Sommersemester 2017, BA/MA Textil- und Flächendesign

Bauhausfest 2017

Zum sechsten mal war die Kunsthochschule Berlin Weißensee eingeladen, im Rahmen des Bauhausfestes 2017 Projekte aus dem Teilbereich Design und Experimentelle Materialforschung im Textil und Flächendesign zu präsentieren. 12 Studierende aus folgenden Semesterprojekten konnten Arbeiten zum Jahresthema "Substanz" zeigen.

 

"As a matter of fact"

 

Im Hinblick auf Materialität und Experiment als Ausgangspunkt des Designprozesses wurden die Studierenden in diesem Projekt aufgefordert eigene Prozesse oder Systeme zu entwickeln, die zur Erforschung und Aufdeckung funktionaler, ästhetischer, emotionaler und im besten Fall auch unerwarteter Materialqualitäten dienen. Wir suchten nach Inspiration in Bereichen, die uns weniger vertraut sind - von alten Handwerkspraktiken bis hin zur wissenschaftlichen Forschung -, um sie in unsere theoretischen und praktischen Konzepte einfließen zu lassen und mit neuen Produktionstechniken und experimentellen Ideen zu verschmelzen. So haben wir durch methodisches Experimentieren die konstruktiven Potentiale und sensuell-ästhetischen Qualitäten ausgewählter Materialien weiter ausgereizt und darüber mögliche neue Anwendungsfelder entdeckt.

 

 

"Sensory Interfaces"

 

Im Rahmen des Projekts SENSORY INTERFACES beschäftigten wir uns mit den menschlichen Sinnen als einem konstituierenden Bestandteil der Formgebung. Wir haben Oberflächen und Membranstrukturen gestalten, die unsere Sinne mit ihren ästhetischen sowie funktionellen Eigenschaften ansprechen und reizvolle, multi-sensorische Erlebnisse schaffen. Die Strukturen und Konfigurationen natürlicher Oberflächen dienten dabei als Ausgangspunkt - Inspiration oder Modell - für das Gestalten von textilen oder anderen flexiblen Oberflächen. Über Prozesse künstlerisch-gestalterischer Forschung und den experimentellen Umgang mit Materialien wurden Qualitätskriterien entwickelt, die sich aus sensorischen und emotionalen Erfahrungen ableiten. Die Materialien sowie die konstruktiven und gestalterischen Untersuchungen wurden unter den neu entwickelten Qualitätskriterien getestet, um ein individuelles textil-relevantes „Lexikon“ zu entwickeln. Durch analytische und praktische Auseinandersetzung mit Ideen, Materialien und Prozessen in Verbindung mit handwerklichen Techniken und digitalen Technologien wurden sensorische Schnittstellen für Raum und Körper konzipiert, gestaltet und prototypisch umgesetzt werden.

Teilnehmer Suzan Camlik, Lena Ganswindt, Malu Lücking, Katja Riley, Madeleine Marquardt, Esther Kaya Stögerer, Katrin Bergner, Philippa Lorenzen
Betreuung Prof. Dr. Zane Berzina, Paula van Brummelen
ProjektkategorieProjekt Projekt-Fächer BA/MA Textil- und Flächendesign
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhaus Fest Dessau 2ß17
Bauhaus Fest Dessau 2ß17
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau
Bauhausfest Dessau
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"Sensory Interfaces\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bauhausfest Dessau 2017
Bauhausfest Dessau 2017
\"As a matter of fact\"
Alle Rechte vorbehalten Kunsthochschule Berlin Weißensee