Prof. Dr. Knut Ebeling


Statement

.

Nächste Sprechzeiten

  • 20.11. 9-12 Uhr
  • 29.11. 9-13 Uhr
  • 18.12. 9-12 Uhr

Schwerpunkte

  • moderne und zeitgenössische Philosophie
  • Ästhetische Theorien
  • Medien-, Bild- und Kulturtheorie
  • Medien des kulturellen Gedächtnis (Archiv, Sammlung, Museum)
  • Theorie, Ästhetik und Epistemologie der materiellen Kultur
  • Archäologie der zeitgenössischen Kunst

Links

Forschung

Akademischer Werdegang

Monographien

Editionen

Internet

Videos/Sounds

Aufsätze

2017

- Das Griechentum unter Scheinwerfern. Nietzsche, Benjamin und Hessel als Kritiker von Winckelmanns Klassizismus, in: »An Winckelmann anzuknüpfen«? Winckelmanns Antike, Nietzsches Klassizismuskritik und ihre Blicke in die Zukunft, Nietzscheforschung 24, Berlin: De Gruyter 2017, 233-244.
- »Wir können die Medien nicht denken, die Medien denken uns.« In: Zur Genealogie des Mediendenkens. Siegfried Zielinski im Gespräch mit, hg. von Daniel Irrgang und Florian Hadler, Berlin: Kadmos Verlag 2017, 521-538.
- Das papierene Bild. Bilder und Bildlichkeit in Blanchots Der Allerhöchste, in: Von Ähnlichkeit zu Ähnlichkeit. Maurice Blanchot und die Leidenschaft des Bildes, hg. von Marco Gutjahr und Maria Jarmer, Berlin/Wien: Turia + Kant 2017, 411-434.
- Ausgraben und Zerstören. Epistemologien der Destruktion bei Freud, Benjamin und Proust, in: Wolfram Bergande (Hg.), Kreative Zerstörung. Über Macht und Ohnmacht des Destruktiven in den Künsten, Wien: Turia + Kant, 57-85.
- Das Monument des Vergessens, in: Sammlung des Flüchtigen. Über das Festhalten des Ephemeren, hg. von Syelle Haase, Katrin Wegemann, Dortmund: Kettler 2017, 55-62.

2016

- The Art of Searching: On “Wild Archaeologies” from Kant to Kittler, in: Nordic Journal of Aesthetics, N°51/2016, 7-18.
- Unreine Diskurse. Immanenzebenen zwischen ästhetischer Theorie und künstlerischer Forschung, in: Kathrin Busch, Anderes Wissen, Paderborn: Fink Verlag 2016, 34-47.
- Russisch Roulette. Surrealistische Spieltheorien bei Bataille und Caillois, in: Christian Moser/Regine Strätling, Sich selbst aufs Spiel setzen. Spiel als Technik und Medium von Subjektivierung, Paderborn: Fink Verlag 2016, 79-100.
- Archiv oder Sammlung? Kleine Epistemologie archivarischer Praktiken des fotografischen Bildes, in: Atelier der Erinnerung. Aspekte des Archivarischen als Ausgangspunkt künstlerischer Fotografie, Essen 2016, 25-36.
- Dinge ohne Zweck: Steinbeile, Spielzeuge, Scrapes, in: Zweckentfremdung. ›Unsachgemäßer‹ Gebrauch als kulturelle Praxis, hg. von Maria Dillschnitter und David Keller, München: Fink Verlag 2016, 29-42.
- Matisse malt in Zeitlupe. Phänomen und Phänomenotechnik bei Bachelard, Merleau-Ponty und Lacan, in: Phänomenotechniken in den visuellen Künsten. Medium, Experiment, Wissen, hg. von Rania Gafaar, München: Fink Verlag 2015

2015

- Bataille avant tout. Die fröhliche Wissenschaft von der visuellen Kultur und die Medien des menschlichen Gesichts, in: Welt der Abgründe – zu Georges Bataille, hg. von Arthur Boelderl, Wien/Berlin: Turia + Kant, 299-310.

2014

- Einbrüche des Außen. Die Philosophie und ihre Materialitäten – für eine fröhliche Wissenschaft der materiellen Kultur, hg. von Wilfried Dickhoff/Marcus Steinweg, in: Inaesthetics 4. Philosophy!, Berlin: Merve Verlag 2014, 110-121.
- Der Exodus aus der Ästhetik. Nietzsche, die Avantgarde der ästhetischen Theorie und ihre Kritik an der philosophischen Ästhetik, in: Nietzscheforschung 21, Berlin/Boston: de Gruyter, 89-101.
- Nietzsches Monster. Bataille, Schleef, Kittler, in: Nietzsches Perspektiven. Denken und Dichten in der Moderne, hg. von Steffen Dietzsch/Claudia Terne, Berlin/Boston: de Gruyter, 332-345.
- Mediale Operationen. Kleine Verschwörungstheorie der Medien, in: Andreas Wolfsteiner, Markus Rautzenberg, Hg., Trial and Error. Szenarien medialen Handelns, München: Fink Verlag 2014, 33-44
www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-5587-1.html
- Die Codierung der Erde. Tue Greenfort als Händler der Elemente, in: Erzählen und Wissen, Narrative Strategien in der zeitgenössischen Kunst, hg. von Melanie Franke, Nürnberg 2014, 229-235
www.vfmk.de/Erzählen-und-Wissen-Narrative-Strategien-in-der-zeitgen-ssischen-Kunst
- Vorwort, in: Johan Huizinga, Das Spielelement der Kultur. Spieltheorien nach Johan Huizinga von Georges Bataille, Roger Caillois und Eric Voegelin, Berlin 2014, 7-17
www.matthes-seitz-berlin.de/buch/das-spielelement-der-kultur.html
- Nachwort, in: Johan Huizinga, Das Spielelement der Kultur. Spieltheorien nach Johan Huizinga von Georges Bataille, Roger Caillois und Eric Voegelin, Berlin 2014, 112-152.
www.matthes-seitz-berlin.de/buch/das-spielelement-der-kultur.html

2013

- Too much (light). Blendung, Exzess und die Dekonstruktion des Sehens, in: Theorien der Passivität, hg. von Kathrin Busch und Helmut Draxler, München 2013, 142-159
www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-5444-7.html
- Avus. Ein Museum der Dromologie, in: Kunstraum Avus, hg. von Claudia Briese, Leipzig 2013, 21-
- Kittler, der Kunstfeind, in: Ästhetik & Kommunikation, Heft 158/159, Herbst/Winter 2012/2013, 191
- Wunderkammer Archiv. Theorie, Ästhetik und Ethik eines Aktenschranks, in: Museum multimedial. Audiovisionäre Traditionen in aktuellen Kontexten, hg. Von Elke Murlastis, Gunther Reisinger, Klagenfurt 2013, 21-32.

2012

- ›Unterirdische an der Arbeit‹. Nietzsche, Burckhardt und Freud als Archäologen des kulturellen Unbewussten, in: Nietzsches Philosophie des Unbewussten, hg. von Jutta Georg und Claus Zottel, Berlin/Boston 2012, S. 71-88
- Stadien/Medien. Eine Archäologie des Public Viewing, in: Vom Publicum. Das Öffentliche in der Kunst, hg. von Dietmar Kammerer, Bielefeld 2012, S. 141-160
www.transcript-verlag.de/978-3-8376-1673-6/vom-publicum
- Saxa loquuntur! Freuds Archäologie der Hysterie, in: Freuds Referenzen, hg. Von Christine Kirchhoff/Gerhard Scharbert, Berlin 2012, 53-82
www.kulturverlag-kadmos.de/buch/freuds-referenzen.html
- Attentäter im Archiv. Vom Archiv des Desasters zu den Desastern des Archivs, in: Die Gewalt der Archive. Studien zur Kulturgeschichte der Wissensspeicherung, hg. von Burckhardt Wolf/Thomas Weitin, Konstanz University Press, Konstanz 2012
www.k-up.de/katalog/titel/978-3-86253-024-3.html
- Der Kampf ums Monument. Repräsentationskritik der Geschichte bei Nietzsche und Foucault, in: Nietzsche – Macht – Größe, hg. von Volker Caysa und Constanze Schwarzwald, Berlin/New York 2012, 379-392
- Blendungen. Postphilosophische Experimente und Experimentalisierung der Philosophie, in:
www.dgae.de/downloads/Ebeling_Blendung.pdf

2011

- Was war Geschmack? Archäologie eines philosophischen Vermögens, in: Nicht Jetzt 3. Das studentische Magazin des Department Design an der Hamburger HAW, 8-12
- Die Ekstase des Bildes. Blanchots dionysische Bildtheorie, in: Nietzscheforschung 18. Bilder – Sprache – Künste. Nietzsches Denkfiguren im Zusammenhang, hg. von Renate Reschke, Berlin 2011, 79-90
- Maurice Blanchot, in: Bildtheorien aus Frankreich, hg. von Kathrin Busch, München 2011, S. 75-88
www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-5014-2.html
- Schlossplatz, später. Gespenster eines Gedächtnisorts, in: Christian von Steffelin, Palast der Republik (1994-2010), 10-24
www.hatjecantz.de/christian-von-steffelin-2614-0.html

2010

- Kommentar zu Georges Batailles "La figure humaine", in: Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, 2-2010, 71-76
- Monuments imaginaires. Albrecht Schäfers Archäologien der Abweichung, in: Kunstforum International, Band 202, Mai-Juni 2010, 110-123
- Ilinx. Zur Physik der Sensation in der surrealistischen Spieltheorie, in: Ilinx. Berliner Beiträge zur Kulturwissenschaft. Nr. 1, Wirbel, Ströme, Turbulenzen, 2010, 141-178
www.philo-fine-arts.de/programm/detail/cat/ilinx/buch/berliner-beitraege-zur-kulturwissenschaft.html

2009

- Das Gesetz des Archivs, in: Archivologie. Theorien des Archivs in Philosophie, Medien und Künsten, Kadmos-Kulturverlag Berlin 2009, 61-88
- Einleitung, gem. mit Stephan Günzel, in: Archivologie. Theorien des Archivs in Philosophie, Medien und Künsten, Kadmos-Kulturverlag Berlin 2009, 7-28
- Lady Clios Konkurrenz, in: Schätze der Erinnerung. Geschichte, Mythos und Literatur in der Überlieferung des Nibelungenliedes, hg. von Volker Gallé, Worms 2009, 9-18
- Salon des Sichtbaren. Die Ausstellung als Territorium, Ausst. Kat., Berlin 2009, 10-21
- Gesperrte Bilder. Das Bildgedächtnis zwischen Sichtbarkeit und Verborgenheit, in: Images Recalled. 3. Fotofestival MannheimFriedrichshafenHeidelberg, Ausst. Kat., Heidelberg 2009, 14-21
www.artbooksheidelberg.com/html/detail/en/images-recalled-978-3-86828-075-3.html
- Der Thron des Transzendentalen oder Das historische Apriori: Transzendierung des Historischen oder Historisierung des Transzendentalen? in: Nietzsche in Frankreich, hg. von Clemens Pornschlegel und Martin Stingelin, Berlin 2009, 305–322
- Faces of Modernity: Rethinking Modernism from Modernist Theory to Contemporary Cultural Complexity, in: I see you. The Language of the Arts and Intercultural Dialogue, hg. von Kirsten Langkilde, Carla Delfos, 12–22
- Die Flut des Raums. Eine Archäologie der Masse, in: Stadien. Eine künstlerisch-wissenschaftliche Raumforschung, Berlin 2009, 107-158
www.kulturverlag-kadmos.de/buch/stadien.html
- Jenseits der Schönheit. Sieben Thesen zum Verhältnis zwischen philosophischer Ästhetik und ästhetischer Theorie, in: Melanie Sachs/Sabine Sander (Hg.), Die Permanenz des Ästhetischen, Wiesbaden 2009, 163-182

2008

- Die Anzeichen der Kultur(philosophie). Nietzsches fröhliche Wissenschaft vom Sichtbaren, in: Nietzsche – Philosoph der Kultur(en)?, hg. von Andreas Urs Sommer, Berlin 2008, 227–240
- Die Spucke des Subjekts. Experimente mit dem Ich in Kunst und Theorie, in: »Ich kann mir nicht immer ein Ohr abschneiden«. Dekonstruktionen des Künstlermythos, Ausst. Katalog, Hamburger Bahnhof – Museum der Gegenwart 2008, 22-27
- Die Ruinen der Zukunft. Gespräch mit Annette Maechtel und Christine Heidemann, in: Die Stadt von Morgen. Beiträge zu einer Archäologie des Hansaviertels, Akademie der Künste, hg. von Annette Maechtel und Kathrin Peters, Köln 2008, 12-19
- Barrikaden. Zur Endlichkeit der Zukunft, in: Vollendete Zukunft, hg. von Jule Reuter, Ausst. Katalog, Berlin 2008, 11-15

2007

- Alexandre Kojève. Ein Snobismus sans réserve, in: Der französische Hegel, hg. von Ulrich Johannes Schneider, Akademie Verlag Berlin 2007, 49-64
- Das Dichten des Außen. Benjamins Baudelaire als geschichtsphilosophische Maschine, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 519-540
www.passagen.at/cms/index.php?id=111&L=0
- ›In situ‹: Von der Philosophie des Raums zur ortsspezifischen Theorie, in: Stephan Günzel (Hg.), Topologie. Zur Methode kultur- und medienwissenschaftlicher Raumbeschreibung, Bielefeld 2007, 309-324
www.transcript-verlag.de/978-3-89942-710-3/topologie
- To Kill Death. Eine Ästhetik der Unterbietung des Todes, in: There is never a stop and never a finish. In memorian Jason Rhoades. Werke aus der Friedrich Christian Flick Collection im Hamburger Bahnhof, Ausst. Katalog, Berlin 2007, 12-21

2006

- Das technische Apriori, in: Kulturgeschichte als Mediengeschichte (oder vice versa?). Archiv für Mediengeschichte, hg. von Lorenz Engell, Joseph Vogl, Bernhard Siegert, Weimar 2006, 11-22
www.uni-weimar.de/de/medien/forschung-und-kunst/archiv-fuer-mediengeschichte
- Kojèves Kamikaze. Ein Snobismus sans réserve, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie 2006/2, 251-268
- Pop needs you. Zur Konstruktion des Pop-Artisten, in: Elend. Zur Frage der Relevanz von Pop in Kunst, Leben und öffentlichen Badeanstalten, hg. von Frauke Boggasch und Dominik Sittig, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2006, 57-63
- Zur Archäologie der Öffentlichkeit, in: Kritische Gesellschaften, hg. von Angelika Stepken und dem Badischen Kunstverein, Ausst. Katalog, Karlsruhe 2006, 104-110

2005

- Stadien. Eine Ärchäologie der Öffentlichkeit in zwölf Runden, in: JUNI 10. Weltenbauen. Zur Produktion von Weltmodellen, Badischer Kunstverein Karlsruhe 2005, 6-9.
- Modelle. Kunst ohne Eigenschaften, in: hotspots. Kunst der Gegenwart der Sammlung Essl, Ausst. Katalog, Wien 2006, 50-60
- Zur Ärchäologie der Öffentlichkeit, in: Spontane Öffentlichkeiten, Ausst. Katalog, Westfälischer Kunstverein 2005
- Kants Tsunamis. Unterirdische Erdentzündungen, positives Wissen, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 3/2005, 445-457
- Kitzeln. Zur Subversion der Kommunikation bei Georges Bataille, in: Ansteckung. Zur Körperlichkeit eines ästhetischen Prinzips, hg. von Mirjam Schaub, Nicola Suthor, Erika Fischer-Lichte, Fink-Verlag, München 2005, 25-34
www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-3999-4.html

2004

- Monumente. Raumgewordene Vergangenheiten bei Benjamin und Foucault, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 4/ 2004, 592-609
- Urgeschichten heraussprengen. Zum Copyright der Archäologie, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 2/ 04, 280-289
- Die Mumie kehrt zurück II. Zur Aktualität des Archäologischen in Philosophie, Kunst und Technik, in: Die Aktualität des Archäologischen – in Wissenschaft, Medien und Künsten, hg. von Stefan Altekamp und Knut Ebeling, Fischer-Verlag, Frankfurt/ M. 2004, 9-32
- Pompeji revisited, 1924. Besichtigungen von Walter Benjamins Archäologie der Moderne, in: Die Aktualität des Archäologischen – in Wissenschaft, Medien und Künsten, hg. von Stefan Altekamp und Knut Ebeling, Fischer-Verlag, Frankfurt/ M. 2004, 159-184
- The Gradiva business. On the sexuality dispositive in art, in: Silent Screams, Difficult Dreams, Borusan Culture and Art Center, Ausst. Katalog, Istanbul 2004, 2-5
- Rond-Point/Kreisverkehr. Archäologien des öffentlichen Raums, in: Ce qui reste, Galerie du TNB, Rennes, FRAC Bretagne, Ausst. Katalog, 2004, 4-15

2003

- 1:1. Zur Klinik der Kritik, in: cahiers critiques, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin 2003, Ausst. Katalog, 35-44
www.nbk.org/publikationen/archiv_300.html
- Schock und Schrecken. Kleine Ästhetik des Amok, in: Berlin/Moskau 1950-2000, Ausst. Katalog, Berlin 2003, 277-278
- Die Fibel der Gradiva. Eine Archäologie des Accessoires, in: Accessoire-Maximalismus, hg. v. D. Luckow und F. Zaimoglu, Ausst. Katalog, Kiel 2003, 18-21
- Postsäkulare Paradiese. Kunst im Reich der Unähnlichkeit, in: Warum! Bilder diesseits und jenseits des Menschen, hg. v. Matthias Flügge u. Friedrich Meschede, Ausst. Katalog, Ostfildern 2003, 28-37 (gemeinsam mit Carolin Meister)
www.hatjecantz.de/warum-1296-0.html
- Das menschliche Aquarium. Zur Lesbarkeit der Landschaft, in: Landschaftliches, hg. von Dagmar Varady-Prinich, Nürnberg 2003, 163-183
- Die Malerei der Marsmenschen. Medien, Modelle, Monumente, in: Painting Pictures. Malerei und Medien im digitalen Zeitalter, Ausst. Katalog, Kunstmuseum Wolfsburg 2003, 36-41
www.kunstmuseum-wolfsburg.de/product_info.php?cID=&pID=954

2002

- Indiz und Intrige. Zur Archäologie des Intimen bei Sophie Calle, in: Sophie Calle, Sprengel Museum Hannover 2002, 143-153
- Schicht und Geschichte. Eine ästhetische Theorie der Kulturgeschichte nach Freuds Unbehagen in der Kultur, in: Ästhetik – Ephemeres und Historisches. Beiträge zur Diskussion, hg. von Renate Reschke, Hamburg 2002, 35-54
- Die Mumie kehrt zurück. Zur Aktualität des Archäologischen in Philosophie, Kunst und Technik, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 2/2002, 273-289

2001

- Das Innere Ausland. Archäologien des Alltags bei Agatha Christie, Freud und Foucault, in: Intime Expeditionen. Das Schöne, das Intime, die Neugierde, Ausst. Katalog, Karlsruhe 2001, 25-32
- Heiße Räume. Künstlerische Topographien zwischen Natur und Navigation, in: Skulptur-Biennale Münsterland 2001, Ausst. Katalog, 44-60
- Nietzsche, die Genealogie, die Archäologie. Ethnologie der eigenen Kultur und Geschichte der Gegenwart bei Michel Foucault, in: Zeitenwende/Wertewende, hg. von Renate Reschke, Berlin 2001, 159-163
- Die geheime Geschichte der Menschheit. Walter Benjamin und das Erbe des Surrealismus, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 4/2001, 485-506

2000

- Modelle, in: Z 2000. Positionen junger Kunst und Kultur, Ausst. Katalog, Akademie der Künste Berlin 2000
- Freud, die Archäologie, die Moderne. Die archäologische Methode als Antwort auf Nietzsches Repräsentationskritik, in: Nietzscheforschung. Ein Jahrbuch 7/2000, hg. von Volker Gerhardt und Renate Reschke, 127-140
- Incarnating Nietzsche. Die unmögliche aber unvermeidbare Wiederholung Nietzsches durch Bataille, in: Nietzsche, Postmodernity and the thought after, hg. von Endre Kiss u. Uschi Nußbaumer-Benz, Dartford 2000, 99-108
- Die Souveränität der Ästhetik, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, 2/2000, 261-273

1999

- Hegel sabotieren, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 2/1999, 270-274
- Der Sand im Gesicht oder Le corps n'existe pas. Georges Bataille zum 100. Geburtstag, in: Nietzscheforschung 5-6/99, hg. Volker Gerhardt u. Renate Reschke, Berlin 1999, 163-177
- Wessen Erinnerung/ Whose Memory, in: BE-Magazin, Berlin

1998

- Die Souveränität der Kunst, in: neue bildende kunst 3/98
- Der Kollaps der Moderne, in: neue bildende kunst 4/97
- Die ästhetische Bringschuld, in: neue bildende kunst, 6/96
- L‘informe, neue bildende kunst, 5/96
- Die Euphorie der Diskurse, in: neue bildende kunst, 4/96
- Der doppelte Friedrich, in: Schriftenreihe des Instituts für Ästhetik, 1994, 235-255
- Das Lied der Schwermut, in: Schriftenreihe des Instituts für Ästhetik, 1994, 36-45

Katalogtexte

  • Leave your data. Digital footprints and breadcrumbs in the Charité CrossOver building, in: Tyyne Claudia Pollmann (Hg.), tracelation, Berlin: Archive Books 2017, 131-140.
  • Der Berg selbst (Timo Moors), in: Affen, Steine, Kühlerhauben – Mart Stam Preis 2016, Berlin 2016, 202-204.
  • Das Monument der Schnecke, in: David Claerbout. Olympia (The Real-Time Disintegration into Ruins of the Berlin Olympic Stadium over the Course of a Thousand Years), hg. von Andreas Fiedler, Berlin: Sternberg Press 2017, 63-71.
  • Oniritti. Elisabeth Hoak-Doehring’s Dialectics of Trace, Berlin 2017
  • Äpfel mit Birnen. Ökonomien der Kugel, in: Katrin Wegemann, kugeln körner kontingenzen, Ausst. Katalog Reutlingen 2014, 12-34.
  • Intelligente Ambiente, in: Theresa Lükenwerk, Maps of Berlin, Baden-Baden 2014, 7-20.
  • Being the Bomb. Matthew Day Jackson’s Archaeology of human Destructivity, in: Matthew Day Jackson, Total Accomplishment, Berlin 2014, 324-330
  • Simulakren der Steine, in: stein.zeit.formen, Katrin Wegemann, Ausst. Katalog Essen 2012.
  • Die Mauer als Medium. Bild, Medium, Ideologie in den Mauerblicken von Marcus Kaiser, in: Marcus Kaiser, Mauerblicke/Wall Views, Ausst. Kat. Berlin 2009, 24-35
  • Das Ornament der Zeit. Ereignis und Materialität der Zeit im Werk von Katrin Wegemann, in: Katrin Wegemann, Ausst. Katalog, Berlin 2009
  • Hinter dem Vorhang, in: Susanne Weirich, searchviews, Ausst. Katalog, Stadtgalerie Saarbrücken 2008, 93-96
  • Perlen der Zeit. Das vestimentäre Werk von Christiane Möbus, in: Christiane Möbus, Chausseestraße, hg. vom Neuen Berliner Kunstverein 2008, 32-40
  • King of Korpus. Der Künstler als Sprachforscher oder Adib Frickes Archäologie der Sprachverwendung, in: Adib Fricke, A Gorilla Reflected in a Mirror, Berlin 2008, 77-84
  • Die Sichtbarkeit des Städtischen. Stefanie Bürkles Archäologie der Bilder der Geschichte, in: dies., Home:Sweet:City, Vice Versa Verlag Berlin 2007, 10-21
  • Die Perle am Wasserball. Spiralen der Zeit in der Arbeit von Theresa Lükenwerk, Heidelberg 2006
  • Gespenster der Malerei. Neue Arbeiten von Friederike Feldmann, Berlin 2006
  • Schlafes Schwester. Strichweise kommunizierende Röhren von Bettina Munk, in: Bettina Munk, Zeichnungen, Weidle Verlag 2005, 101-106
  • Gerüste. Das Zeichnen des Außen, in: Mark Lammert, Arbeitsbücher, Düsseldorf 2005, 5-16 (gemeinsam mit Carolin Meister)
  • Memorial Parks. Andrew Hurles Archäologien des kulturellen Gedächtnisses, in: Andrew Hurle, excavating, Künstlerhaus Bethanien, Berlin 2005
  • Traumhäuser. Epiphanien der Architektur – Rekonstruieren und Retten bei Veronika Kellndorfer, in: Veronika Kellndorfer, Interior and Exterior Dreams, Ostfildern 2005, 60-76
  • Die Gastfreundschaft der Erinnerung. Speichern und Sticken bei Kei Takemura, in: Kei Takemura, Berlin 2000-2005, Berlin 2005
  • Fabrica. Richard Dunns Archäologie der Chemnitzer Industriekultur, in: Richard Dunn, Mannig-Faltig, hg. von Ingrid Mössinger und Anne Marie Freybourg, Berlin 2005
  • True Lies. Glauben, Wissen, Malen bei Susanne Paesler, in: Susanne Paesler, Berlinische Galerie, Berlin/ Köln 2005
  • Regression, Baby! in: Michael Franz. Down Like the System, Nürnberg 2004
  • Tausend Mal zerteilt. Exzessive Zeichnungen von Jorge Queiroz, in: Jorge Queiroz, Künstlerhaus Bethanien 2004
  • Monuments imaginaires. Albrecht Schäfers Archäologien der Abweichung, in: Albrecht Schäfer, Planspiele, Revolver-Verlag Frankfurt am Main 2004
  • Das gerasterte Gesicht. Bildnisse im Werk von Sarah Morris, in: Porträt ohne Antlitz. Abstrakte Strategien in der Bildniskunst, hg. von Dirk Luckow und Petra Gördüren, Kunsthalle zu Kiel 2004, 99-100
  • I’ll be your Mirror/Adib Fricke, in: Poetische Positionen, Kasseler Kunstverein 2004
  • Monumente der Differenz. Zu Karsten Konrads Archäologie der Architektur, in: Karsten Konrad, Skulptur/ Installation, Berlin 2004
  • Kai Schiemenz, in: cahiers critiques 1, Neuer Bildener Kunstverein Berlin 2003
  • Brütende Leere. Monumentale Malerei vonJoachim Reck, Campus Galerie Bayreuth, 2002
  • Die Maske der Mutter. Zu der ›Super-Symmetry‹-Trilogie von Philip Huyghe, Museum van Hedendaagse Kunst Antwerpen, Antwerpen 2002, 99-111
  • Codes unter Feuer. Sarah Morris, BE-Magazin 2002
  • Kippen. Verkehr zwischen den Dimensionen, in: Ortsbegehung 5, Neuer Berliner Kunstverein Berlin 2001
  • Threads and Tubes. Frida Baranek, Gabinete de Arte Raquel Arnaud, Sao Paulo 2001
  • Schichten der Malerei. Die Oberflächentechniken Stephanie Jünemanns, Galerie Klaus Fischer, Berlin 2001
  • Das Kabinett des Archivars. Aage Langhelle, Rampe 003, Berlin 2001
  • Double Trouble, Istanbul 2001
  • The Word Wolke. Susanne Weirich, Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg 2001
  • Die stille Kammer. Sabine Groß, einräumen, Hamburger Kunsthalle 2000
  • Die Zeit ist das Medium – Takehito Koganezawa, Museum Ludwig Köln 2000
  • Das Geld der Kunst. Veronika Kellndorfer, in: City Index. Recherchen im urbanen Raum, Dresden 2000
  • Andreas Koch: Plattenbau 1-5, in: Visuel(s)# 09, Paris 2000
  • Perverse Plastik. Max Mohr, in: German Open – Gegenwartskunst in Deutschland, Kunstmuseum Wolfsburg 2000
  • Relative Präsenz. Mathilde Ter Heijne, Katalog Künstlerhaus Bethanien 1999
  • Was heißt Kritik, Katalog Goldrausch X, Berlin 1999

Lexika-/Wörterbucheinträge

  • Kulturwissenschaft, in: Handbuch materielle Kultur. Bedeutungen, Konzepte, Disziplinen, hg. von Stefanie Samida, Manfred K.H. Eggert, Hans Peter Hahn, Stuttgart: Metzler 2014, 293-298
  • Bataille, Georges, in: Nietzsche-Lexikon, hg. von Christian Niemeyer, Darmstadt 2009, 41f
  • Archäologie, in: Foucault-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Clemens Kammler, Rolf Parr, Ulrich Johannes Schneider, Stuttgart 2008, 219-221
  • Archiv, in: Foucault-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Clemens Kammler, Rolf Parr, Ulrich Johannes Schneider, Stuttgart 2008, 221-222
  • Ort (Ortlosigkeit/Unort/Nichtort/Genius Loci), in: Glossar, skulptur projekte münster 07, hg. von Brigitte Franzen, Kaspar König, Carina Plath, 416f
  • Archäologie, in: Glossar, skulptur projekte münster 07, hg. von Brigitte Franzen, Kaspar König, Carina Plath, 330f
  • Alterität, in: Metzler Lexikon Ästhetik, hg. von Achim Trebess, Stuttgart 2007, 12f
  • Diskursanalyse, in: Metzler Lexikon Ästhetik, hg. v. Achim Trebess, Stuttgart 2007, 85f
  • Lust, in: Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Henning Ottmann, Stuttgart 2000, 278-279
  • Leidenschaft, in: Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk –Wirkung, hg. v. Henning Ottmann 275f
  • Grausamkeit, in: Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg. v. Henning Ottmann 248f
  • Frankreich, in: Nietzsche-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hg.v. Henning Ottmann 435-437f

Rezensionen (Auswahl)

  • Figuren im Spiel der Philosophie. Peter Peinzger, Masken, Joker, Parasiten. Nietzsches Ästhetik der Selbstverwandlung, Hildesheim/New York 2011, in: Nietzscheforschung 20-2014, hg. v. Renate Reschke, 397-399.
  • Georges Bataille, Nietzsche und der Wille zur Chance. Atheologische Summe III, München 2005, in: Nietzscheforschung 13-2006, hg. v. Volker Gerhardt u. Renate Reschke, 295-301
  • Stephan Günzel, Geophilosophie. Nietzsches philosophische Geographie, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien,2/2003, 297-301
  • Alexander Honold, Der Leser Walter Benjamin, Berlin 2000, in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, Passagen-Verlag Wien, 3/2002, 474-477
  • Georges Bataille, Wiedergutmachung an Nietzsche. Das Nietzsche-Memorandum und andere Texte, in: Nietzscheforschung 7-2000, hg. v. Volker Gerhardt u. Renate Reschke, 411-415
  • Hannelore Bublitz, Foucaults Archäologie des kulturellen Unbewußten, Frankfurt/M. 1999, in: paratexte.de/ paratexte printmedial, Berlin 2000
  • Hans-Ulrich Nennen, Diskurs. Begriff und Realisierung, Würzburg 1999, in: paratexte.de/ paratexte printmedial, Berlin 2000
  • Georges Bataille. Vorreden zur Überschreitung, hg. von Andreas Hetzel und Peter Wiechens, Würzburg 1999, in: paratexte.de / paratexte printmedial, Berlin 2000, 147-152
  • Michaela Ott, Vom Mimen zum Nomaden. Lektüren des Literarischen im Werk von Gilles Deleuze, Wien 1999, in: paratexte.de/ paratexte printmedial, Berlin 2000
  • Jacques Le Rider: Nietzsche in Frankreich, München 1997, in: Nietzscheforschung 4/98, hg. von Volker Gerhardt und Renate Reschke, Berlin 1999, 370-373


    sowie zahlreiche Besprechungen von internationalen Kunstausstellungen und Kulturpublikationen in Kunstmagazinen und Tagespresse