Sommersemester 2016, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite

www.nichts-interessantes.de

»Aber an mir ist doch nichts Interessantes dran« ist eine Webdokumentation von Simon Weize, bestehend aus einem dokumentarischen Kurzfilm und einem interaktiv eingebundenen Dossier in Form von Text, Bild, Ton, die sich anhand der persönlichen Lebensgeschichte einer transidenten Frau (Karin) mit unserer Wahrnehmung von Geschlecht und den Folgen dieser auseinandersetzt.
Link zum Projekt www.nichts-interessantes.de
Link zum Trailer vimeo.com/223434839

Preise:
GOLD – 2017 Deutschen Designer Club (DDC) in Frankfurt am Main: www.ddc.de/de/wettbewerb/gute-gestaltung-18/Zukunft/gender.php  Link zur DDC Seite / Meinem Projekt

SILBER – 2017 Art Directors Club (ADC)

Teilnehmer Simon Weize
ProjektkategorieMaster Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de
www.nichts-interessantes.de