Hochschultermine | Weißensee

  • 2019-12-23 00:00:00
    [Termine]

    Weihnachtspause

    Die Hochschule hat geschlossen.


  • 2019-12-12 00:00:00
    [Termine]

    Deadline PROMOS-Förderprogramm Mobilität

    Ausschreibung Promos für außereuropäische Auslandsaufenthalte - Deadline 13. Dez 2019. Für khb-Studierende. Modalitäten siehe Link:

    Web: https://kh-berlin.de/studium/internationales/austauschprogramme/promos-foerderprogramm.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-12 16:00:00
    [Termine]

    Führung Selmanagic-Ausstellung mit Leonie Baumann

    Letzte Führung durch die Foyerausstellung "bauhaus diplom nr. 100 – fotografien und dokumente zu selman selmanagic" mit Leonie Baumann, Rektorin.

    Projekt: Selmanagic-Ausstellung


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-08 18:00:00
    [Termine]

    Prähistorie - ein modernes Rätsel

    Ein Gespräch zwischen Maria Stavrinaki (Paris) und Knut Ebeling,
    veranstaltet im Rahmen des Seminars »Artefakte. Medien der Dekolonialisierung«

    Web: https://kh-berlin.de/lehrangebote/show/artefakte-medien-der-dekolonialisierung-1107.html


  • Studiosaal der HfM, Charlottenstraße 55, 10117 Berlin
    2019-12-06 00:00:00
    [Termine]

    The Rape of Lucretia

    Für Brittens Kammeroper »The Rape of Lucretia« (Die Schändung der Lukretia) haben Studierende des Fachgebiets Bühnen- und Kostümbild der weißensee kunsthochschule berlin im Rahmen der Reihe »Musiktheaterwerkstatt« der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« (HfM) das Bühnen- und Kostümbild geschaffen.
    Premiere: Sonnabend, 7. Dezember 2019 19 Uhr,
    zweite Vorstellung: Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr

    Web: https://www.hfm-berlin.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/1169-musiktheaterwerkstatt/tid/1222/


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-03 17:00:00
    [Termine]

    Jaen-Baptiste Joly: Von Künstlerresidenzen und Künstlerförderung, Geschichte und Aktualität


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-12-02 19:30:00
    [Termine]

    Irrlichter / Luftschlösser. Vortrag "RASTER artistic platform"

    Ein öffentlicher Gastvortrag von RASTER artistic platform.
    Kurator Max Dax im Gespräch mit Multimedia Künstlern Olaf Bender (Byetone) und Grischa Lichtenberger.
    Mit anschließender Live Improvisation von: Grischa Lichtenberger, Friedrich Andreoni und Olaf Bender.

    Projekt: IDEA ID Artist Talk Raster artistic Platform


  • 2019-11-30 00:00:00
    [Termine]

    Hochschulwechsel zum SoSe 2020

    Informationen zum Bewerbungsverfahren:

    Web: https://www.kh-berlin.de/studium/studienbewerbung/hochschulwechsel.html


  • Foyer, B0.01
    room B0.01, building 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-27 17:00:00
    [Termine]

    Design Impact Conference

    Die DesignFarm stellt verschiedene Projekte von Absolvent_innen der khb vor, die sich mit ihren Entwicklungen selbständig machen wollen. In englischer Sprache.
    Themen: New Work, Health, Circularity, Urban Climate


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-26 17:30:00
    [Termine]

    Gerwin Schmidt spricht über seine Arbeit

    Grafikdesigner und Professor an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart


  • Halle der Bildhauerei
    room , building 0
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-25 19:00:00
    [Termine]

    Mathew Zefeldt - Lecture

    Mathew Zefeldt (b. 1987, California) is Assistant Professor of Painting and Drawing at the University of Minnesota. He received his MFA in studio art from UC Davis in 2011 and did his undergrad at UC Santa Cruz.
    In englischer Sprache.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-20 17:00:00
    [Termine]

    Pretty when you cry. Theateraufführung und Gespräch

    Von und mit: Milena Schedle, Sarah Yawa Quarshie, Barbara Colceriu, Aysima Ergün, Anna Therese Lösch.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-13 17:00:00
    [Termine]

    Kunst studieren in brüchiger Zeit. Gespräch

    Studentische Opposition gegen staatliche Restriktionen in der DDR drückte sich an der Kunsthochschule in Weißensee in erfindungsreicher, origineller Gestalt aus. Kunststudium und Politik? Wie war das vor dreißig Jahren? Ehemalige Studierende wurden zu einem Gedankenaustausch eingeladen. Zugesagt haben bereits Henry Stöcker, Silke Ihden-Rothkirch, Anke Dziewulski, Antje Bartel, Margit Franz. Angefragt wurden auch Joachim Damm und Micha Koch.
    Moderation: Karla Sachse, Interviewerin und Initiatorin des gesamten Projektes
    Ein Projekt aus Anlass „30 Jahre friedliche Revolution – Mauerfall“ im Auftrag des Bezirksamts Pankow in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH. Das Projket wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.


  • Aula, D1.02
    room D1.02, building 4
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-12 17:00:00
    [Termine]

    Julian Adenauer: Pushing the Boundaries

    Julian Adenauer ist Gastprofessor für Interaction and Digital Technologies.
    Technologie ist in unserer digitalisierten Welt viel zu wichtig, um die Deutungshoheit über deren Entwicklung und Anwendung den Technologieentwicklern zu überlassen. Es braucht Designer_innen und Künstler_innen, die mit ihr experimentieren, Neues wagen und Altes in Frage stellen. Julian Adenauer spricht in seiner Vorlesung über seine eigene Arbeit an der Schnittstelle von Design, Kunst und Technologie und über die von ihm gegründete „Retune Platform“.
    Vortrag in der Reihe »Kunst – Design – Wissenschaft. Neu berufene Professorinnen und Professoren stellen sich vor« der weißensee kunsthochschule berlin.


  • Hörsaal, C1.05
    room C1.05, building 6
    floor 1
    Weißensee Kunsthochschule Berlin
    Bühringstraße 20
    13086 Berlin
    2019-11-12 18:00:00
    Malerei Bildhauerei [Termine]

    Prof. Chen Qi - Vortrag

    „Das Nichts " als Ausgangspunkt für eine reproduktive Praxis, also für eine Vervielfältigung des immer gleichen zu denken, ist elementar für den Kunstbegriff des Künstlers Chen Qi (*1964). Chen Qi’s wichtigste Ausdrucksform ist dabei der Farbholzschnitt. Die Leere und der Stillstand in seinen Werken können dabei durchaus als eine Art traditionelle chinesische Mediation verstanden werden – eine Meditation, die das Chaos nicht ausschliesst, aber nicht zuletzt auch über die Wiederholung von Gedanken und Handlungen, die in reproduktiven Techniken angelegt ist, zur Ruhe kommen. Diese Leere und der Stilstand in Chen Qis Arbeit kann bis auf die Landschaftsmalerei aus der Zeit der Song-Dynastie zurück geführt werden. Dennoch macht sich die Aktualität in seinen Werken nicht nur in einer akribischen Technik und kompromisslosen Haltung bemerkbar, sondern auch in seiner künstlerischen Entwicklung, parallel zu Veränderungen in seiner Heimat. Gleichzeitig ist in seinen Bildern ein langfristiger und reifer Dialog mit der sich zeitgleich im westlichen Raum etablierenden Malerei sichtbar, zum Beispiel mit den Künstlern M.C. Escher, David Hockney oder auch Gerhard Richter. Deshalb kann man ihn vorsichtig mit seinem Landsmann Fu Baoshi (1904 bis 1965) vergleichen, der sich in seinen Werken auch mit dem japanischen Holzschnitt und westlichen Malerei auseinandergesetzt hat, um seine Ausdrucksform zu vertiefen. (Farbholzschnitt ist so fest in der chinesischen Kultur etabliert, dass man vergisst, dass sie nicht vor allzu langer Zeit von Japan nach China importiert wurde.)


hCalendar