Sommersemester 2020, BA/MA Produkt-Design

Finger Foolers

Essen ist – neben vielen anderen Dingen - kulturell. Es ist jedoch offen für eine Befragung durch die Schaffung von Performances, die die kulturellen Codes und unsere Erwartungen, die damit einhergehen, neutralisieren. Meine Forschung zielt darauf ab, neue Ebenen des Genusses zu erforschen, die durch die Veränderung der Wahrnehmung durch die Auslösung von Visualität und Taktilität ermöglicht werden.

"Finger Foolers" zielt darauf ab, eine nicht-kulturelle Essenserfahrung zu schaffen und das Essverhalten als einen Akt der Selbstbefriedigung zu modifizieren. Es hinterfragt die Gründe hinter bestimmten Standards & Protokollen, um das Essen zu genießen und sucht nach Möglichkeiten einer Veränderung unserer Essgewohnheiten.

 

Food – like many other things – is shaped by culture and tradition. However, it is possible to question the factors behind these cultural imprints by creating per- formances that neutralise the cultural codes and our associated expectations. My artistic research aims to explore new levels of pleasure by changing the perception of food through triggering visual and tactile experiences.

“Finger Foolers“ seeks to create an eating experience that goes beyond cultural imprints. It wants to modify eating behaviours as an act of self-enjoyment. It is questioning certain standards & protocols to enjoy food and is looking for possibilities to change our eating habits.

Teilnehmer Elif Cak Köm
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design
03
03

Alle Rechte vorbehalten Elif Çak
01
01

Alle Rechte vorbehalten Elif Çak
02
02

Alle Rechte vorbehalten Elif Çak
04
04

Alle Rechte vorbehalten Elif Çak