst- und Kulturbegriffe und ihre Praktiken im Nachwende-Berlin

    15:45 Uhr: Nicola Guy (University of Hull, Nottingham): A Summer of Proposals – the Use of Exhibition-Making to Reimagine the Possibilities for Empty Buildings in Berlin 1992

    16:15 Uhr Pause

    16:30 Uhr: Kate Brehme (Center for Metropolitan Studies, TU Berlin): The 1st Berlin Biennale for Contemporary Art: A Catalyst for Internationalisation?

    17:00 Uhr: Lucie Kolb (Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Basel): Anti New York Pläne zwischen Köln und Berlin

    17:30 Uhr Pause

    18:00 Uhr: Ibid.# 9 Szenische Lesung aus Dokumenten der Berliner Stadt- und Kulturpolitik. Es lesen: Nina Kronjäger, Nicola Duric und Franziskus Claus; Textbearbeitung und Regie: Heimo Lattner und Annette Maechtel

    19:00 Uhr Pause

    19:30 Uhr: Kunstbegriffe der Nachwende. Podiumsdiskussion mit Inke Arns (HMKV, Dortmund), Marius Babias (n.b.k., Berlin), Angelika Richter (Deutscher Künstlerbund e.V., Berlin), Christoph Tannert (Künstlerhaus Bethanien, Berlin), moderiert von Martin Conrads (Berlin)

    organisiert vom Einstein-Forschungsvorhaben „Autonomie und Funktionalisierung", an dem Prof. Knut Ebeling (khb) beteiligt ist.


  • Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin
    2018-11-02 00:00:00
    [Ausstellungen]

    "Brennender Stoff" - Ausstellung

    Brennender Stoff ist das Ergebnis eines zweisemestrigen Studienprojekts am Institut für Europäische Ethnologie unter Leitung von Kristin Hahn und Prof. Dr. Sigrid Jacobeit in Kooperation mit dem Fachgebiet Visuelle Kommunikation der weißensee kunsthochschule berlin, Prof. Wim Westerveld und dem Fachbereich Jewelry and Fashion der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem, Dr. Zivia Kay. Das Projekt umfasst die Aufarbeitung der Geschichte des einstigen Modezentrums um den Berliner Hausvogteiplatz als Entstehungsort der deutschen Konfektionsindustrie und verdeutlicht damit die in der Öffentlichkeit kaum bekannten modehistorischen Wurzeln Berlins sowie deren jüdischen Hintergrund.

    Web: https://www.brennender-stoff.info/veranstaltungen


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-10-31 17:00:00
    [Termine]

    Info-Abend für Studieninteressierte

    Informationen für Schülerinnen und Schüler sowie alle anderen an einem Studium Interessierte.

    Web: http://kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/bachelor-design-und-freie-kunst.html


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-10-31 00:00:00
    [Termine]

    Bewerbung zum Studium für BA-Designstudiengänge und Diplomstudiengänge der Freien Kunst WS 19/20

    Der nächste Bewerbungszeitraum für die grundständigen Studiengänge beginnt wieder am 01. November bis zum 10. Dezember 2018. Studienbeginn nur zum Wintersemester mit Start im Oktober 2019.

    Web: http://kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/bachelor-design-und-freie-kunst.html


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-10-23 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • KühlhausBerlin, Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin
    2018-10-17 00:00:00
    [Ausstellungen]

    seefashion18 - Ausstellung Mode-Design

    Das Fachgebiet Mode-Design zeigt BA- und MA-Abschlussarbeiten.
    Eröffnung: Do, 18.10.: 19 Uhr
    Fr, 19.10.: 15-21 Uhr
    Sa, 20.10.: 15-21 Uhr
    So, 21.10.: 12-18 Uhr


  • 2018-10-16 00:00:00
    [Termine]

    Mart Stam Preis 2018 - Deadline Aussschreibung

    Der Mart Stam Preis 2018 ist ausgeschrieben. Für khb-Absolvent_innen des Jahrgangs 2017/2018.

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/mart-stam-preis-2018-ausschreibung-2635.html


  • khb, Malerei-Gebäude, Seminarraum im UG
    2018-10-10 18:00:00
    Malerei [Termine]

    Luis Gómez und Henry Eric Hernándes - Vorträge

    Die Künstler aus Havanna stehen nach ihren Vorträgen für ein Gespräch mit den Zuhörer_innen zur Verfügung.


  • 2018-10-07 00:00:00

  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-10-07 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Immatrikulationsfeier

    Feierliche Eröffnung des neuen Studienjahrs 2018/2019. Begrüßung der neu immatrikulierten Studierenden.
    Festvortrag von Prof. Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theaters Berlin: "Ich schaffe äußerst seltsame Sachen aus äußerst vertrauten" – Strategien der Künste.


  • Magistrale der Park-Klinik Weißensee, Schönstraße 80, 13086 Berlin
    2018-10-06 00:00:00
    MA Kunsttherapie [Ausstellungen]

    Sense Non Sense

    Arbeiten der Abschlussklasse des Masterstudiengangs Kunsttherapie der Kunsthochschule zum Thema "Dualität".
    Vernissage: Sa, 6.10.18, 16 Uhr


  • Theater Karlshorst – Zugang über Johannes-Fest-Platz, Ehrenfelsstraße 4, 10318 Berlin
    Der Zugang ist reglementiert. Besucher_innen können in Gruppen das Gebäude betreten. 
    2018-09-08 10:00:00
    Bildhauerei [Termine]

    We are all Cyborgs now - Installationen

    Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, den 9. September 2018, öffnen sich die Türen des ehemaligen Theaters Karlshorst. Professor Hannes Brunner und die Künstlerin Ulrike Mohr (Lehrbeauftragte) realisieren mit Studierenden der Bildhauerei der weißensee kunsthochschule berlin eine eintägige Inszenierung im Bühnenturm. Alle Interessierten sind eingeladen das Gebäude neu zu erfahren und sich von den facettenreichen Installationen der jungen Künstler_innen inspirieren zu lassen.


  • Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Neuwerk 11, 06108 Halle.
    2018-09-01 00:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Ausstellungen]

    Von A nach O. Ausstellung in Halle / Barbara Schmidt und Studierende

    Experimentelle Projekte "Carte Blanche - Porzellan und Code" und "House of Glass" von Studierenden der khb. Betreut von Prof. Barbara Schmidt, Fachgebiet Produkt-Design.
    Öffnungszeiten: Mi-So und feiertags von 14-18 Uhr.
    Eröffnung: Sa., 1. September 15 Uhr

    Web: http://www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/veranstaltung/von-a-nach-o/


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-08-17 00:00:00
    [Termine]

    Open Art Academy 2018

    Im Sommer öffnet die sechste Open Art Academy der weißensee kunsthochschulemberlin ihre Workshop-Türen. Fünf Wochenendkurse für Collagen gestalten, grafische Experimente durchführen, auf dem Markt zeichnen, frei hängende, bewegliche Objekte entwerfen und klassische Druckverfahren erlernen - die Sommerakademie mit fünf Wochenendkursen findet im August und September statt.

    Das für alle Interessierten offene Workshop-Angebot entspringt einer Kooperation der weißensee kunsthochschule berlin mit boesner Berlin, dem Händler für professionelle Materialien für Kunstschaffende. Alle Workshopleiter_innen sind Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin.

    Veranstaltungsort ist die KUNSTHALLE am Hamburger Platz der weißensee kunsthochschule berlin. Die Teilnahme ist auf jeweils 15 Plätze begrenzt. Es wird eine Gebühr von 50 Euro pro zweitägigem Workshop erhoben, in der die Kosten für das bereitgestellte Material enthalten sind.

    Anmeldungen sind ab sofort möglich!

    Termine und Themen:

    18.–19.08. | 11–16 Uhr
    "Beautiful Chaos – Collage als Designkonzept"
    mit Tosca Wyss

    25.–26.08. | 11–16 Uhr
    "Foto-Graphit. Grafische Aufzeichnung der Lichteffekte"
    mit Vanessa Hernández Farfán

    01.–02.09. | 11–16 Uhr
    "Im kalten Wasser zeichnet es sich lebendiger – subjektive Wahrheiten des Reportagezeichnens"
    mit Christin Huber

    08.–09.09. | 11–16 Uhr
    "Mobile!"
    mit Christine Meier

    15.–16.09. | 11–16 Uhr
    "Abstraktion im Alltag"
    mit Matthias Esch

    Kontakt und Anmeldung:
    weißensee kunsthochschule berlin
    Nadine Gutbrod
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin

    openartacademy@kh-berlin.de
    030 47 70 52 66
    Dienstag 14-16 Uhr

    Projekt: Open Art Academy 2018
    Web: https://www.facebook.com/openartacademy


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-07-13 12:00:00
    [Termine]

    Rundgang - Tage der offenen Tür 2018

    Präsentation von Arbeiten der Studierenden der Fachgebiete Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Mode-Design, Produkt-Design, Raumstrategien, Textil- und Flächen-Design, Visuelle Kommunikation und Künstlerische Grundlagen sowie dem Masterstudiengang Raumstrategien aus dem Studienjahr 2017/18.

    Projekt: Rundgang - Tage der offenen Tür 2018


  • The Shelf am Moritzplatz, Prinzenstraße 89/90, 10969 Berlin
    2018-07-13 12:00:00
    Malerei Bildhauerei MA Raumstrategien [Ausstellungen]

    DEFYING CURRENTS. Abschlussausstellung Bildhauerei, Malerei

    Im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür 2018 stellen Absolvent_innen der Fachgebiete Bildhauerei und der Malerei außerhalb der khb aus.
    14. Juli - 22. Juli 2018. Öffnungszeiten: 12 bis 20 Uhr | freier Eintritt
    Eröffnung am Fr., 13. Juli um 19 Uhr
    Finissage am So., 22. Juli um 16 Uhr
    44 Student*innen präsentieren ihre Werke aus den Fachbereichen der Bildhauerei und Malerei.
    Der Titel „DEFYING CURRENTS“ erinnert an die Bewegung eines Körpers, der im tosenden Meer den Wellen trotzt. Die Abschlussausstellung findet in den Hallen der ehemaligen Robben und Wientjes-Autovermietung in Berlin-Kreuzberg statt.
    Kuratorisches Team: Studierenden Alice Chardenet (Curatorial Studies, Goethe Universität/Städelschule Frankfurt), Ben Livne Weitzman (Curatorial Studies, Goethe Universität/Städelschule Frankfurt) und Alexandra Lange (Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität zu Berlin).

    Projekt: DEFYING CURRENTS. Abschlussausstellung 2018
    Web: https://theshelfberlin.com


  • Direktorenhaus, Am Krögel 2, 10179 Berlin
    2018-07-11 12:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Ausstellungen]

    Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation

    Im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür 2018 stellen die Absolvent_innen der Visuellen Kommunikation ihre Arbeiten außerhalb der khb aus.
    Eröffnung am Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 19 Uhr.

    Projekt: Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation 2018


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-07-10 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Reserve-Termin Akademischer Senat


  • floating university berlin
    Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin
    (zwischen U-Bahnhof Südstern und Tempelhofer Feld)
    2018-07-04 20:00:00
    [Externe Termine]

    Vorwärts und Vergessen! - Sinn und Unsinn von politischem Grafikdesign

    In einem Gespräch werden Alex Jordan (Professur an der weißensee kunsthochschule berlin bis 1994 bis 2013) und seine ehemaligen Kollegen des französischen Grafikkollektivs Grapus (1970-1990) von Sandy Kaltenborn (imageshift, Kotti&Co) und Steffen Schuhmann (anschlaege.de) nach Sinn und Unsinn politischen Grafikdesigns befragt. Unter dem Titel »Vorwärts und vergessen!« streiten sie über Plakate, Petitionen, Protest, Scheitern und Schönheit. Teilnehmer_innen: Alex Jordan, Gérard Paris-Clavel, François Miehe, Jean-Paul Bachollet, Sandy Kaltenborn, Steffen Schuhmann.


  • Akademie der Künste, Clubraum, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
    2018-07-04 19:00:00
    [Externe Termine]

    I’m Not Who You Think I’m Not #13 - *foundationClass bei der Berlin Biennale

    *foundationClass lädt in die Nicht-Cafeteria der Academy of Misery ein. Freier Eintritt.

    Web: http://www.berlinbiennale.de/de/kalender/im-not-who-you-think-i-m-not-13-foundationclass


  • Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin
    Klosterstraße 50, 10179 Berlin
    2018-06-28 18:30:00
    [Externe Termine]

    make space - Symposium

    Podiumsdiskussion mit führenden KonzeptkünstlerInnen und ArchitektInnen, die an der Schnittstelle von Architektur, Theater, Materialdesign im öffentlichen Raum arbeiten und dafür bemerkenswerte, oft auch partizipative Konzepte entwickeln. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Symposienreihe »Mart Stam Gespräche« und wird organisiert von der Botschaft des Königreichs der Niederlande, der mart stam stiftung für kunst + gestaltung und der weißensee kunsthochschule berlin. U.a. mit Prof. Christiane Sauer.
    Moderation: Lucas Verwej
    Anmeldung bis zum 28. Juni ist erforderlich unter Tel 030 20 95 64 20 oder per E-Mail an bln-pcz@minbuza.nl.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-06-27 17:00:00
    [Termine]

    Marco Pecorari: Re-enacting Fashion: Archives, Ephemera and Performances

    Dr Marco Pecorari is Assistant Professor and Program Director of the MA in Fashion Studies at The New School Parsons Paris where he teaches and conducts research on Fashion History & Theory. His monograph Fashion Remains. The Epistemic Potential of Fashion Ephemera is forthcoming with Bloomsbury Academic (2019). Marco has recently published a chapter entitled “Beyond Garments: Reorienting the Practice and Discourse of Fashion Curation” in the book Fashion Curating Critical Practice in the Museum and Beyond (Bloomsbury, 2018) and “Liveness: Performance as a Fashion Curatorial Act" in the book Fashion Curating: Understanding Fashion Through Exhibition (HEAD Publisher, 2017). He also writes about art, design, and fashion for various magazines and journals, and he sits on the editorial board of the scientific journal Fashion Theory. The Journal of Dress, Body & Cultural.


  • Greenhouse, Gottlieb-Dunkel-Straße 43, 12099 Berlin
    http://greenhouse-berlin.de
    2018-06-21 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Tun und Lassen. Ausstellung Bildhauerei

    Vernissage: Donnerstag,21.6., 19.00 – late
    Artist Performances 21:30 | 22.15 | 23.00 Modular+ Space
    von Freitag an 14.00 – 20.00 geöffnet.
    Teilnehmende Künstler_innen: Aiko Shimotsuma, Marlies Pahlenberg, Shona Stark, Magda Domeracka, Margot Derumez, Friedrich Andreoni, Emanuel Goldmund, Mathilda Augart, Takuya Oshima, Mio Okido, Maria Lüdeke, Simon Kalmbach, Shelley Tootell, Susanne Schmitt, Ana Belén Cantoni, Mona Schmidtke, Vasili Berela, Daniel Hölzl, Nikos Metaxas, Amer Akel, J. Marie Richter, Julia Schottky, Yuta Takahashi, Paul Fox, Chia-Liang Lai, Julius Weigel. Studierende bei Professor Albrecht Schäfer.


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-06-19 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Akademischen Senats


  • Voraula, D1.01
    room D1.01, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-06-19 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Sitzung des Erweiterten Akademischen Senats


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-06-04 18:00:00
    [Termine]

    #wessenfreiheit

    Diskussion über Gender-Show-Gap und Gender-Pay-Gap, (sexualisierten) Machtmissbrauch, Deutungshoheiten und Qualitätskriterien, Freiheit der Kunst und Zensur. Einführung: Prof. Dr. Gabriele Werner, khb.

    Projekt: wessenfreiheit


  • 2018-05-29 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Promos 2018 2. Ausschreibung

    An der weißensee kunsthochschule berlin werden im PROMOS-Mobilitätsprogramm 2018 Stipendien für die Förderung von Auslandsaufenthalten vergeben...

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/promos-2018-2-ausschreibung-2154.html


  • Projektraum des Kunstraums Kreuzberg/Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2018-05-25 12:00:00
    [Ausstellungen]

    Mart Stam Preis 2017

    Alina Rentsch – Essi Glomb – Jolanda Todt – Leon Laskowski – Luisa Kleemann – Maria Miottke – Max Bellinghausen – Rie Yamada
    Fotografie, Installation, Modedesign, Produktdesign, Textildesign
    Die Preisträger_innen des im November verliehenen Mart Stam Preises 2017, Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin, stellen aus.
    Täglich 12 bis 19 Uhr
    Vernissage: Freitag, 25. Mai 2018, 18 Uhr
    Finissage: Sonntag, 3. Juni 2018, von 11 bis 15 Uhr

    Projekt: Mart Stam Preis 2017. Bilder von der Vernissage


  • Projektraum des Kunstraums Kreuzberg/Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2018-05-24 18:00:00
    [Termine]

    Vernissage Mart Stam Preis 2017

    Die Arbeiten der acht Preisträger_innen des Mart Stam Preises 2017 werden im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien ausgestellt.
    Mart Stam Preis 2017
    Alina Rentsch, Essi Glomb, Jolanda Todt, Leon Laskowski, Luisa Kleemann, Maria Miottke, Max Bellinghausen, Rie Yamada
    Dauer: 26. Mai bis 2. Juni 2018
    Finissage: Sonntag, 3. Juni 2018, 11–15 Uhr

    Projekt: Mart Stam Preis 2017. Bilder von der Vernissage


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-04-24 18:00:00
    [Termine]

    The Value of Human Rights in Germany - Lecture

    Der künstlerische Leiter und Urheber der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsarbeit „Der Wert der Menschenrechte – digital_series#no.217241“ Erwin Liedke a.k.a. erwin GeheimRat präsentiert im Rahmen einer Lecture diese auch in politischer Hinsicht hochspannende Arbeit und deren Herausforderungen.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-04-17 17:00:00
    [Termine]

    Fast Fashion und Sustainability / Berliner Stiftungswoche

    Im Rahmen der 9. Berliner Stiftungswoche lädt die mart stam stiftung für kunst + gestaltung in die weißensee kunsthochschule berlin ein. In kurzen Vorträgen, Präsentationen und Gesprächen kommt das Thema Mode und Nachhaltigkeit zur Sprache. Durch den Abend führen Prof. Dr. Heik Afheldt (Kuratoriumsvorstand der mart stam stiftung für kunst + gestaltung) und Leonie Baumann (Rektorin). Eintritt frei.


  • Bröhan-Museum, Schlossstr. 1a, 14059 Berlin (am Schloss Charlottenburg), Tel.: 030/32690600, E-Mail: info@broehan-museum.de, http://www.broehan-museum.de
    2018-04-13 16:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Termine]

    Ceramics and Talks

    Am 14.4. stellen Studierende der weißensee kunsthochschule berlin ihre Ausstellungsbeiträge vor. Digitale Werkzeuge werden live demonstriert und Gefäße können in Verkostungen erprobt werden. Prof. Barbara Schmidt führt durch die Ausstellung, die Ergebnisse des gleichnamigen, vom Porzellanikon Selb initiierten internationalen Projektes zeigt, das neben der Weißensee Kunsthochschule Berlin weitere 20 Partnerinstitutionen aus elf europäischen Ländern vereint und von Creative Europe gefördert wurde. Welche Bedeutung hat das traditionelle Material Keramik heute? Wie stehen industrielle und handwerkliche Produktion zueinander, wo liegt das Potenzial digitaler Techniken und unter welchen Perspektiven wird das Material in Zukunft eine Rolle in der gestalterischen Ausbildung spielen? Mit diesen Fragen befasst sich die Ausstellung „Ceramics and its Dimensions. Shaping the Future“.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-04-12 10:00:00
    BA/MA Produkt-Design BA/MA Textil- und Flächendesign BA/MA Mode-Design BA/MA Visuelle Kommunikation [Termine]

    Symposium Green Design 7.0 - Material Cycles

    greenlab, das Labor für Nachhaltige Design Strategien der weißensee kunsthochschule berlin, beginnt das Sommersemester 2018 erneut mit einem Symposium, diesmal zum Thema Materialkreisläufe - MATERIAL CYCLES. Eintritt frei.

    Web: http://greenlab.kunsthochschule-berlin.de/index.php/item/50-greenlab-2018-symposium-material-cycles-kunsthochschule-berlin-weissensee


  • 2018-04-09 00:00:00
    [Termine]

    Gestaltungswettbewerb Rundgang 2018 - Abgabetermin

    Die weißensee kunsthochschule berlin lädt die Studierenden aller Fachgebiete ein, sich am Wettbewerb um ein Gestaltungskonzept für die Kommunikationsmittel Rundgang – Tage der offenen Tür 2018 zu beteiligen. Preis: 1.000 Euro.
    Bitte bis zum 16. Februar 2018 für die dazugehörigen Workshops am Mi, 28.2. und Mo, 5.3. anmelden per Mail an Matthias Hübner: m.huebner@kh-berlin.de. (Keine Bedingung, wird aber empfohlen) Alles weitere in der PDF-Datei "Auschreibung".

    [PDF] Ausschreibung Gestaltungswettbewerb 2018

  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-04-06 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Pop Up Master Exhibition. Tali Berger, Judith Gebhardt, Phillipa Masswinkel

    When the hands follow the mind, there is an endless dialogue between the maker and the material that has been embarked upon. Our POP UP exhibition will showcase the work of three textile Master students from Kunsthochschule Berlin Weißensee, created through one year of hard work and mindful study.
    Vernissage: 07/04 18:30-22:00
    Exhibition: 08-09/04 12:00-20:00


  • Komm, C1.03
    room C1.03, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-04-03 00:00:00
    [Termine]

    »Parlez-vous 3D« - Workshop für Studierende

    Im Fachgebiet VK wurde ein Cinema4D-Workshop organisiert, der vom ASV finanziert und von Golgotha Paris (https://www.glgth.com/) durchgeführt wird. Anmeldung sofort bei: vk-tutor@kh-berlin.net. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ganztägig.


  • Projektraum des Kunstquartiers Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2018-03-28 00:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Ausstellungen]

    Sichtweisen

    Ausstellung des Fachgebiets Visuelle Kommunikation:
    „Sichtweisen” statt Antworten auf die Fragen „Was bedeutet Heimat?“ – „Was sind Orte?“ 15 Kunststudent_innen aus zehn verschiedenen Herkunftsländern begeben sich auf eine Reise.
    Vernissage: Fr., 13. April, 19:00 Uhr; Sa./So. 12-19 Uhr


  • 2018-03-14 00:00:00
    [Hochschultermine]

    *foundationClass 2018 - Call for Applications Deadline

    A new group of *foundationClass will start on May 2018. The Class is established for resorted artists and designers or resorted applicants for studying art and design. Duration: May 2018 till beginning of 2019.
    Im Mai 2018 beginnt eine neue Gruppe der *foundationClass für nach Deutschland geflüchtete Künstler_innen und Designer_innen oder solche die Kunst und Design studieren möchten. Dauer: Mai 2018 bis Januar 2019.

    Projekt: *foundationClass
    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-uebersicht/Project/overview/foundationclass-2051.html


  • Leipziger Buchmesse, Messestand: Halle 3 / F401
    2018-03-14 00:00:00
    [Ausstellungen]

    khb auf der Leipziger Buchmesse

    Bücher und Buchprojekte aus Weißensee auf der Leipziger Buchmesse. Standgestaltung: Katarina Bednarcikova, Merle Dammhayn, Lea Chiara Donner, Bilge Emiroglu, Mia Hall, Polly Härle, Affiba Marie José Karkani, Ki Rim Nam, Fay Nolan, Benjamin Rückert, Tess Meyer , Katharina Shahrzad Shafiei-Nasab, Mayo Takakura, Angelina Eckert. Betreuung von Johannes Bögle (Lehrbauftragter). 2. Studienjahr Visuelle Kommunikation.

    Web: http://www.leipziger-buchmesse.de/


  • 2018-02-28 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Application ERASMUS - Incoming Exchange Students

    Web: http://www.kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


  • Reichenbergerstraße 155, 10999 Berlin
    2018-02-23 00:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Ausstellungen]

    Lucid Dreaming - Virtual Reality Ausstellung

    Leon Laskowski, Robin Hoske, Felix Rasehorn. Samstag, den 24.02.18, 16 bis 20 Uhr; Sonntag, den 25.02. 18, 14-18 Uhr


  • Erholungshaus, Nobelstraße 37, 51373 Leverkusen
    Öffnungszeiten: Sa., So., feiertags 11–17 Uhr
    Vernissage: Sonntag, 18. Februar 2018, 11 Uhr
    2018-02-17 00:00:00
    Malerei [Termine]

    Side effects - Ausstellung

    Die weißensee kunsthochschule berlin wurde im Rahmen der Reihe »Kunsthochschulen zu Gast« nach Leverkusen eingeladen. Präsentiert werden Arbeiten von Studierenden der Professorin Friederike Feldmann aus dem Fachgebiet Malerei. Die Ausstellungsreihe im Rahmen der »stARTacademy« ist initiiert und finanziert von Bayer/Kultur, Leverkusen.
    Teilnehmer_innen: Johannes Bosisio, Abie Franklin, Paris Giachoustidis, Katrine Hoffmeyer, Tougård, Elias Klein, Soline Krug, Hans Jürgen Meier Kämmerer, David Moser, Lea Mugnaini, Lorenz Pasch, Sebastian Pöge, Maria Evridiki Poulopoulou, Nooshin Ravanshadi, Flavia Stagi, Björn Streeck, Marta Vovk, Dagmara Wachulska, Jochen Ruben Wiese, Yanchuan Yang. Kurtorin: Andrea Peters

    Web: https://www.kultur.bayer.de/de/weissensee-kunsthochschule-berlin.aspx


  • Erratum, Böckhstraße 40, 10967 Berlin
    2018-02-10 00:00:00
    Malerei [Ausstellungen]

    Gestell - Ausstellung

    Malereistudierende Klasse Döbereiner - Grözinger - Krecker Krauss
    Eröffnung: Sa., 10.2.18, 19 Uhr


  • dieremise, 3. Hinterhof, Campus Senatsverwaltung für Kultur und Europa
    Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin
    2018-02-06 14:00:00
    [Termine]

    Vision4people - Finissage

    Finissage-Programm:
    15.00 Uhr Performance von Eri Qubo
    16.00 Uhr Lesung von Johannes Jansen
    18.00 Uhr Music Session von Auriane Robert
    Öffnungszeiten Ausstellung: Mo, Di & Mi von 13.00 - 18.30 Uhr

    Projekt: visions4people


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2018-01-25 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Zeugnisverleihung

    Feierliche Verleihung der Zeugnisse und Urkunden an die Absolvent_innen seit Juli/August 2017.


  • Delphi (ehemaliges Stummfilmkino), Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin
    2018-01-22 19:30:00
    Bühnen- und Kostümbild [Termine]

    Jacques Offenbach: La Périchole (Szenenausschnitte)

    In Kooperation mit der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und dem Fachgebiet Bühnen- und Kostümbild der khb im Rahmen der Musiktheaterwerkstatt der HfM.

    Web: http://www.hfm-berlin.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/253-musiktheaterwerkstatt/tid/259/


  • KHB
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-12-17 18:00:00
    [Termine]

    Ella Cooper: Embodied Elated Resistance

    Gastvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "fill in the blank" der *foundationClass. (In Englisch)
    ELLA COOPER is an award winning interdisciplinary artist, photographer, filmmaker, impact producer and community programmer based in Toronto, Canada. Cooper’s creative work explores themes of racialized identity, Canadian diaspora, reclamation, embodied landscapes, ecstatic nudes, contemporary dance and representations of the Black female body in Western visual culture. Her work has been presented in galleries, public spaces, festivals and for broadcast across Canada, with recent/upcoming screenings and exhibitions in Berlin, San Francisco and Los Angeles. She receives continued support from the Canada Council and Ontario Arts Council, as well as being a recipient of a City of Vancouver award, a 2017 Toronto Arts Council Cultural Leader and a recent artist in residence at the Banff Centre for the Arts.
    Ella is also known for creating and facilitating transformational leadership and arts equity programs for diverse communities in Canada, US, Jamaica, Europe and South Africa. She is the founder of Black Women Film! Canada, a part-time lecturer at the University of Toronto and has been a featured speaker and guest facilitator for national and international conferences. Ella was recently invited by NYU to speak at the Black Portraitures Conference in Florence, Italy and Open Engagement in Chicago.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-12-13 17:00:00
    [Termine]

    Lisy Christl: Kostümdesign

    Öffentlicher Vortrag. Im Rahmen des Seminars Modetheorie/Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone.


  • Raum der *foundationClass, H1.08
    Bühringstraße 20, 13086 Berlin
    2017-12-12 19:00:00
    [Termine]

    Canan Turan: Subjektivität im Dokumentarfilm

    In der Veranstaltungsreihe der *foundationClass "Fill in the Blank" spricht die Filmemacherin Canan Turan.


  • Kinosaal Malereigebäude
    room , building 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-12-12 18:00:00
    [Termine]

    Wolfgang Ullrich: Deko und Diskurs

    Ein Gesprächsabend mit Wolfgang Ullrich. In seinem Essay „Deko und Diskurs“ spekuliert er darüber, ob in der Kunst so etwas wie ein Schisma bevorsteht, eine Spaltung in marktorientierte und (politisch) funktionalisierte Kunst. Auftakt einer Gesprächsreihe über die derzeitige gesellschaftliche Rolle der Bildenden Kunst.


  • Bildhauereihalle
    Foyer Malereigebäude
    2017-12-07 14:00:00
    Malerei Bildhauerei [Termine]

    Mappenberatung Freie Kunst


  • 2017-12-06 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Footprints. Active Listening

    Meisterschülerpräsentation von Oded Korach & Avrahar Bohbot, Visuelle Kommunikation. Betreuung: Prof. Steffen Schuhmann.
    Die Präsentation widmet sich dem aktiven Hören von Musikaufnahmen. Das vorgestellte Album "Juli" ist Teil eines einjährigen Experiments des israelischen Musikers Emotion Lotion (Itay Sendowski).
    Eröffnung: Do, 7. Dez. 2017, 18 Uhr. Album Ausstellung: 8.-9.12./12-22 Uhr


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-11-30 09:00:00
    [Termine]

    Mapping Space and Action. Symposium Raumstrategien

    In Zusammenarbeit mit dem Verein TRIALOG, der sich der Erforschung des Planens und Bauens in Entwicklungsländern widmet, veranstaltet der Studiengang Raumstrategien der weißensee kunsthochschule berlin ein öffentliches Symposium »Mapping Space and Action« in der Kunsthochschule. Es ist auch die TRIALOG-Jahrestagung 2017.

    Web: http://www.trialog-journal.de/verein/tagungen-mitgliederversammlungen/


  • Im Rahmen des Seminars Kleidung für die Stadt: die Textur des Urbanen zwischen Mode und Architektur, WS 17/18, Prof. Dr. Antonella Giannone. Eintritt frei. Gäste willkommen.
    2017-11-29 17:00:00
    [Termine]

    Stefan Koppelkamm: Ohne Gebrauchsspuren?

    Vortrag von Stefan Koppelkamm: Ohne Gebrauchsspuren? Abgenutzte vs. Abwaschbare Stadt.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-11-28 17:00:00
    [Termine]

    Olaf Bach: Was hat das alles mit uns zu tun?

    Die Sozioökonomie der Kreativwirtschaft und der Wert von Business Design. Vortrag im Rahmen der Vergabe einer Honorarprofessur. Was kann man lernen, wenn man die soziale Wertschöpfung in Kunst und Design als Marktgeschehen beschreibt? Und welche Konsequenzen hat es, wenn man die Formulierung einer Geschäftsstrategie und ihre unternehmerische Umsetzung als Designaufgabe versteht?


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-11-27 17:30:00
    MA Raumstrategien [Termine]

    Annett Busch: »Electronic Textures«

    Gastvortrag (in Deutscher Sprache)
    Das artistic research project »Electronic Textures« der Trondheim Academy of Fine Art untersucht Geschichtsbilder in der Perspektive pan-afrikanischer, trikontinentaler Zeitschriften. In Zusammenarbeit mit Filmemachern, Künstlern und Autoren wird eine elektronische Publikation erarbeitet, die Möglichkeiten erforscht, Text, Bild und Ton ins Verhältnis zu setzen. Eintritt frei - Gäste willkommen!


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-11-22 14:00:00
    [Termine]

    Omer Fast. Im Gespräch

    Gastvortrag des Videokünstlers.

    [PDF] Gastvortrag Omer Fast

  • 2017-11-21 00:00:00
    [Termine]

    Promos 2018 - 1. Ausschreibung


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-10-26 14:00:00
    [Hochschultermine]

    Vom Studium in das Büro für Grafikdesign

    Workshop mit Harri Kuhn. Eine Veranstaltung von see up.

    Web: https://www.seeup.de/kalender/2017/10/27/vom-studium-in-das-bro-fr-grafikdesign


  • Museum Pankow, Prenzlauer Allee 227– 228, Berlin
    Tram M2 (Knaackstraße)
    2017-10-19 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Graduation Celebration

    Masterarbeiten von Leonard Ermel, Sefa Pala, René Reichelt, Kristina Huber, Melanie Freiberger, Ann Christin Sievers; Bachelorarbeit von Lea Hopp; Meisterschülerarbeit von Lars Hübner
    Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19. Oktober, 18 Uhr
    Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr
    Ein Kooperationsprojekt der Weißensee Kunsthochschule Berlin, Fachgebiet Visuelle Kommunikation und dem Bezirksamt Pankow, Amt für Weiterbildung und Kultur – Museum Pankow.


  • Galerie Parterre, Danziger Straße 101, 10405 Berlin
    2017-10-17 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Zeichensprachen. Zeichnerinnen und Zeichner aus Weißensee

    50 Zeichnerinnen und Zeichner, die zwischen 1994 und 2017 an der weißensee kunsthochschule berlin Visuelle Kommunikation studiert haben und deren künstlerische Entwicklungen durch Nanne Meyer und ihren besonderen Unterrichtsstil entscheidend geprägt wurden, präsentieren eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Berliner Galerie Parterre. Es finden Rahmenveranstaltungen statt.
    Eröffnung: Dienstag, 17.10.2017, 20 Uhr

    Web: http://www.galerieparterre.de


  • Motorwerk Berlin-Weißensee, An der Industriebahn 12, 13088 Berlin
    2017-10-12 20:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    seefashion17 - Modenschau

    Modenschau der weißensee kunsthochschule berlin
    Gezeigt wird der Workflow der Projekte im Grund- und Hauptstudium des Studienjahres 2016/17 sowie die Abschlussarbeiten der Bachelor- und Master-Absolvent_innen.
    Tickets siehe Link:

    Web: http://seefashion17.cortex-tickets.de/


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-10-08 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Immatrikulationsfeier

    Festvortrag von Dr. Ingeborg Berggreen-Merkel, Mitglied des Hochschulrates: »Die Freiheit der Kunst – aus ganz persönlicher Sicht«


  • 2017-10-08 00:00:00

  • SEZ Berlin, Landsberger Allee 77, 10249 Berlin
    2017-07-21 00:00:00
    Malerei Bildhauerei MA Raumstrategien [Ausstellungen]

    bitte bitte bitte Abschlussausstellung Bildhauerei, Malerei, Raumstrategien 2017

    Eröffnung Freitag, 21. Juli 2017, 19.00 – 24.00 Uhr
    Öffnungszeiten täglich 12.00 – 20.00 Uhr
    Im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür 2017


  • Direktorenhaus, Am Krögel 2, 10179 Berlin
    2017-07-19 10:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Termine]

    Abschlussarbeiten Visuelle Kommunikation

    Eröffnung: Donnerstag, 20. Juli, 19 Uhr
    täglich 12 bis 20 Uhr


  • »dieremise«, 3. HH, Campus Senatsverwaltung für Kultur und Europa
    Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin
    2017-07-12 17:00:00
    [Termine]

    Eröffnung "visions4people"

    »visions4people« ist eine Kooperation der weißensee kunsthochschule berlin mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité Berlin Mitte. Zur Eröffnung werden gestalterische und künstlerische Entwürfe, die von Studierenden höherer Semester und aus unterschiedlichen Fachgebieten für die Psychiatrie Charité Berlin Mitte entwickelt wurden, präsentiert.

    Projekt: visions4people


  • Bunker, Wiensowski & Harbord, Lützowstraße 32, 10785 Berlin
    2017-07-05 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Today is an Uncanny Site – Synaesthesia

    Ausstellungsprojekt im Bunker der Galerie Wiensowski & Harbord. Unterirdische Räume sind oft ein Geflecht von Unbekanntem. Das physische Erleben von Dunkelheit, Enge und Feuchtigkeit suggeriert Imaginäres, Versteck, Transitraum. Das Unheimliche (the uncanny) wird zum fragilen Zustand verstörender, räumlicher Desorientierung.
    Projektleitung: Ulrike Mohr, weißensee kunsthochschule berlin
    Finissage: Freitag, 14. Juli 2017, 15 Uhr


  • KUNSTPUNKT Berlin, Schlegelstraße 6, 10115 Berlin-Mitte
    2017-06-30 00:00:00
    [Ausstellungen]

    HECKE

    Die Ausstellung »HECKE« ist eine Kooperation zwischen Studierenden der Freien Kunst der weißensee kunsthochschule berlin sowie Studierenden der Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität Berlin.
    Vernissage: Samstag, 01. Juli 2017, 18-21 Uhr
    Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 16-20 Uhr/Sa., So. 11-20 Uhr, Di. geschlossen.
    Pecha-Kucha Abend Impuls/Expuls: Fr., 07. Juli 2017, 18-21 Uhr
    Finissage: So., 23. Juli 2017, 18-21 Uhr
    Künstler_innen: Irene Fernandez Arcas, Oliver Arendt, Samir Bani, Magdalena Berger, Annemarie Braun, Kiwan Choi, Julia Dreier, Ann-Charlotte Gerlach, Rahel Goetsch, Nina Langbehn, Tillmann Lange, Lukas Maibier, Rei Matsushima, Natalie Neumaier, Uy Nguyen, Sebastian Pöge, Gintare Simutyte, Muriel Tauber, Manuel Tayarini, Eleonora Weber, Seoyoung Won, Yanchaun Yang, Yehudit Yinhar, Oskar Zaumseil
    Kuratorinnen: Mette Kleinsteuber, Luise Mörke, Elisabeth Stumpf
    Lehrende: Professorin Pia Linz, Hanna Hennenkemper (weißensee kunsthochschule berlin)

    Projekt: HECKE
    Web: http://www.heckeausstellung.de


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-06-27 17:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Christina Threuter "Lieber nackt als im Pelz?" Hybride Körper in der Mode

    Ein Vortrag im Rahmen des Seminars Fashioning Materiality, Modetheorie/Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone an der weißensee kunsthochschule berlin. Christina Threuter ist Professorin für Kunst-, Design- und Kulturgeschichte an der Hochschule Trier.
    Der Vortrag analysiert am Beispiel von Objekten der Künstlerin Iris Schieferstein und Haute Couture Entwürfen des Modedesigners und Unternehmens Alexander McQueen das Geflecht der komplexen Beziehungen zwischen menschlichen und nicht menschlichen Körpern im 'Pelzkleid'.


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-06-27 17:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Christina Threuter: "Lieber nackt als im Pelz?" Hybride Körper in der Mode

    Ein Vortrag im Rahmen des Seminars Fashioning Materiality, Modetheorie/Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone an der weißensee kunsthochschule berlin. Christina Threuter ist Professorin für Kunst-, Design- und Kulturgeschichte an der Hochschule Trier.
    Unter anderem wird im Vortrag am Beispiel von Objekten der Künstlerin Iris Schieferstein und Haute Couture Entwürfen des Modedesigners und Unternehmens Alexander McQueen das Geflecht der komplexen Beziehungen zwischen menschlichen und nicht menschlichen Körpern im 'Pelzkleid' analysiert.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-06-25 19:00:00
    [Termine]

    Auszeichnung für *foundationClass - Szenische Lesung Marina Naprushkina

    Feierliche, symbolische Übergabe der Auszeichnung an Prof. Ulf Aminde, den Leiter der *foundationClass. Das Programm *foundationClass für geflüchtete Künstler- und Designer_innen ist vom Stiftungsfonds Deutsche Bank mit einer Förderung ausgezeichnet worden. Die Künstlerin Marina Naprushkina wird ihre szenische Lesung “Refugees' Library” aufführen.


  • Ausstellung im Kunstraum Kreuzberg / Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin 
    2017-06-23 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Affen, Steine, Kühlerhauben - Mart Stam Preis 2016

    Preisträger_innen: Leonard Ermel, Visuelle Kommunikation; Susi Hinz, Mode-Design; Soline Krug, Malerei; Sara Lüttchen, Malerei; Alexander Luna, Visuelle Kommunikation; Timo Moors, Textil- und Flächen-Design; Silvia Noronha, Textil- und Flächen-Design.
    Eröffnung: Freitag, 23. Juni, 18 Uhr; Lecture Performance »Watch and Learn« von Soline Krug: 19:30 Uhr
    Öffnungszeiten: Samstag, 24.06.2017, 11 bis 22 Uhr (Sommerfest in Bethanien)
    25. Juni bis 1. Juli 2017: täglich 11 bis 20 Uhr


  • Chinesisches Kulturzentrum, Klingelhöferstraße 21, 10785 Berlin
    Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr und So 11-18 Uhr. Eintritt frei.
    2017-06-21 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Helmut Staubach - China Works

    Im Rahmen der Ausstellung werden drei Werkgruppen des Produktgestalters Helmut Staubach vorgestellt: Schienenfahrzeuge, Möbel und Fotografien. Helmut Staubach war von 1993 bis 2014 Professor im Fachgebiet Produkt-Design mit dem Schwerpunkt Transportdesign der weißensee kunsthochschule berlin. Eröffnung: Mi., 21. Juni 2017, 18.00 Uhr


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-06-08 00:00:00
    [Termine]

    Ausstellung: Yukiko Nagakura - The Nuclear: Power and Family

    Eröffnung: Donnerstag 8. Juni, 17- 20 Uhr
    Die Ausstellung ist entstanden aus Yukiko Nagakuras Feldarbeit in Fukushima im Jahr 2016 und ihrer anschliessenden Masterarbeit im Studiengang Raumstrategien der weißensee kunsthochschule berlin, die eine öko-feministische Perspektive auf die japanische Gesellschaft eröffnet. Das aktuelle Kunstprojekt führt weiter zur Hypothese, dass es "erst dann zu einer Abkehr von der Kernenergie kommen wird, wenn die japanischen Frauen erfolgreich Ihre Rechte erkämpft haben”.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-05-30 17:00:00
    [Termine]

    Mathias Jud, Christoph Wachter: "...". Eine Archäologie des Schweigens

    "Während unserer langen und intensiven Zusammenarbeit mit Menschen, Familien und Communities in marginalisierten Lebenssituationen, in Zwangslagen und in Gefangenschaft, sind uns gravierende Formen des Schweigens widerfahren. Das hat nichts gemein mit dem Schweigen, das einer Antrittsrede vorausgeht als zugewandte Aufmerksamkeit einer Hörerschaft, auch ist es nicht Wittgensteins Schweigen, das eine Grenze der logischen Sprachstruktur markiert. Vielmehr ist es ein Schweigen, das aus Traumatisierung, Kriminalisierung und Marginalisierung rührt. Doch dieses Schweigen ist eingelassen in die Diskurse, findet sich in Betrachtungsweisen und Kommunikationsmitteln und manifestiert sich als Materialisierung und als eine vage Spur, der wir nachzugehen suchen."


  • 13 – 18 Uhr_ Symposium im Kultur-, Gewerbe- und Freizeitzentrum MehringHof, Gneisenaustrasse 2a, 10961 Berlin
    20 – 21.30 Uhr_ Podiumsdiskussion im Club Miami, Obentrautstraße 1, 10963 Berlin
    Anschließend Party mit Rodeo FM (live) und DJ.
    2017-05-03 13:00:00
    [Termine]

    AlltageinTagaus – Ein Lefebvre Symposium über das Recht auf Stadt

    Der MA-Studiengang „Raumstrategien“ der weißensee kunsthochschule berlin lädt am 4. Mai 2017 im Kultur-, Gewerbe- und Freizeitzentrum MehringHof dazu ein, die heutige Bedeutung der Raum-, Urbanisierungs- und Revolutionstheorie von Henri Lefebvre – nicht zuletzt die Aktualität seines vielzitierten Spruchs Recht auf Stadt – für gestalterische und stadtpolitische Prozesse im Rahmen eines öffentlichen Symposiums zu diskutieren. Eintritt frei.

    Projekt: AlltageinTagaus – Ein Lefebvre Symposium über das Recht auf Stadt
    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/alltageintagaus-ein-lefebvre-symposium-ueber-das-recht-auf-stadt-2352.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-04-20 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Beginner - Aktenlage Weißensee

    Eine historische Ausstellung als Installation. Eröffnung: Do, 20.4.2017,18 Uhr


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-04-20 17:00:00
    [Termine]

    Alternative für Weißensee. Eröffnung in der KUNSTHALLE

    Eine kollektive Suche nach Gemeinsamkeiten
    'Alternative für Weißensee' schrieb Simon Martin auf das Fenster der KUNSTHALLE um anstelle der rechtspopulistischen Spaltung eine nachbarschaftliche Begegnung zu initiieren. Brisant ist das, weil die AfD im Umkreis der KUNSTHALLE stärkste Partei wurde.
    'Reise in den nahen Osten' nennt Yeshe Neumann eine Erkundungstour in die Nachbarschaft und stellt fest, dass wir nur sehr wenig voneinander wissen.
    War es früher besser? 'Wir sehen uns gestern' offeriert einen Blick in alte Fotosammlungen. Und nicht nur die Alteingesessenen Weißenseer*innen sehen die Situation kritisch. Auch den Neuen begegnen Schwierigkeiten. Eine Performance von Sajan Mani, Tereza Yakovina und Lena Richter beleuchtet dramatische Verhältnisse, um in Weißensee arbeiten und studieren zu können.
    Können wir von einander lernen und einen Zusammenhalt finden?
    Die Eröffnung am Freitag, 21. April ab 17 Uhr steht im Zeichen einer 'Soupe au Cochon’, einer Gallischen Schweinssuppe. Franziska Pierwoss inszeniert die nachbarschaftliche Suppenküche als künstlerische Performance. Weitere Nachbarschaftstreffen und Workshops mit den Stammtischkämpfer*innen sind geplant.

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de/


  • 2017-04-17 00:00:00
    [Termine]

    Vorlesungszeit Sommersemester / lecture period summer term 2017

    Web: http://www.kh-berlin.de/studium/studienorganisation/hochschuljahr.html


  • Professorenmensa, D0.07
    room D0.07, building 6
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-04-17 09:00:00
    [Termine]

    Welcome and information meeting for incoming exchange students


  • 2017-02-28 00:00:00
    [Termine]

    Application ERASMUS - Incoming Exchange Students

    Web: http://www.kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-02-15 19:00:00
    [Termine]

    David Claerbout - Lecture

    Das Fachgebiet Bildhauerei der weißensee kunsthochschule berlin lädt zu einem Gespräch mit dem Künstler David Claerbout ein. Aus Anlass der aktuellen Ausstellung des Künstlers in der KINDL-Kunsthalle Berlin »Olympia (The real time disintegration into ruins of the Berlin Olympic stadium over the course of a thousand years)«, 2016 sowie des dazu erscheinenden Katalogtextes von Knut Ebeling »Das Monument der Schnecke« sprechen die Professoren der Kunsthochschule Dr. Knut Ebeling und Hannes Brunner mit David Claerbout in der Halle der Bildhauerei der Kunsthochschule. Eintritt frei, Gäste willkommen, in Englischer Sprache.
    David Claerbout (born 1969 in Kortrijk, Belgium) is one of the most innovative and acclaimed artist working in the realm of moving images. His oeuvre exists at the intersection of photography, film and digital technology. 
    He trained as a painter, but became more and more interested in time through investigations in the nature of photography and film. Fusing together the past, present and future into stunning moments of temporal elasticity, his works present profound and moving philosophical contemplations on our perception of time and reality, memory and experience, truth and fiction.
    Using pixel constellations, image sequences, light, speed, speech, music and ambient sound, installation environment and the technologies used to convey these, his strikingly sensual compositions elicit new modes of perceptual absorption, expectations, comprehension and memory. 
    He has been the subject of numerous solo exhibitions internationally. His work is represented in major public collections worldwide.


  • Komm, C1.02
    room C1.02, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-02-14 17:00:00
    [Termine]

    DE STIJL @ SPORTBUFFET

    Saure Gurken, Bier, Tischtennis und: Ein theoretischer Aperitif zum Thema deStijl, serviert von Matthias Bleyl himself. Komm und bring alle mit!


  • Tieranatomisches Theater
    Philippistraße 12/13, 10115 Berlin
    2017-02-08 19:00:00
    [Termine]

    Filmvorführung - Tieranatomisches Theater

    Am 9. Februar treffen sich Kunst und Wissenschaft im Mikrokosmos. Es wird der Film Oliarus polyphemus von Oliver Thie, Absolvent der khb, im Tieranatomischen Theater gezeigt. Der Film resümiert seine zweijährige Residenz am Berliner Museum für Naturkunde. In einem dafür eigens eingerichteten Zeichenlabor hat Thie die Hawaiianische Höhlenzikade 1000-fach vergrößert und untersucht welche Rolle die Handzeichnung auch heute noch bei der Entdeckung der Welt spielen kann.
    (The film comes with english subtitles and the talk will be partly in english aswell.)


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-02-08 20:00:00
    [Termine]

    Freifunk Berlin @ KUNSTHALLE

    Die Freifunk Aktivist*innen diskutieren die Relevanz, die Probleme und Lösungsansätze für eine bessere Vernetzung aller Menschen.
    Peggy Sylopp: Recherche über Apps für Geflüchtete und die Machtdispositive dahinter.
    Keith Whyte: Gemeinschafts-Mobil-Telefon-Netzwerke in Mexiko.
    Die Freifunk-Aktivistin Peggy Sylopp untersuchte 50 Internet-Anwendungen für Geflüchtete gemeinsam mit Ankommenden aus Afghanistan, Syrien und Somalia und entdeckte dabei Interessenskonflikte, die eine strukturelle Entwicklung und die Gestaltung einer gemeinsamen digitale Gesellschaft behindern.
    Community-Netzwerk-Aktivist Keith Whyte präsentiert Rhizomatica. Das Projekt unterstützt Communities dabei, eigene Kommunikations-Infrastruktur aufzubauen mittels open-source GSM-Technologie und Zugang zu Funk-Frequenzen als Gemeinschafts-Netzwerke.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-02-07 17:00:00
    [Termine]

    Ulf Aminde "Wende. Punkt. Boden. Re. Form. it´s complicated."

    Ulf Aminde, Professor für Künstlerische Grundlagen an der Kunsthochschule, spricht in der Reihe "Kunst – Design – Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor". Eintritt frei. Gäste willkommen!


  • Komm, C1.02
    room C1.02, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-31 17:00:00
    [Termine]

    WEI HUANG @ SPORTBUFFET

    Saure Gurken, Bier, Tischtennis und:

    Wei Huang ist ein in China geborener, australischer Designer der im Schengenraum arbeitet. Er hat Kommunikationsdesign am RMIT in Melbourne studiert und macht Schriften, wie die Work Sans für Google Fonts. Wei hat außerdem an der parametrischen Type-Design-Software Metapolator gearbeitet. „Schriften zeichnen ist wie Meditation“. Er kollaboriert eng mit Laurenz Brunner in Berlin bei typografischen Projekten für Kunden wie die documenta, Offprint Projects, International Center of Photography, Sydney Opera House und die Lineto foundry.

    Er wird von seiner Arbeit mit Laurenz Brunner für die documenta 14 und persönlichen Schriftprojekten erzählen. Komm und bring alle mit!

    ---------------------------------------

    Pickles, beer, ping pong and:

    Wei Huang is a Chinese–born Australian designer based in the Schengen Zone. He studied Communication Design at RMIT in Melbourne and makes fonts including Work Sans for Google Fonts. Wei has also worked on the parametric type design software Metapolator. "Drawings fonts is like meditation." He collaborates closely with Laurenz Brunner in Berlin on typographic projects for clients such as documenta, Offprint Projects, International Center of Photography, Sydney Opera House and Lineto foundry.

    He will tell us about the work with Laurenz Brunner for documenta 14 and personal type projects. Come and bring everyone!

    https://twitter.com/w__h_
    https://weiweihuanghuang.github.io/Work-Sans/

    Projekt: Sportbuffet


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-30 18:00:00
    [Termine]

    SuperFuture/Kotti-Shop: Das Künstlerische an der partizipatorischen Kunst

    Vortrag und Diskussion von SuperFuture/Kotti-Shop, Stefan Endewardt und Julia Brunner. Moderation: Elisa Bertuzzo, Dozentin Raumstrategien der khb
    SuperFuture/Kotti-Schop ist ein Berliner Kunstlabor, welches das Spannungsfeld Raum – Gesellschaft – Psychologie mit künstlerischen Methoden untersucht.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-29 17:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Vortrag: Kann Mode queer sein?

    Prof. Dr. Gertrud Lehnert & Maria Weilandt, Institut für Künste und Medien der Universität Potsdam. Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Hauptseminars Modetheorie/Modesoziologie: Der Reiz der Grenze. Interaktionen und Schnittstellen zwischen Mode und Kunst. Prof. Dr. Antonella Giannone.


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-26 17:00:00
    [Termine]

    Empowerment - Spheres of Exchange Vol. 3

    Isaiah Lopaz kämpft gegen Alltagsrassismus. Er hielt das, was die Berliner in ihm zu sehen glauben, auf seinen T-Shirts fest und schuf damit ein bewegendes Zeichen des Empowerments, das um die Welt ging. Für einen selbstbestimmten, kulturellen Austausch engagiert sich auch Anas Aboura und kreierte mit ‘Oriental Karaoke’ in Hamburg ein einmaliges, legendäres Format. Die KUNSTHALLE will er anlässlich der dritten Ausgabe von 'Spheres of Exchange' mit Love and Happiness füllen beim 'Hot Special Oriental Karaoke' in Berlin. Mit der Veranstaltungsreihe 'Spheres of Exchange' werden in Zeiten neuer Grenzregime und Spaltungen mit Kunst- und Politaktionen das Potential des Gemeinschaftlichen untersucht.

    Web: http://kunsthalle.kunsthochschule-berlin.de


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-19 14:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung Bildhauerei


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-18 17:00:00
    [Termine]

    Prof. Dr. Petra Leutner: Artists in Fashion. Konzept – Handwerk – Globalisierung

    Petra Leutner, Hamburg, spricht als Gast im Rahmen des Seminars Modetheorie/Modesoziologie "Der Reiz der Grenze: Interaktionen und Schnittstellen zwischen Mode und Kunst" von Prof.Dr. Antonella Giannone.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-17 17:00:00
    [Termine]

    Pia Linz - »Vom Ort ins Bildall: Zeichnerische Expeditionen«

    Pia Linz, Professorin für Malerei an der weißensee kunsthochschule berlin, spricht
    in der Reihe "Kunst – Design – Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor" über ihr künstlerisches Arbeiten.


  • Foyer Malereigebäude
    room , building 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2017-01-11 11:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung Malerei


  • Projektraum Bethanien / Kunstquartier Bethanien
    Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
    2017-01-06 19:00:00
    [Termine]

    Böse Blüten - Ausstellungseröffnung

    Eine Ausstellung von Studierenden und Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin im Projektraum Bethanien.
    Dauer: 8.–17. Januar 2017, täglich 12-19 Uhr
    Blüten werden gemeinhin mit dem Schönen und Guten assoziiert – was aber ist mit jenen schrecklich schönen Blüten, welche das Böse treibt? Die Ausstellung zeigt solche Blüten und Bilder, die auf dem Nährboden der Auseinandersetzung mit dem Bösen in all seinen Zwischentönen gedeihen.
    Betreuung: Friederike Feldmann, Alexander Wagner, Christian Breuer. Konzept: Friederike Feldmann, Alexander Wagner

    Web: http://www.kunstquartier-bethanien.de


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-12-14 19:00:00
    [Termine]

    Vortrag CHRISTOPH KELLER

    In seinen häufig wie Versuchsanordnungen anmutenden Installationen nutzt Keller die diskursiven Möglichkeiten der Kunst, um sich mit Phänomenen der Wissenschaft und ihren Utopien zu beschäftigen. Beim Cloudbuster-Projekt handelt es sich um Reenactments der Experimente Wilhelm Reichs zur Beeinflussung der Atmosphäre mit Orgonenergie. In Encyclopaedia Cinematographica oder Archives as Objects as Monuments geht es um eine Archäologie des wissenschaftlichen Films, die Unmöglichkeit objektiver Dokumentation. In Expedition-Bus and Shaman-Travel, einem verspiegelten Campingbus für Forschungsreisen, wird der ethnografische Blick der Wissenschaft als Projektion der eigenen Kultur enttarnt. Der Betrachter wird in die Installation einbezogen und selbst zum Feldforscher. Letztlich geht es Keller darum, Methoden, Verfahren und Bilder aus Wissenschaft und Technik mit dem räumlichen, aber auch psychisch-physischen Erfahren der Kunst zu verbinden.


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-12-09 14:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung Bildhauerei


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-12-06 17:00:00
    [Termine]

    SPHERES OF EXCHANGE VOL. 2 @ KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ

    Installationen, Videos, Performances, Essen, Karaoke und Bar. Mit Anas Aboura, politisch-künstlerischer Aktivist und Rima Najdi aka Madame Bomba, libanesische Künstlerin. VoKü und Tauschbörse.


  • KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
    Am Sudhaus 3, 12053 Berlin
    Maschinenhaus, M0. Eintritt frei
    2016-11-23 19:00:00
    Theorie und Geschichte [Termine]

    Knut Ebeling: "How Deep is Now? Eine Archäologie des Zeitgenössischen"

    Mit seiner ersten thematischen Gruppenausstellung How Long Is Now? widmet sich das KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst dem Thema Zeitgenossenschaft und ihrer Bedeutung für die aktuelle künstlerische Produktion. Ausgehend von der Ausstellung – und konkret von der Arbeit von Michael Rakowitz The invisible enemy should not exist – fragt Dr. Knut Ebeling, Professor für Theorie und Geschichte an der Kunsthochschule, danach, wie sich der Diskurs über das Zeitgenössische mit dem Diskurs der Materialität zusammen denken lässt.

    Web: www.kindl-berlin.de


  • 2016-11-22 00:00:00
    [Termine]

    Neue Deadline: Ausschreibung - Mart Stam Preis 2016

    Der Mart Stam Preis 2016 ist ausgeschrieben. Absolvent_innen können sich bis zum Mi., den 23.11.2016 bewerben.

    [PDF] Ausschreibung Mart Stam Preis 2016 - NEU

  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-11-20 19:00:00
    [Termine]

    Franco "Bifo" Berardi: The Uprising - On Poetry and Finance. Lecture

    Franco "Bifo" Berardi is an Italian Marxist writer, theorist and activist in the autonomist tradition. Berardi has written over two dozen published books, as well as a more extensive number of essays. His work mainly focuses on the role of the media and information technology within post-industrial capitalism. In the area of contemporary art Berardi worked together with artists like Warren Neidich (guest professor at the academy) among others. He is founder of “Orfeo TV” the first telestation which assembles 100 pirate television channels and gives lectures at the Accademia di belle Arti in Milan. Mr. Berardi is member of the Democracy in Europe Movement 2025.


  • betahaus, Prinzessinnenstr. 19-20, 10969 Berlin
    2016-11-16 19:00:00
    [Termine]

    IDZ Designdiskurs: Design & Refugees How to create a second home?

    Der Designdiskurs stellt beispielhafte Designprojekte von, mit und für Geflüchtete vor – von einem besseren Service Design hinsichtlich bürokratischer Prozesse über die Gestaltung lebenswerter Wohnräume bis hin zu leichteren Zugängen zu Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Designer/innen. Mit Beteiligung der *foundationClass der khb. Eintritt frei. Eine Veranstaltung des IDZ Berlin.

    Web: http://www.idz.de/


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-11-09 19:30:00
    [Termine]

    Warren Neidich: Feedback and the Statisticon

    Feedback and the Statisticon: Towards a Theory of Epigenetic Architecture
    Vortrag in Englischer Sprache. Warren Neidich is an internationally recognized artist. He is Visiting Professor of Art at the weißensee academy of art berlin.


  • Komm, C1.02
    room C1.02, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-11-09 12:00:00
    [Termine]

    Linda Volkers, Rijksmuseum Amsterdam: »Rijksstudio Award«

    Das Rijksstudio (https://www.rijksmuseum.nl/en/rijksstudio) ist eine Plattform, auf der mittlerweile fast 500.000 digitalisierte Bilder und Objekte aus der Sammlung des Rijksmuseums hochaufgelöst zum Download bereit gestellt werden. Das Rijksmuseum bietet die Bilder völlig rechtefrei an – man kan damit machen, was man möchte. Die Arbeiten können zB. im Kunst- und Theorie-Unterricht verwendet werden, aber auch für alle mögliche Anwendungen im Design-Bereich (Produkt, VK, Textil, Mode). Es muss lediglich die Name des Rijksmuseums erwähnt werden bei kommerzielle Anwendungen. Die Idee dahinter ist, dass jegliche Verbreitung der Bilder die Sammlung letzendlich bekannter macht. Vor ein paar Jahren hat das Rijksmuseum den »Rijksstudio Award« ins Leben gerufen. Der beste Umgang mit der Sammlung wird mit 10.000 Euro belohnt. https://www.rijksmuseum.nl/en/rijksstudio-award. Um die nächste Ausgabe diese Preises bei Studierenden bekannt zu machen, wird Linda Volkers uns in Weißensee besuchen.

    Web: https://www.rijksmuseum.nl/en/rijksstudio


  • Motorwerk Berlin, An der Industriebahn 12 , 13088 Berlin Weißensee
    2016-11-04 19:00:00
    [Termine]

    seefashion16 - Modenschau

    Die weißensee kunsthochschule berlin, Fachgebiet Mode-Design, präsentiert mit »seefashion16« aktuelle Abschlusskollektionen und Arbeiten aus dem Grund- und Hauptstudium des Fachgebiets Mode-Design.

    Projekt: SAVE THE DATE // seefashion16
    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/seefashion16-2236.html


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-11-02 18:00:00
    [Termine]

    Der böse Blick. Buchpräsentation

    Prof. Friederike Feldmann, Alexander Wagner und das FG Malerei präsentieren und diskutieren das Buch von Dr. Christian Breuer "Der böse Blick".


  • Dachgeschoss, C4.01
    room C4.01, building 7
    floor 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-11-02 19:00:00
    [Termine]

    Ceew Mi - The Horizon Belongs To No One

    Movie + interdisciplinary workshop
    German Premiere with Director Wally Fall
    Followed by Discussion
    Workshop

    Projekt: Ceew Mi - The Horizon Belongs To No One
    Web: https://vimeo.com/188203796


  • 2016-10-16 00:00:00
    [Hochschultermine]

    Vorlesungszeit Wintersemester - lecture period winter term 2016/17

    Web: http://www.kh-berlin.de/studium/studienorganisation/hochschuljahr.html


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-10-16 10:00:00
    [Hochschultermine]

    Immatrikulationsfeier - Vortrag Prof. Dr. Bernd Scherer

    Begrüßung der neu eingeschriebenen Studierenden.
    Festvortrag von Prof. Dr. Bernd Scherer, Intendant des Hauses der Kulturen der Welt
    "Kunst und Design im Anthropozän."


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-10-13 11:00:00
    [Hochschultermine]

    Welcome and information meeting for incoming exchange students


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-10-06 00:00:00
    [Termine]

    un-stable.eu

    Veranstaltet wird un-stable.eu von Axel Roch und John Koster in Zusammenarbeit mit der KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ, einer Institution der Weißensee Kunsthochschule Berlin,
    Träger ist das lzmb e.V. Das Projekt wird gefördert von der EU.

    Web: http://un-stable.eu

    [PDF] un-stable.eu

  • Leipziger Straße 63, 10117 Berlin
    2016-09-28 00:00:00
    [Ausstellungen]

    WORK WORK WORK

    In ‘Work Work Work’, recently graduated artists based out of Berlin/Warsau rethink and re-introduce their diploma works in order to create a vigorous, hive-like space where they come together virtually and actually, attempting to maintain pace and motion beyond the point of this final-graduation-frontier. The exhibition takes place simultaneously in both locations and is connected through live-streaming.

    By streaming they call into consideration our perception and understanding of space in a post-internet world, reflecting on what defines it and how can it be delimited when it is virtually shared, if at all. Work Work Work!

    Participating Artists: Benjamin Althammer, Lena Marie Emrich, Laura Grudniewska, Ingeborg Wie Henriksen, Sara Kramer, Michalina Ludmiła Musielak, Justina Los, Peter Odinzow, Sebastian Omatsch, Iwo Rachwał, Anselm Schenkluhn, Mikołaj Sobczak, Grzegorz Stefański, Piotr Urbaniec.

    OPENING: Thu, 29. Sep, 20.00h
    RUNNING: 29.09.2016 - 01.10.2016

    Projekt: WORK WORK WORK


  • Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
    2016-09-21 17:30:00
    [Termine]

    FLU: VIRUS WERK und AXTEREIGNIS. Vortrag von Else Gabriel beim Symposium zur Ausstellung Gegenstimmen

    Soziobiologische Betrachtungen und "Ewige Wiederkunft" der Strategien und Methoden in Kunst und Bildung im Wandel der Zeiten und Systeme + Ausblick ins ÄTHERMUSEUM. Symposium zur Ausstellung Gegenstimmen 10.00-17.45 Uhr. Einritt frei.


  • St Oberholz Ballroom, Große Hamburger Straße 28, Berlin Mitte
    2016-09-15 19:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    FLESH BONES MIND - An Experimental Fashion Film

    A Film by Sophie Louise Feith and Susi Hinz.
    Presented by œMagazine
    Exhibition curated by Susi Hinz und Antonia Breme
    Film Release: Friday 16.09.2016 // 19 Uhr
    Exhibition: Friday 16.09.2016 // 19 Uhr, Saturday 17.09.2016 // 10 - 18 Uhr


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-09-10 10:00:00
    [Termine]

    Tag des offenen Denkmals - Führung, Vortrag

    11 Uhr: Martin Jennrich, Architekturbüro baukanzlei: Führung durch die denkmalgeschützten Räume der weißensee kunsthochschule berlin.
    13 Uhr: Eberhard Roller, Akanthus Restaurierungen, Berlin: »Kleine Schritte retten große Baukultur - Restaurieren durch Unterlassen.«


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-09-09 00:00:00
    [Termine]

    OPEN CALL /// UN-STABLE.EU /// KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ

    OPEN CALL FÜR KÜNSTLER*INNEN, THEORETIKER*INNEN, AKTIVIST*INNEN
    VORSCHLÄGE BIS ZUM 10. SEPTEMBER 2016

    Aktionsmöglichkeiten, Handlungsoptionen und Spielräume im Europa neuer Grenzziehungen.

    Wir suchen:
    Utopien, Dystopien, imaginative Kartografien; spekulative, politische Visionen, künftige Europas, Neugestaltungen vergangener Europas, imaginäre/reale Grenzen, etc.

    Wir suchen:
    Modelle/Theorien der Entscheidungsfindung, spekulative Formen der Kunst für die Regierbarkeit von Gesellschaft, kritische Modelle/Theorien der De/Stabilisierung, Wahlmöglichkeit, Veränderung, Multistabilität, Fraktivität, Selbstreflexion, u.ä.

    Open Call für KünstlerInnen, kritische DenkerInnen, AktivistInnen und DichterInnen zur Präsentation ihrer Werke, ihrer Ideen oder zur Weiterentwicklung ihrer Projekte zu den Themenkomplexen ‘Re-Imagining Europe’ / ‘Grundlagen der Entscheidungsfindung’.

    Schickt eure Vorschläge/Ideen bis zum 10. September 2016 an
    proposal@un-stable.eu
    Wir freuen uns auf euch!

    KUNSTHALLE AM HAMBURGER PLATZ
    weißensee kunsthochschule berlin

    Web: http://un-stable.eu


  • 2016-07-21 00:00:00
    [Ständige Termine]

    Stellungnahme der Berliner Hochschulen zu den Vorgängen in der Türkei

    Pressemitteilung der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP):

    Stellungnahme der Berliner Hochschulen zu den Vorgängen in der Türkei

    Die Berliner Hochschulen beobachten mit wachsender Sorge die Entwicklungen an den türkischen Hochschulen. In den vergangenen Tagen wurden Dekane zum Rücktritt aufgefordert und Angestellte vom Dienst suspendiert. Zudem hat der türkische Hochschulrat Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Ausreise verboten. Türkische Forschende, die bereits im Ausland tätig sind, wurden aufgefordert, in ihr Heimatland zurückzukehren.

    Wissenschaft und Kunst leben von Internationalität, Begegnungen und Austausch. Die Freiheit von Forschung und Lehre ist unerlässliche Voraussetzung erfolgreicher internationaler Kooperationen. Entlassungen und Reisebeschränkungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler richten sich gegen dieses Prinzip der akademischen Freiheit.

    Die Landesrektorenkonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen schließt sich deshalb dem Protest der Hochschulrektorenkonferenz sowie der European University Association mit großem Nachdruck an.

    Link zur Erklärung der HRK:
    https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/hrk-praesident-protestiert-gegen-umgang-mit-hochschulangehoerigen-in-der-tuerkei-3999/

    Link zur Erklärung der EUA:
    http://eua.be/activities-services/news/newsitem/2016/07/19/eua-statement-condemning-the-forced-resignation-of-1577-university-deans

    Die Universitäten und Hochschulen der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten Berlin

    Web: https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/hrk-praesident-protestiert-gegen-umgang-mit-hochschulangehoerigen-in-der-tuerkei-3999

    [PDF] Stellungnahme der Berliner Hochschulen zu den Vorgängen in der Türkei

  • 2016-07-16 00:01:00
    [Termine]

    see up - Zentrum für Kunst und Design der weißensee kunsthochschule berlin

    Um den Start in das Berufsleben nach dem Studium zu erleichtern, baut die mart stam stiftung für kunst + gestaltung in Zusammenarbeit mit der weißensee kunsthochschule berlin ein Startup-Zentrum auf, das zum einen den Existenzdruck
    verringern und die Hinführung zu einer weitgehend gesicherten beruflichen Situation erleichtern und zum anderen perspektivisch mit dem Input von Expert_innen des Kunstmarktes und der Kreativwirtschaft den Prozess zur Selbstständigkeit unterstützen sollen. Themen wie Netzwerkbildung, die richtigen Ansprechpartner_innen für Ideen finden, Anträge stellen und Projektabrechnungen realisieren soll entsprechend des Bedarfs der Nutzer_innen angeboten werden.

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/see-up-2180.html

    [PDF] see up - Anmeldeformular

  • Kaufhaus Jandorf, Brunnenstr. 19, 10119 Berlin
    2016-07-15 14:00:00
    [Ausstellungen]

    Abschlussausstellung

    Bildhauerei, Malerei, Raumstrategien im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür.
    Eröffnung: Freitag, 15. Juli 2015, 19 Uhr

    Projekt: Rundgang - Tage der offenen Tür 2016


  • Kaufhaus Jandorf, Brunnenstr. 19, 10119 Berlin
    2016-07-14 19:00:00
    [Termine]

    Abschlussausstellung Bildhauerei, Malerei, Raumstrategien - Eröffnung

    Bildhauerei, Malerei, Raumstrategien im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür 2016. Im Anschluss Party im im Acud Macht Neu ab 22 Uhr, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin.

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/abschlussausstellung-2155.html


  • Direktorenhaus, Am Krögel 2 , 10179 Berlin
    2016-07-14 12:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Ausstellungen]

    Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation

    Ausstellung der Abschlussarbeiten aus dem Fachgebiet Visuelle Kommunikation im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür der Kunsthochschule. Eröffnung: Donnerstag, 14. Juli, 19 Uhr.


  • Direktorenhaus, Am Krögel 2 , 10179 Berlin
    2016-07-13 19:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Termine]

    Abschlussausstellung Visuelle Kommunikation - Eröffnung

    Ausstellung der Abschlussarbeiten aus dem Fachgebiet Visuelle Kommunikation im Rahmen des Rundgangs - Tage der offenen Tür der Kunsthochschule. Vom 15. bis zum 21. Juli 2016, täglich 12 - 20 Uhr.


  • n.n.
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-07-10 11:00:00
    [Termine]

    When Education turns to Art #4

    FRIMA Shop, Aktionen und Gespräche

    Projekt: When Education turns to Art #4
    Web: https://www.instagram.com/FRIMA.kw


  • Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
    2016-06-30 19:00:00
    [Termine]

    SUSPENSE - Mart Stam Preis 2015

    SUSPENSE ist der Titel der diesjährigen Ausstellung, in welcher Arbeiten der Preisträger_innen des Mart Stam Preis 2015 zu sehen sein werden.
    Die Preisträger_innen sind: Charlotte Wiese, Anselm Schenkluhn, Konstantin Potapov, Anna Marin und Barbara Lenartz.

    Die Ausstellung findet im Projektraum des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin statt. Sie wird kuratiert von Stéphane Bauer.

    Vernissage:
    01. Juli, 19 Uhr

    5. und 8. Juli, 18 Uhr: Anna Marin liest aus ihren gezeichneten Kurzgeschichten

    Finissage (und Sommerfest):
    09. Juli
    Die Ausstellung hat von 12 - 22 Uhr geöffnet.

    15 Uhr: „Anna Marin liest aus ihren gezeichneten Kurzgeschichten“

    16 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit Kurator Stéphane Bauer

    18 Uhr: Die Auflösung der Frau E. - Auktion der Reliquien
    Performance von Barbara Lenartz, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien


    Katalog und Präsentation konnten mithilfe der freundlichen Unterstützung von GASAG, degewo und Laserline und in Zusammenarbeit mit dem KUNSTRAUM KREUZBERG / BETHANIEN realisiert werden.

    Projekt: SUSPENSE - Mart Stam Förderpreis 2015
    Web: http://www.mart-stam.de/martstam/index.php/preistraeger-projekte/mart-stam-preistraeger

    [PDF] SUSPENSE

  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-06-23 19:00:00
    [Termine]

    Zurück in die Zukunft - Podiumsgespräch

    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT ist das Ergebnis einer Zeitreise für alle Beteiligten. Es ist eine gemeinsame Ausstellung von Studierenden der weißensee kunsthochschule berlin und Kunstschaffenden aus Berlin, die zeigt, dass die Reifung einer künstlerischen Persönlichkeit im Studium beginnt und danach noch lange nicht abgeschlossen ist. Die Kunstschaffenden präsentieren Arbeiten aus ihrer Studienzeit zusammen mit aktuellen Arbeiten der Studierenden.

    Podiumsgespräch:
    *Moderator: Nils Vogt (Student khb Weißensee)
    *Prof. Dr. Andreas Bee, (Kunst im Diskurs, HBK Braunschweig)
    *Jan Philipp Sexauer (Galerist/Berlin)
    *Thaddäus Hüppi (Leiter, Kunsthalle am Hamburger Platz)
    *Isabelle Meiffert (Freie Kuratorin/Berlin)
    *Axel Geis (Künstler)
    *Prof. Georg Winter (Professor für Bildhauerei / Public Art an der HBK Saar)

    Ausstellung noch bis zum 26.06.2016
    Öffnungszeiten: Di u. Do 14 - 17 Uhr u.n.V.


  • Mart Stam Raum, G1.01
    room G1.01, building 5
    floor 2
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-06-22 10:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Stefan Koppelkamm: Der imaginäre Orient

    Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Seminars „Orient & Other Stories“ – Modetheorie/Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone. Stefan Koppelkamm ist Professor für Visuelle Kommunikation an der khb.


  • Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin, Saargemünder Str. 2, 14195 Berlin
    2016-06-22 00:00:00
    [Ausstellungen]

    In'ei Raisan - Ausstellung im Japanisch-Deutschen Zentrum

    Studierende der Bildhauerei im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin: Veneta Androva, Doi Daisuke, Anka Helfertová, Ishii Kanako, Mélina Mauberet, Okido Mio, Oshima Takuya, Laura Panka, Qubo Eri, Ryusui Saiko, Shimotsuma Aiko, Anja Spitzer, Marta Stolt, Steven Thelen, Shelley Tootell, Robert Tschöke, Yamazaki Eriko in Zusammenarbeit mit Albrecht Schäfer und Vlado Velkov.
    Finissage: Montag, 31. Oktober 2016, 19 Uhr. Öffnungszeiten: Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 10-15.30 Uhr.

    Projekt: Ausstellung "In'ei Raisan"


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-06-18 15:00:00
    [Termine]

    Der Seekrebs von Mohrin  - Ein Kantate für Kinder ab 6 Jahren

    Zum ersten Mal präsentiert sich der Staats- und Domchor Berlin an der weißensee kunsthochschule berlin: Der gefährliche Seekrebs klettert wegen der Trockenheit an Land und verwandelt alles, was sich ihm in den Weg stellt, zurück: die Häuser, die Bürgerwehr, sogar die Musik muss rückwärts klingen...
    Es singen die Kurrendejungs des Staats- und Domchors Berlin. Es spielen The Lobsters mit Käp'n Kai / Grafiken von Riikka Laakso. Eintritt frei.

    Der Staats- und Domchor ist ein an der Universität der Künste beheimateter Knabenchor. Jungen ab 5 Jahren können sich kostenfrei zum Chorsänger ausbilden lassen. Vor und nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit für interessierte Jungen vorzusingen.

    Web: http://www.staats-und-domchor-berlin.de/nachwuchstermine

    [PDF] Der Seekrebs von Mohrin

  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-06-16 13:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Louise Wallenberg: Below fashion’s alluring surface

    The lived realities of women textile workers and fashion models. Öffentlicher Vortrag in Englischer Sprache.
    Louise Wallenberg ist Associate Professor and Establishing Director at Center of Fashion Studies (Stockholm University). Ein Vortrag im Rahmen des Seminars „Orient & Other Stories“ – Modetheorie/Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone.


  • Professorenmensa, D0.07
    room D0.07, building 6
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-06-14 17:00:00
    [Termine]

    Hacker - Engineer - Artist Julian Oliver in der Reihe "... sprechen über"

    Julian Oliver is a New Zealander, Critical Engineer and artist based in Berlin. His work and lectures have been presented at many museums, galleries, international electronic-art events and conferences, including the Tate Modern, Transmediale, the Chaos Computer Congress, Ars Electronica, FILE and the Japan Media Arts Festival.

    Web: http://transparencygrenade.com/


  • 2016-06-03 10:00:00
    [Termine]

    PROMOS 2016 - 2. Ausschreibung

    Die 2. Ausschreibung läuft - weitere Informationen hier:

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/promos-2016-2-ausschreibung-2154.html


  • International Psychoanalytic University, Stromstr. 2, 10555 Berlin, 3. Etage
    2016-05-25 20:00:00
    MA Kunsttherapie [Termine]

    Vortrag Esther Dreifuss-Kattan: Eva Hesses Hang Up (1966)

    Die Psychoanalytikerin, Künstlerin und Kunsttherapeutin Esther Dreifuss-Kattan, PhD, ATR-BC ist langjähriges Fakultätsmitglied am New Center for Psychoanalysis in Los Angeles und derzeit dessen Präsidentin. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der International Psychoanalytic University, (IPU) und der weißensee kunsthochschule berlin, Masterstudiengang Kunsttherapie, statt. Vortragssprache Deutsch. Eintritt frei.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-05-25 17:00:00
    Theorie und Geschichte [Termine]

    Beata Wilczek: Miserable Desires

    Öffentlicher Gastvortrag & Screening über "Rethinking the Making of Art and Fashion" im Rahmen des Seminars Modetheorie / Modesoziologie von Prof. Dr. Antonella Giannone. In Englischer Sprache.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-05-23 16:00:00
    BA/MA Textil- und Flächendesign [Termine]

    Smart Tools for Smart Design. Abschlusssymposium

    Neben der Präsentation der Projektergebnisse über die effektive und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren und Designer_innen am Beispiel von Smart Materials gibt es Ausblicke in die weitere Forschungsarbeit an der weißensee kunsthochschule berlin.

    [PDF] Programm

  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-05-10 16:00:00
    [Termine]

    Moderne Sklaverei in südindischen Spinnereien – zwei Insiderinnen berichten

    Im südindischen Tamil Nadu, wo ein Großteil der indischen
    Spinnereien ansässig ist, herrschen immer noch katastrophale, menschenrechtsverachtende Arbeitsbedingungen. Insbesondere junge Frauen werden dort ausgebeutet: Sie werden drangsaliert, beschimpft und sind sexuellen Belästigungen ausgesetzt. Täglich müssen sie bis zu 12 Stunden körperliche Schwerstarbeit leisten und werden in den Fabriken eingesperrt. Die Entlohnung liegt dabei weit unter dem gesetzlichen Mindestlohn. Aufgrund der körperlichen und psychischen Belastungen begehen viele Frauen Selbstmord oder verlassen die Fabrik.
    Dr. Anibel Ferus-Comelo, Soziologin aus Goa, hat sich in ihren Studien intensiv mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen indischer Arbeiterinnen auseinandergesetzt. Zusammen mit einer weiteren NGO-Vertreterin wird sie über die Zustände in den Spinnereien Tamil Nadu berichten und persönliche Einblicke geben.

    Der Vortrag findet auf Englisch statt.

    Kontakt: Anne Neumann | fairschnitt@femnet-ev.de
    Das Projekt FairSchnitt wird gefördert von Engagement Global im Aufrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


  • Professorenmensa, D0.07
    room D0.07, building 6
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-25 18:00:00
    [Termine]

    Berliner Stiftungswoche: Fähigkeiten erkennen und fördern

    mart stam stiftung für kunst + gestaltung präsentiert sich zur Berliner Stiftungswoche

    Unter den 850 Stiftungen, die in Berlin tätig sind, ragt die mart stam stiftung für kunst + gestaltung als kleine, zielgerichtete, tatkräftige und außerordentlich aktive Stiftung hervor. Ihr Ziel ist es, die weißensee kunsthochschule berlin zu fördern. Sie unterstützt unter anderem Absolvent_innen mit Atelierzuschüssen und vergibt an Studierende das Deutschlandstipendien/»Mart Stam Stipendium« - durch private Kofinanzierung aus ihrem großen Netzwerk der Kooperationspartner_innen.

    Im Rahmen der 7. Berliner Stiftungswoche vom 19. bis zum 29. April 2016 präsentiert die mart stam stiftung für kunst + gestaltung Projekte aus der Kunsthochschule zum diesjährigen Thema der Stiftungswoche »Von der Würde des Menschen«. Unter anderem wird die neu eingerichtete „*foundationClass“ vorgestellt, die es geflüchteten Menschen erleichtern soll, ein Kunst- oder Design-Studium wieder aufzunehmen. Präsentiert wird außerdem das studentische Projekt mit Geflüchteten „kommen & bleiben“. Studierende der Initiative „Bermuda Garten“ – ein Urban Gardening Projekt in direkter Nachbarschaft zur Kunsthochschule, werden die Gäste der Veranstaltung bekochen.

    Prof. Dr. Heik Afheldt, Vorsitzender des Kuratoriums der mart stam stiftung für kunst + gestaltung und Leonie Baumann, Rektorin der weißensee kunsthochschule berlin, führen durch die Veranstaltung »Fähigkeiten erkennen und fördern«. Außerdem werden Teilnehmer_innen der einzelnen Projekte anwesend sein.

    Zeit: Dienstag, 26. April 2016, ab 18 Uhr
    Ort: Mensa der weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstraße 20, 13086 Berlin
    Eintritt frei.

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/faehigkeiten-erkennen-und-foerdern-mart-stam-stiftung-fuer-kunst-gestaltung-praesentiert-sich-zur-berliner-stiftungswoche-2126.html


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-25 17:00:00
    [Termine]

    "Mehr als lecker – Zur Gestaltung des angerichteten Tellers"

    Vortrag, Dortje Fink

    Durch die beispielhafte, vergleichende Betrachtung zweier angerichteter Teller, die den Küchen Ferran Adriàs und René Redzepis entstammen, lassen sich Differenzen in der Gestaltung der Speisen ausmachen, die auf ideelle Unterschiede ihrer Urheber verweisen. Es zeigt sich, dass das Anrichten des Tellers nicht der Dekoration dient, sondern Teil eines gestalterischen Reflexionsprozesses ist.


  • Foyer Malereigebäude
    room , building 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-21 10:00:00
    [Termine]

    Green Design 5.0 - inklusiv: leben und arbeiten

    Mit dem Projekt "inklusiv: leben und arbeiten" knüpft das "greenlab – Labor für nachhaltige Designstrategien" der weißensee kunsthochschule berlin an das Thema "social design – anstiften zur Gestaltung" aus dem Sommersemester 2015 an. Den Auftakt bildet das öffentliche Symposium "Green Design 5.0 - inklusiv: leben und arbeiten" an der Kunsthochschule. Kooperationspartner: KOPF, HAND + FUSS gemeinnützige Gesellschaft für Bildung mbH und "be able".

    [PDF] Programm Green Design 5.0

  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-20 15:00:00
    BA/MA Mode-Design [Ausstellungen]

    local international 15/16

    Ergebnisse des Modedesign-Austauschprojekts Berlin - Bangladesch.


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-19 18:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Vernissage "local international 15/16"

    Nachhaltiges Modedesign. Austauschprojekt Berlin - Bangladesch.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-12 17:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Termine]

    Gunter Rambow: Plakate

    Gunter Rambow ist mit seinen Plakaten zu Theater, Literatur und gesellschaftspolitischen Themen international bekannt geworden.


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-12 14:00:00
    BA/MA Visuelle Kommunikation [Ausstellungen]

    Near to Nothing - Peter Bankov und Studierende

    "Near to Nothing" ist die erste Ausstellung ausgewählter Arbeiten des international renommierten Designers und Künstlers Peter Bankov in Deutschland. Mit ihm stellen die Studierenden des Plakatworkshops aus, den Bankov im Februar an der Kunsthochschule gegeben hat. Peter Bankov arbeitet in Moskau und Prag und lebt in Prag.
    Finissage: Sa, 16.4., 18 Uhr; Vortrag von Peter Bankov über seine Arbeit: Samstag, den 16. April um 16 Uhr - begrenzte Plätze!


  • 2016-04-10 00:00:00
    [Termine]

    Vorlesungszeit Sommersemester / lecture period summer term 2016

    Web: http://www.kh-berlin.de/studium/studienorganisation/hochschuljahr.html


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-07 11:00:00
    [Termine]

    Welcome and information meeting for incoming exchange students


  • Kunsthalle am Hamburger Platz
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-04-01 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Slight Show

    Andrea van Reimersdahl l Karwath+Todisko
    Vernissage Freitag – 01-04-16 – 19.00 Uhr
    Finissage Freitag – 08-04-16 – 18.00 Uhr
    täglich 14.00 - 19.00 und nach Vereinbarung über mail@todisko.de oder mail@van-reimersdahl.com.


  • Raumstrategien, T3.01
    room T3.01, building 3
    floor 3
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-02-11 12:00:00
    [Termine]

    Vortrag verschoben, jetzt: Hedwig Fijen und Marieke van Hal: Manifesta – Europäische Biennale für zeitgenössische Kunst

    Vortrag und Gespräch in der Veranstaltungsreihe "Die Kunst und das Öffentliche"

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/hedwig-fijen-do-2112016-vortrag-und-gespraech-engl-1999.html


  • Bildhauereigebäude, Seminarraum
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-02-10 14:00:00
    [Termine]

    Francesca Ferguson: Urban Drift

    Vortrag und Workshop in der Veranstaltungsreihe "Die Kunst und das Öffentliche".

    Der Workshop findet im Seminarraum der Bildhauerei statt.
    Folgende Themen werden zu einer Motivation der Kunst im öffentlichen Raum diskutiert:
    - spatial agency
    - urban commons
    - brief disobedience
    - critical design strategies

    Die Diskussion wird in englischer Sprache mit simultaner, deutscher Übersetzung geführt.

    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/francesca-ferguson-achtung-neuer-termin-do-1122016-vortrag-und-workshop-2040.html


  • BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V.
    Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel
    14467 Potsdam 
    2016-02-10 00:00:00
    [Ausstellungen]

    Quelltext

    Ein Experiment zum Verhältnis von Text und Kunst

    Ausstellungseröffnung: Do, 11. Februar 2016, 18 Uhr
    Ausstellung: 12. - 28. Februar 2016

    Ist es paradox oder womöglich folgerichtig? Nie gab es so viele Museen und Museumsbesucher wie heute. Nie gab es so wenig Kunstkritik. Wenn aber die Zeitungen schrumpfen, wer schreibt dann über Kunst? Quelltext ist eine Ausstellung, die experimentell Klartext reden will. Studierende der Weißensee Kunsthochschule Berlin haben eigenständige und eigensinnige Texte aus ihren Arbeiten entwickelt. Dabei ging es nicht um den perfekten Text, sondern über die Suche nach einer direkteren Sprache. Lässt sie sich aus den Werken, aus der künstlerischen Arbeitsweise selbst heraus extrahieren? Wie entkommen wir den Konventionen, in denen der Kunstbetrieb vielerorts für seine Produkte wirbt?

    Der Ausstellung ging ein zweisemestriges Projekt an der Weißensee Kunsthochschule Berlin voraus. Die Frage war: Wie kann man über sich entwickelnde Werke sprechen? Wie lässt sich die eigene künstlerische Methode beschreiben, ohne dass man zum anmaßenden Kunstrichter über das eigene Schaffen wird? Der Kunstbetrieb ist voller Formeln und Klischees. Händler preisen ihre Ware an. Auktionshäuser propagieren verkaufsfördernd historische Urteile. Zuschreibungen, Lobpreisungen, höchstinstanzliche Lehrmeinungen wohin man schaut, während der klassische Kritiker, der unbestechliche Berichterstatter aus eigener Anschauung immer häufiger zu einem Trugbild wird, weil Verlage seine Unabhängigkeit nicht mehr bezahlen wollen, er im Lohn derjenigen steht, über die er schreibt oder die Kritiker, die morgens kuratieren, mittags Projekte verwalten und abends Rezensionen verfassen, bis die Mehrzwecksprache zu ihrem Schicksal wird.

    Wer diesen Zustand der Sprach- und Interessenverwirrung nicht auflösen kann, steht fest. Die Künstler. Und doch sind sie immer häufiger gezwungen, über sich selbst Verlautbarungen abzugeben, die sich manchmal lesen, als habe Dr. Hyde gerade Mr. Jekyll rezensiert. Als sei ein produzierendes ego aus sich herausgetreten und die abgespaltene Persönlichkeit habe ein neutrales Gutachten verfasst. Das führt nicht selten vom Regen in die Traufe: Noch eine Verklausulierung mehr, die der Kunst die Glaubwürdigkeit zu entziehen droht. Noch eine Interessenvermischung. Noch ein bisschen weniger Kritik.

    Natürlich ist die Kunstgeschichte voll von Gegenbeispielen. Nicht wenige Künstler waren großartige Autoren. Manche sogar unbestechliche Kritiker der eigenen Zunft. Immer da, wo sie schnörkellos aus der Materie schöpften, ungebremst Manifeste schrieben, gelassen aussprachen, was im Atelier der Fall war, entstanden Texte, aus denen später die Kunstgeschichte schöpfte und vor denen Kolleginnen und Kollegen voller Neid erblassten.

    Nicht jede Bildhauerin, nicht jeder Maler ist jedoch ein Doppeltalent. Und es geht in dieser Ausstellung und es ging im ihr vorausgehenden Projekt auch nicht um Kunstkritik oder essayistische Brillanz. Versucht haben die Studierenden vielmehr einen Akt der fröhlichen Notwehr. Gemeinsam mit dem Autor und Kurator Gerrit Gohlke und dem Maler Alexander Wagner entwicklten sie sprachliche Ansätze aus ihren aktuellen Produktionsprozessen, suchten nach sprachlichen Spurenelementen im eigenen Werk, um abseits der gängigen Formen über Kunst zu sprechen. Nicht als Ersatzkritik. Sondern als Selbstbehauptung gegenüber einer Sprache der Vermarktung.

    So entstand ein Textabenteuer, das sich nicht als Problemlösung, sondern als Praxisversuch zwischen zwei Institutionen verstand und dem Publikum zwei Wochen lang einen seltenen Einblick in den Zusammenhang von Sprache und gerade entstehendem Werk vermittelt. Eine Echokammer aus Werken und Texten ist zu sehen, die von den Beteiligten als dreidimensionales Lesebuch verstanden wird.

    Ein Projekt des BKV Potsdam (Leitung: Gerrit Gohlke) und der Weißensee Kunsthochschule Berlin / Klasse Prof. Friederike Feldmann (Leitung: Prof. Friederike Feldmann / Alexander Wagner)

    Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

    Projekt: Quelltext
    Web: http://www.bkv-potsdam.de/quelltext


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-02-10 17:00:00
    [Termine]

    Skulptur Projekte Münster als Langzeitstudie zum Selbstverständnis von Kunst im öffentlichen Raum

    Vortrag und Gespräch mit Kasper König und Britta Peters
    Als 1977 die ersten Skulptur Projekte in Münster unter der Leitung von Klaus Bußmann und der Mitarbeit von Kasper König stattfanden, war nicht absehbar, dass sich daraus – wie in keinem anderen »Kunst im öffentlichen Raum«-Projekt – eine Langzeitstudie ergeben sollte, in der einzelne künstlerische Arbeiten über Jahrzehnte hinsichtlich ihrer Realisierung reflektiert und hinterfragt werden konnten. Skulptur Projekte Münster nahm und nimmt in dieser Rolle eine Pilotfunktion ein. Es stellt sich alle 10 Jahre seiner eigenen Geschichte. 2017 werden die nächsten Skulptur Projekte stattfinden. Das bietet die Gelegenheit, in der Projektgeschichte den Begriff von Kunst im öffentlichen Raum hinsichtlich seiner Akzeptanz und aber auch seines künstlerischen Widerstandspotentials zu diskutieren. Ebenso können Einsichten in die Planungen, Organisation und Thematik der kommenden Skulptur Projekte vorgestellt werden.

    Anmeldung unter: Dorothea Strube, d.strube@kh-berlin.de


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-02-04 19:00:00
    [Termine]

    Thomas Hirschhorn: Flamme Éternelle

    Eine Veranstaltung in der Reihe "Die Kunst und das Öffentliche". Der Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn ist nicht nur aufgrund seiner radikalen skulpturalen und raumgreifenden Installationen bekannt, sondern auch durch seine analytischen Texte und aufregenden Vorträge. Beim Künstlergespräch an der Kunsthochschule wird er mit den Studierenden über die Entwicklung seiner künstlerischen Position und Logik sowie über sein Engagement für eine breite, nicht-exklusive Öffentlichkeit sprechen.

    Projekt: Die Kunst und das Öffentliche


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-02-03 17:00:00
    [Termine]

    Recht auf Stadt – Von Park Fiction zu PlanBude

    Vortrag und Gespräch mit Christoph Schäfer
    Aneignung von Stadtraum als künstlerische Strategie und Selbstbeauftragung der Bewohner_innen zur Wunschproduktion, dafür steht Park Fiction seit den 1990er Jahren. Nun ist es der PlanBude gelungen, einen kompletten Häuserblock in teuerster Lage an der Reeperbahn in einem unabhängigen Prozess mit der Bevölkerung von St. Pauli zu planen. Worin besteht der Unterschied zu gouvernmentalen Stadtmobilisierungen? Christoph Schäfer, Autor von „Die Stadt ist unsere Fabrik“ und Gründungsmitglied von Park Fiction und PlanBude spricht über Kunst, unabhängigen Urbanismus, Spinoza und das Recht auf Stadt.

    Anmeldung unter: Dorothea Strube, d.strube@kh-berlin.de

    Projekt: Die Kunst und das Öffentliche


  • Raumstrategien, T3.01
    room T3.01, building 3
    floor 3
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-01-27 17:00:00
    [Termine]

    Katja Aßmann: Über die Kunst im urbanen Alltag und die Nachhaltigkeit des Temporären

    Vortrag in der Reihe "Die Kunst und das Öffentliche"

    Projekt: Die Kunst und das Öffentliche
    Web: http://www.kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/katja-assmann-do-2812016-vortrag-1996.html


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-01-27 15:00:00
    [Termine]

    Kunst im Stadtraum, Kunst am Bau - Der öffentliche Raum als Herausforderung, Gestaltungsraum oder Ort der Künstler_innenförderung?

    Katrin Sander/Dr. Ingrid Wagner/Stéphane Bauer/Dr. Ute Chibidziura. Informationsgespräch und Diskussion im Rahmen von "Die Kunst und das Öffentliche". Im Gespräch mit den Expert_innen wird die Bedeutung des Arbeitsfeldes Öffentlicher Raum für Künstler_innen und andere Interessierte erörtert. Über die Kunst am Bau-Vorhaben des Bundes wird Dr. Ute Chibidziura, Referentin für Kunst am Bau beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) berichten. Auf der Berliner Landesebene ist Katrin Sander die zuständige Referentin in der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten für Kunst im Stadtraum und Kunst am Bau. Stéphane Bauer, Leiter des Kunstraums Kreuzberg/Bethanien wird stellvertretend über Verfahren und Ansätze in den Bezirken berichten. Dr. Ingrid Wagner ist stellvertretende Referatsleiterin in der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten für die Förderungen u. a. in der Bildenden Kunst.

    Projekt: Die Kunst und das Öffentliche


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2016-01-19 17:00:00
    [Termine]

    Critical Fashion Curating

    Vortrag von Annamari Vänskä, University of Turku (Finnland) in englischer Sprache


  • Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Raum A0.1
    2016-01-17 00:00:00
    [Termine]

    Deadline verschoben! - Gestaltungswettbewerb Rundgang - Tage der offen Tür 2016

    Für die Tage der offenen Tür soll mit einem Plakat oder einer Plakatserie geworben werden, die die Hochschule repräsentiert und Lust macht, die Ausstellungen der Fachgebiete zu besuchen. Der Wettbewerb wird als zweistufiges Verfahren ausgeschrieben:
    In der ersten Wettbewerbsrunde werden die Entwürfe ausgedruckt auf DIN A 3 eingereicht. Wird eine Serie vorgeschlagen, sollen mindestens zwei Plakate eingereicht werden, die den Seriencharakter erkennen lassen. Das Konzept soll in der späteren Weiterentwicklung für verschiedene Medien anwendbar sein: Einladung (Karte und Maileinladung), Website, Mail-Banner, etc.

    [PDF] Wettbewerbsaufruf

  • khb, FG Produkt-Design, Bühringstraße 20, 13086 Berlin.
    2016-01-10 00:00:00
    BA/MA Produkt-Design [Termine]

    Mappenberatung Produkt-Design

    Drei Student_innen des Fachgebiets Produkt-Design bieten Bewerber_innen eine Beratung an. Bitte anmelden mit Zeitvorschlag unter Mail: langeanne@gmx.net. Es können im Ausnahmefall auch einzelne Termine an einem anderen Tag vereinbart werden.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-12-14 17:00:00
    [Termine]

    Melissa E. Logan - Chicks on speed: Vortrag

    Vortrag in Englischer Sprache über: Objectinstruments: Fashion out of necessity, performance tools and why to not move at all is sometime the best move. Danach Gespräch auf Englisch und Deutsch. Im Rahmen des Seminars: Fashion Studies im Master von Prof. Dr. Antonella Giannone.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-12-09 17:00:00
    [Termine]

    Sibylle Omlin "Home Zone". Im Rahmen von "Die Kunst und das Öffentliche"

    Home Zone: qualitative und kognitive Untersuchungen von Kunst im öffentlichen Raum. Schule der Wahrnehmung oder Störenfriede? Vortrag mit anschließender Diskussion Sibylle Omlin, Direktorin der École cantonale d‘art du Valais ECAV, HES-SO im Wallis (Schweiz) stellt die Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsprojektes vor, das in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin den Fragen nachgegangen ist, auf welche Weise künstlerische Interventionen in einer Walliser Kleinstadt die Wahrnehmung und das Rezeptionsverhalten der Bürger_innen beeinflusst hat. Strategien, Methoden und Aneignungsformen von Kunst im öffentlichen Raum wurden analysiert und befragt.


  • Foyer Malereigebäude
    room , building 8
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-12-09 11:00:00
    [Termine]

    Mappenberatung Malerei

    Die Mappenberatung wird von Studenten der Malerei durchgeführt.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-12-07 19:30:00
    [Termine]

    Go Ebola Go! - Lesung und Filmvorführung

    Rainer Merkel wird aus seiner Reportage "Go Ebola Go" aus Liberia lesen und Pandora Hodge, die Leiterin von „Kriterion Monrovia“ und Richard Holder, der Programm-Manager, werden ihren 20-minütigen Dokumentarfilm "TOGETHER. Understanding kills Ebola" zum ersten Mal in Deutschland zeigen.
    19.30: Kurze Einführung 
    19.40: Lesung aus dem Buch "Go Ebola Go"
    20.00: Filmvorführung. "TOGETHER. Understanding kills Ebola" (2015)
    20.30: Gespräch mit Pandora Hodge und Richard Holder (Kriterion Monrovia)
    Im Anschluss kleine Snacks und Getränke.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-11-04 17:00:00

  • Mart Stam Raum, G1.01
    room G1.01, building 5
    floor 2
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2015-10-18 11:00:00
    [Termine]

    Vorbereitungstreffen "Skills"

    Skills - welche Fertigkeiten und Fähigkeiten brauchen Künstler heute?

    Das englische Wort skills beschreibt umfassender – oder auch unschärfer – Fähigkeiten oder Fertigkeiten, seien sie handwerklich-physischer, intellektueller oder mentaler Natur. Das Seminar fragt nach den spezifischen skills, die Künstler brauchen, und danach, ob und inwiefern sich diese verändert haben.
    Es findet statt im Zusammenhang mit einer Gesprächsreihe, die im Wintersemester von der KHB und der Akademie der Künste veranstaltet wird, und bereitet darauf vor.
    Gesprächspartner dieser Reihe sind der Künstler William Kentridge, der Kunsthistoriker Teja Bach und der Architekt Jacques Herzog.
    Das Seminar findet als komprimierter Workshop auf dem Gutshof Sauen statt (6.-8.11.).
    Ein (obligatorisches!) Vorbereitungstreffen hierzu findet am Montag, dem 19. Oktober, 11-12 Uhr im Mart Stam Raum statt.

    Web: http://www.kh-berlin.de/lehrangebote/show/skills-welche-fertigkeiten-und-faehigkeiten-brauchen-kuenstler-heute-492.html


  • Station Berlin, Luckenwalder Str. 4–6, 10963 Berlin
    2015-10-16 19:00:00
    BA/MA Mode-Design [Termine]

    Modenschau

    Modenschau des Fachgebiets Mode-Design


  • 2015-10-04 00:00:00
    [Termine]

    Application Exchange Students - Summer Term 2016

    Web: http://kh-berlin.de/en/studies/international/incoming-exchange-students.html


hCalendar