Sommersemester 2018, Kunsthalle

Open Art Academy 2018

Im Sommer öffnet die sechste Open Art Academy der weißensee kunsthochschulemberlin ihre Workshop-Türen. Fünf Wochenendkurse für Collagen gestalten, grafische Experimente durchführen, auf dem Markt zeichnen, frei hängende, bewegliche Objekte entwerfen und klassische Druckverfahren erlernen - die Sommerakademie mit fünf Wochenendkursen findet im August und September statt.

Das für alle Interessierten offene Workshop-Angebot entspringt einer Kooperation der weißensee kunsthochschule berlin mit boesner Berlin, dem Händler für professionelle Materialien für Kunstschaffende. Alle Workshopleiter_innen sind Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin.

Veranstaltungsort ist die KUNSTHALLE am Hamburger Platz der weißensee kunsthochschule berlin. Die Teilnahme ist auf jeweils 15 Plätze begrenzt. Es wird eine Gebühr von 50 Euro pro zweitägigem Workshop erhoben, in der die Kosten für das bereitgestellte Material enthalten sind.

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

Termine und Themen:

18.–19.08. | 11–16 Uhr

"Beautiful Chaos – Collage als Designkonzept"

mit Tosca Wyss

 

25.–26.08. | 11–16 Uhr

"Foto-Graphit. Grafische Aufzeichnung der Lichteffekte"

mit Vanessa Hernández Farfán

 

01.–02.09. | 11–16 Uhr

"Im kalten Wasser zeichnet es sich lebendiger – subjektive Wahrheiten des Reportagezeichnens"

mit Christin Huber

 

08.–09.09. | 11–16 Uhr

"Mobile!"

mit Christine Meier

 

15.–16.09. | 11–16 Uhr

"Abstraktion im Alltag"

mit Matthias Esch

 

 

Kontakt und Anmeldung:

weißensee kunsthochschule berlin

Nadine Gutbrod

Bühringstraße 20

13086 Berlin

 

openartacademy@kh-berlin.de

030 47 70 52 66

Dienstag 14-16 Uhr

Supervision Nadine Gutbrod
Project categoryProject
Flyer OAA 2018
Flyer OAA 2018

All rights reserved FÖRM