Lehrangebote

Prof. Dr. Knut Ebeling

Theorie und Geschichte

Seminar

Das explodierende Buch. Einführung in die künstlerische Forschung (an der khb)

Die künstlerische Forschung hat sich als Zugang zum theoretischen Arbeiten in den Künsten sowie in der Gestaltung etabliert. Mittlerweile sind forschende, recherchierende und dokumentierende Verfahren aus der Gegenwartskunst ebenso wenig wegzudenken wie aus den internationalen Großausstellungen. Um in Methoden und Verfahren der künstlerischen Forschung einzuführen, stellt das Seminar ausgewählte Beispiele von theoretischen Abschlussarbeiten von khb-Absolvent:innen vor, die mit künstlerisch forschenden Methoden gearbeitet haben. Geplant ist ein Ausstellungsprojekt dieser Abschlussarbeiten, bei dem immer auch die Frage im Raum steht, was Theorie ist und wie man sie räumlich zeigen und ausstellen kann?

in Zusammenarbeit mit Julius Voigt, khb

Termine
24.10. Einführung Essay-Video
31.10. Media / Sound
14.11. Schreib- /Aufzeichnungsverfahren/Autopoesie
28.11. Literatur / performatives Schreiben / Poetisches Schreiben
5.12. Lecture Performances
9.1. Materialität / Haptik / Körper
23.1. Mapping / Diagrammatik
6.2. Undoing Theory / Verwildern der Theorie / Anderes Wissen


In Zusammenarbeit mit Julius Voigt

Wintersemester 2022/2023

alle Studiengänge

Wochentag(e) : Montag

Turnus : Zweiwöchentlich

Zeit: 15.00 h – 18.00 h

Beginn : 24.10.22

Ende : 06.02.23

Ort : Professorenmensa, D0.07


Teilnahme (Pflicht / Wahlpflicht / Wahl) : Wahlpflicht

Anmeldung : https://khb.incom.org/
workspace/2045

Prüfungsform : Präsentation

Teilnehmerzahl : 0 (0)

Wochenstunden : 2

Gesamtstunden : 30

Bachelor/Master - Modul : Medientheorie

Modulsegment : Medientheorie

Creditpoints : 2