Stellenausschreibungen

§ 100, Berliner Hochschulgesetz

Einstellungsvoraussetzungen für Professoren und Professorinnen


Künstlerische Lehrkraft für Bekleidungskonstruktion und Schnittgestaltung im Fachgebiet Mode-Design

weißensee kunsthochschule berlin

Bezeichnung: Künstlerische Lehrkraft für Bekleidungskonstruktion und Schnittgestaltung im Fachgebiet Mode-Design

 

Kennzahl: 05/2017

Entgeltgruppe: 13 TV-L Berliner Hochschulen

Besetzbar: 01.10.2017

Vollzeit: Vollzeitbeschäftigung

Lehrverpflichtung: 22 LVS

Aufgabengebiet:
Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit, die über umfassende Kenntnisse und weitreichende Erfahrungen im Bereich der Bekleidungskonstruktion und Schnittgestaltung verfügt. Schwerpunkt in der Lehre ist die Vermittlung von Kenntnissen der konstruktiven und plastischen Schnittgestaltung in allen Studienjahren und die individuelle Schnittbetreuung.

Anforderungen:
Abgeschlossenes, einschlägiges Studium oder eine mindestens fünfjährige erfolgreiche Berufstätigkeit im Bereich der Schnittkonstruktion; pädagogische Eignung und Lehrerfahrung an einer Kunsthochschule oder gleichwertigen Einrichtung. Vorausgesetzt wird langjährige Erfahrung in der manuellen Konstruktion, der plastischen Schnitterstellung, der Durchführung von Anproben und Schnittkorrekturen.

Erwartet werden fundierte Kenntnisse in DOB wie auch HaKa, sicherer Umgang mit rechnergestützten Systemen, vorzugsweise CAD Grafis, und ein reges Interesse an fachlichen Neuentwicklungen. Die Bereitschaft, den Erfordernissen der Studienorganisation nachzukommen sowie in akademischen Gremien mitzuarbeiten, wird vorausgesetzt.

Die Kunsthochschule ist um Diversität bemüht und verfolgt das Ziel der Gleichstellung. Die Bewerbungen von Angehörigen ethnischer Minderheiten und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der Kennzahl schriftlich (die E-Mail-Adresse der Kunsthochschule ist nicht für den Empfang digital signierter E-Mails vorgesehen) bis zum 28.04.2017 an die Rektorin Frau Leonie Baumann, weißensee kunsthochschule berlin, Bühringstraße 20, 13086 Berlin zu richten.

Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Unterlagen nur zurück gesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist, ansonsten werden die Unterlagen nach Ablauf von drei Monaten unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.


Bewerbungsschluss Fr, 28.04.2017