Sommersemester 2016, Veranstaltungen

Textile Mapping mit Elke Fiebig

20. / 21.08.2016 / 11-16 Uhr / Elke Fiebig: Textile Mapping: Bundle Dye. Textile Objekte gefärbt mit lokalen Funden

 

Wir lernen das Textilfärben mit natürlichen Mitteln und experimentieren mit einem einfachen Verfahren. Mit der „bundle dye“-Technik (im Bündel ärben) entsteht eine „Karte“ der Kunsthalle und ihrer Umgebung. Wir sammeln, was wir dort finden (Äste, Blätter, Blüten, Metallteile, Kronkorken…).

Durch die Begrenzung auf lokale Ressourcen wird die Arbeit sehr experimentell.

Es entstehen subtile Nuancen und Muster: In stofflicher Form entsteht so eine Art 

Karte der nächsten Umgebung, die bei allen Teilnehmenden ganz individuell ausfällt.

Die Stoff-Fragmente werden zu rein textilen Objekten, zu kleinen Collagen arrangiert, geklebt, mit Stichen fixiert, oder in einem Künstlerbuch dokumentiert.

 

Zur Person:

Elke Fiebig hat an der weißensee kunsthochschule berlin studiert und ist eine Modedesignerin, die sich der slow-fashion-Philosophie verschrieben hat. Sie hat eine Leidenschaft für textile Techniken und natürliche Färbeprozesse.

Supervision Jan van Riesenbeck, Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig
Probefärbung
Probefärbung

All rights reserved Elke Fiebig