Summer Semester 2013, Kunsthalle

Selektive Blindheit

Ausstellungseröffnung

am Donnerstag, 20.06.2013, um 19 Uhr

 

Parallel zur eben eröffneten Retrospektive von Hilma af Klint im Hamburger Bahnhof zeigt die Kunsthalle am Hamburger Platz ab Donnerstag, den 20. Juni 2013 ausgewählte Positionen der Malerei.

 

Die Ausstellung „Selektive Blindheit“ präsentiert Arbeiten von Studierenden und Lehrenden der Kunsthochschule Berlin Weißensee sowie von freischaffenden KünstlerInnen, die den Betrachter zu der Frage einladen, welche der Werke eigenständig genug sind, um - wie Hilma af Klint - nach 100 Jahren als „Entdeckung“ gefeiert zu werden oder so eigensinnig sind, dass sie nicht in mögliche „Entdeckungsmuster“ passen.

 

 

Finissage am 4. Juli 2013, um 19 Uhr

in der Kunsthalle am Hamburger Platz, Gustav-Adolf-Straße 140, 13086 Berlin

 

Ausstellungsdauer: 21. Juni - 4. Juli 2013

 

Öffnungszeiten:

Di & Do, 25. und 27. Juni 2013, 15 - 19 Uhr

Di & Do, 2. und 4. Juli 2013, 15 - 19 Uhr

 

Filmabende:

jeweils Do, 27. Juni und 4. Juli 2013, um 19 Uhr

 

Kuratiert von Prof. Thaddäus Hüppi & Prof. Silvia Lorenz mit Unterstützung des KUNSTHALLEN-Teams

Supervision Thaddäus Hüppi, Silvia Lorenz
Selektive Blindheit, Aufbau
Selektive Blindheit, Aufbau

All rights reserved Thomas Denis
Selektive Blindheit, Aufbau
Selektive Blindheit, Aufbau

All rights reserved Thomas Denis
Selektive Blindheit
Selektive Blindheit

All rights reserved Thomas Denis
Selektive Blindheit
Selektive Blindheit

All rights reserved Thomas Denis
Selektive Blindheit
Selektive Blindheit

All rights reserved Thomas Denis
Selektive Blindheit
Selektive Blindheit

All rights reserved Aleksandar Jestrovic
Selektive Blindheit
Selektive Blindheit

All rights reserved Aleksandar_Jestrovic