Sommersemester 2017, BA/MA Textil- und Flächendesign CAD-Werkstatt

Move

Interaktive Stoffbelichtungsmaschine mit flexibler Musterschablone.

 

Move ist eine in sich geschlossene interaktive Installation, die durch den natürlichen Abtragungsprozess von Gestein und die damit verbundene stetige Neudefinierung von Landschaften über Jahrtausende hinweg inspiriert ist. Sie bietet die Möglichkeit, eine flexible Schablone - bestehend aus Sedimenten und Wasser - unter Einwirkung von Frequenzen zu bedienen und ihre variablen Formen auf lichtempfindlichen Stoff zu übertragen. Der Unterschied zu herkömmlichen Fotogrammtechniken liegt in der Schablone, welche aus kleinteiligen Materialien wie Sand oder Steinen besteht. Diese werden je nach Frequenz neu ausgerichtet bzw. zusammengesetzt und können auch während des Belichtungsprozesses verändert werden. So entstehen unter einem zum Teil zufallsgesteuerten und zum Teil bewusst manipulierbaren Prozess organische und geometrische Muster.

 

Innerhalb der installativen Versuchsanordnung treten natürliche Bewegungen und organische Schwingungen in eine Spannung zu technisch-linearen Abläufen. Die Sichtbarmachung der Funktionsweise und die visuelle Inszenierung des stattfindenden Prozesses sind dabei für die Einbeziehung des Betrachters und Mitgestalters von zentraler Bedeutung.

 

Das transparente Acrylglas gibt den Blick auf den technischen Aufbau der Maschine frei und erlaubt es, die ganze Entwicklung der Stoffmuster unmittelbar nachzuvollziehen. Das Licht als essentielles Element für den Vorgang des Blaudrucks ist hierbei permanent im Blickfeld und strahlt auch nach außen, um Besucher aufmerksam zu machen und in das zunächst undurchschaubare Geschehen zu involvieren. Als Objekt leuchtet die Maschine durch verschiedene transparente Schichten im wahrsten Sinne des Wortes aus sich heraus, während in ihrem Inneren die auf der Wasserfläche tanzenden Frequenzen das Licht brechen und in alle Richtungen funkeln und reflektieren lassen. Es wird erst absorbiert, wenn es auf den Stoff trifft, um das lichtempfindliche Textil zur Reaktion zu bringen und das Muster darauf zu fixieren.

Teilnehmer Madeleine Marquardt
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Textil- und Flächendesign
Move_02
Move_02

Alle Rechte vorbehalten Madeleine Marquardt
Move_03
Move_03

Alle Rechte vorbehalten Madeleine Marquardt
Move_04
Move_04

Alle Rechte vorbehalten Madeleine Marquardt
Move_05
Move_05

Alle Rechte vorbehalten Madeleine Marquardt