Sommersemester 2021, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite_2020

ℬ · Nichtschwimmer, 2021

Von Alina Albertine Warnecke.

 

Bei „Nichtschwimmer“ handelt es sich um eine wahre Geschichte, die ich selbst erlebt habe. Mir ging es einerseits darum, die außergewöhnliche Atmosphäre in der Traglufthalle des Kombibads Seestraße zu vermitteln — die Planenkonstruktion wird über dem Freibad aufgebaut und ermöglicht so auch eine Nutzung im Winter. In welchem Maß das Tierleben im urbanen Raum von solchen Eingriffen betroffen ist, wurde mir erst an jenem Tag klar, denn aus der Innenperspektive scheint die Außenwelt ansonsten ausgeschlossen. Eine Verbindung, die sonst durch Fenster geschaffen wird, gibt es nicht. Nur die Lichtveränderungen in der Halle lassen die Sonnenstrahlen draußen erahnen. Neben der Frage, ob das Tier die Traglufthalle als Gegenstand einer urbanen Landschaft betrachtet, greife ich die besondere Stimmung unter der Plane in einem sprachlichen Rhythmus auf und versuche durch verschiedene Perspektiven die Nähe und gleichzeitige Distanz zwischen mir und der Außenwelt zu visualisieren.

Teilnehmer Alina Warnecke
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Alina Albertine Warnecke
Alina Albertine Warnecke

Alle Rechte vorbehalten
Nichtschwimmer
Bitte Lizenz eintragen!
Nichtschwimmer

Keine Lizenz