Winter Semester 2011 / 2012,

The Box of Peter Pan

Meisterschülerarbeit Daniel Berwanger

vimeo.com/15023322

 

Der Tanz mit dem eigenen Schatten: The Box of Peter Pan ist eine interaktive Tanz-Installation, die in Zusammenarbeit des Kölner Tänzers und Videokünstlers Pipo Tafel mit Daniel Berwanger entstanden ist. Bewegungssensorische Kameras in Verbindung mit einer eigens entwickelten Software adaptieren eine animierte Schattenprojektion auf die Bewegungen des Besuchers.

 

Die Arbeit reflektiert das Verhältnis zwischen Körper, Bild und Raum. Leonardo da Vincis Diktum, der Schatten im Bild sei der Bildillusion schädlich verkehrt sich hier, in Auseinandersetzung mit dem Diskurs der aktuell diskutierten „transhumanen Ästhetik“ der electronic arts, in eine Selbsterfahrung der eigenen Körperlichkeit und Präsenz im Raum.

 

Gezeigt in:

Ausstellung „Vision. Das Sehen“ im Neuen Museum Weimar, kuratiert von Peter Weibel und Andreas Beitin

Eine Ausstellung von „pèlerinages“ Kunstfest Weimar in Kooperation mit dem ZKM Karlsruhe | Zentrum für

Kunst- und Medientechnologie Karlsruhe

21.8. – 16.10.2011

Participants Daniel Berwanger
Supervision Prof. Barbara Junge
Project categoryDiploma
_MG_5697.jpg
_MG_5697.jpg

All rights reserved
_MG_6282.jpg
_MG_6282.jpg

All rights reserved
_MG_6284.jpg
_MG_6284.jpg

All rights reserved
_MG_6285.jpg
_MG_6285.jpg

All rights reserved
_MG_6287.jpg
_MG_6287.jpg

All rights reserved