Lehrangebote

Dirk Peuker

Malerei , Bildhauerei Medienwerkstatt/ Freie Kunst

Was ist Film? Film & Video WS 2012/13

Schwerpunkt in diesem Semester ist eine Filmgeschichte in Beispielen. Vom absoluten Film und New American Cinema zum Cinéma Vérité. Parallel dazu werden verschiedene Künstler und Filmemacher Gastvorträge halten und ihre Arbeiten vorstellen.

Außerdem sichten wir gemeinsam Schnittversionen und besprechen diese hinsichtlich ihrer Bildsprache und Montage. Künstlerisch, technische Gestaltungsgrundlagen von Film und Video werden vermittelt.

Treffen: immer Mittwoch 16 Uhr
Beginn am 24. Oktober 16 Uhr


Es finden zwei praktische Workshops statt.

1. Workshop 6 bis 9 November 2012
Kameraworkshop mit Rainer Komers

2. Workshop (Termin wird Anfang des Semesters bekannt gegeben)
Einführung in die Tonbearbeitung für Video & Film. Der Workshop findet im Tonstudio der Hochschule statt. Gemeinsam mit Karsten Schuhl

Einführung in das Schnittsystem Final Cut Pro
(Termin wird Anfang des Semesters bekannt gegeben)


Literaturliste:

Peter Weiss, Avantgarde Film, edition suhrkamp
Maya Deren, Poetik des Films, Merve Verlag
Amos Vogel, Film als subversive Kunst, Hannibal Verlag
Andre Bazin, Was ist Film? Alexander Verlag Berlin
Was ist Film, Peter Kubelkas Zyklisches Programm im Österreichischen Filmmuseum, Synema – Gesellschaft für Film und Medien
Birgit Hein, Film im Underground, Ullstein Verlag
Gregor Stemmrich (Hg.) Kunst/ Kino, Oktagon Verlag
Christa Blümlinger, Kino aus zweiter Hand, Vorwerk 8 Verlag

Wintersemester 2012/13

Wochentag(e) : Mittwoch

Turnus : wöchentlich

Zeit: 16.00 h ? 18.30 h

Beginn : 24.10.12

Ende : 23.10.12

Ort : n.n.


Teilnehmerzahl : 0 (4)