Wintersemester 2019/2020, BA/MA Produkt-Design

purify beetle

Gleisreinigungsroboter

Alissa Wolter

 

 

Die Idee | Idea

 

purify beetle ist ein Gleisbettreinigunsroboter. Er nutzt die bestehenden Infrastrukturen der Schienen und gliedert sich nahtlos in den Zugverkehr ein. Die Besonderheit ist, dass Dank der Funktionsweise von purify beetle der Betrieb der Züge nicht unterbrochen oder umgeleitet werden muss.

 

Hintergrund | Motivation

 

Müll im Gleisbett ist nicht nur eine Umweltbelastung, sondern stellt auch eine Gefahr für den Zugverkehr dar. Der Schotter im Gleisbett ist an verschiedene Normen angepasst, daher sorgt eine Verunreinigung des Schotters zu einer Verschlechterung seiner positiven Eigenschaften. Momentan ist die Reinigung der Gleisbetten sehr kosten- und

zeitaufwendig.

 

Funktionsweise | How does it work ?

 

purify beetle gleitet auf den Schienen entlang und saugt kleinere und leichte Abfallstücke aus dem Gleisbett. Registriert der Roboter ein größeres Stück Abfall mit seinem Infrarotsensor, so sendet dieser ein Signal an die Zentrale. Sobald sich ein Zug dem Gleisbettreinigungsroboter nähert, klappt sich dieser zusammen und zieht sich ins Gleisbett zurück.

Betreuung Prof. Nils Krüger
ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design
purify beetle Seitenansicht
purify beetle Seitenansicht

Alle Rechte vorbehalten Alissa Wolter
purify beetle Detail
purify beetle Detail

Alle Rechte vorbehalten Alissa Wolter
purify beetle Klappe
purify beetle Klappe

Alle Rechte vorbehalten Alissa Wolter
purify beetle Rückansicht
purify beetle Rückansicht

Alle Rechte vorbehalten Alissa Wolter