Sommersemester 2022, Malerei

Wasser zwischen deinen Fingern

Kollaborative Ausstellung der Klassen von Nader Ahriman / Flora Klein der Kunsthochschule Weißensee Berlin und Nadira Hussain / Marina Naprushkina der Universität der Künste vom 08.05.-22.05.2022

 

Collaborative exhibition of the classes of Nader Ahriman / Flora Klein of the Weißensee School of Art Berlin and Nadira Hussain / Marina Naprushkina of the University of the Arts from 08.05.-22.05.2022

 

Strandbad Tegelsee / Zentrum für Kultur und Erholung

Schwarzer Weg 21

13505 Berlin

 

Öffnungszeiten: täglich 12:00 – 20:00 Uhr

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung finden jeweils an den Wochenenden statt 07.-08. / 14.-15. / 21.-22.

 

PROGRAMM

 

Samstag 07.05.22

ERÖFFNUNG 16h - 21h

• 16h: Lesung mit der Dichterin Lütfiye Güzel

• 17h: Performativer Rundgang durch die Ausstellung

• 19h: Konzerte mit Nazli, Christian/Mona und Enzo

• 16h - 21h: Lili Falzoi "fatti sentire", interaktive Aufführung

 

Sonntag 15.05.22

VERANSTALTUNGEN 14h - 18h

• 14h: Anna Eigner und Flora Schliekmann, "Fingerspitzengefühl", ein Workshop für Kinder zur Herstellung einer 5-Sinne-Kollektion mit Materialien aus der Umwelt

• 15h: Phina Hansen "Finding Trees", eine performative Interaktion mit Bäumen

• 16h: Anna Eigner, Tara Mianji und Phina Hansen, "Schnitzeljagd" für Erwachsene und Kinder, ein Kunstwerk wartet auf die Gewinner

• 17h: Filmvorführungen in der Bootshalle

 

Sonntag 22.05.22

FINISSAGE 15h - 18h

• 15h: Präsentation der Publikation

• 16h: Vortrag mit Roland Sookias, Biologe

• 17h: Gemeinschaftsbuffet, jeder bringt etwas mit

• 15h - 18h: Lili Falzoi "fatti sentire", interaktive Performance

 

PROGRAM

Saturday 07.05.22

OPENING 16h - 21h

• 16h: Reading with the poet Lütfiye Güzel

• 17h: Performative walk-trough the exhibition

• 19h: Concerts with Nazli, Christian/Mona and Enzo

• 16h - 21h: Lili Falzoi «fatti sentire», interactive performance

 

Sunday 15.05.22

EVENTS 14h - 18h

• 14h: Anna Eigner and Flora Schliekmann, «Fingerspitzengefühl» a workshop for children to create a 5-senses collection with materials from the environment

• 15h: Phina Hansen «Finding Trees», a performative interaction with trees

• 16h: Anna Eigner, Tara Mianji and Phina Hansen, «Schnitzeljagd», for both adults and kids, an artwork waits for the winners

• 17h: Filmscreenings at the Bootshalle

 

Sunday 22.05.22

FINISSAGE 15h - 18h

• 15h: Publication presentation

• 16h: Lecture with Roland Sookias, biologist

• 17h: Community Buffet, everyone brings something

• 15h - 18h: Lili Falzoi «fatti sentire», interactive performance

 

 

 

 

 

„From the paramecium to the human race, all life forms are meticulously organized, sophisticated aggregates of evolving microbial life. Far from leaving microorganisms behind on an evolutionary "ladder," we are both surrounded by them and composed of them. Having survived in an unbroken line from the beginnings of life, all organisms today are equally evolved.“

Lynn Margulis

 

Wasser zwischen deinen Fingern

 

Stell dir vor: Du tauchst deine Hand in das klare Wasser des Sees und fährst langsam durch den feuchten, kühlen Sand, beobachtest die sich verändernde Farbe deiner Fingerspitzen. Du fühlst das Wasser, das zwischen deinen einzelnen Fingern tanzt und den aufgewirbelten Sand, der unter deine Fingernägel kriecht. Sand, den du in der S-Bahn auf dem Heimweg mit dem Daumennagel herauskratzt, der kleben bleibt und erst zu Hause unter der warmen Dusche abfällt und daran erinnert, dass du Teil von etwas geworden bist.

Das Strandbad Tegelsee ist neben dem Badebetrieb in der Saison ein Zentrum für Erholung und Kultur. Das Wasserschutzgebiet im grünen Norden Berlins mit seinem Artenreichtum und alten Baumbestand ist eine einzigartige und leicht zugängliche Naturerfahrung für die städtischen Bewohner:innen Berlins. Der Verein Neue Nachbarschaft/Moabit, der den Strand im Sommer 2021 wieder eröffne, verfolgt dabei einen nachhaltigen Ansatz in Bildungs-, Kultur- und Freizeitaktivitäten, der günstige Eintritt (kostenlos für Kinder und Jugendliche) erlaubt auch Partizipation und Erholung für Menschen aus finanziell benachteiligten Verhältnissen.

In einer Gruppenausstellung kommen Studierende der Kunsthochschule Weißensee (Klasse Nader Ahriman) und der Universität der Künste (Klasse Nadira Husain/Marina Naprushkina) zusammen. Die Beiträge sind eine gemeinsame Übung in Sensibilität, ein kollektives Überlegen und Re-Evaluieren. Ein naturnaher Ort als Institution unter freiem Himmel fordert die Präsentationsformen heraus und öffnet Möglichkeiten, sich fernab der glatten Wände eines White Cubes zu bewegen. Die Phänomene der Symbiose und der biologischen Interaktion stehen im Mittelpunkt ihrer Überlegungen.

Neben der Ausstellung finden an den Wochenenden Performances, Konzerte und Workshops statt, in denen Wissen ausgetauscht und gemeinsam gelernt werden kann. Das Strandbad wird umarmt mit all den Bakterien im Wasser, in unseren Achseln und Armbeugen. Lynn Margulis nennt dies strong mutual co-evolution in sight specificities.

ProjektkategorieProjekt Projekt-Fächer Malerei
Strandbad Tegelsee
Strandbad Tegelsee

Alle Rechte vorbehalten
Artwork
Artwork

Alle Rechte vorbehalten
Artwork
Artwork

Alle Rechte vorbehalten
Wildschwein
Wildschwein

Alle Rechte vorbehalten
Installation
Installation

Alle Rechte vorbehalten
Tretboot
Bitte Lizenz eintragen!
Tretboot

Keine Lizenz