Sommersemester 2017, Kunsthalle_Startseite

Open Art Academy 2017

Zeitgenössische künstlerische Produktion mit eigener Experimentierlust verbinden – die Open Art Academy der Kunsthochschule lädt zur Teilnahme ein.

Im Sommer öffnet die fünfte Open Art Academy der weißensee kunsthochschule berlin ihre Workshop-Türen.

Fünf Wochenendkurse für Zeichnen, Drucken und Collagen gestalten bietet die diesjährige Sommerakademie im August und September an. Das für alle Interessierten offene Workshop-Angebot entspringt einer Kooperation mit der weißensee kunsthochschule berlin mit boesner Berlin, dem Händler für professionelle Materialien für Kunstschaffende. Alle Workshopleiter_innen sind Absolvent_innen der weißensee kunsthochschule berlin.

Veranstaltungsort ist die KUNSTHALLE am Hamburger Platz der weißensee kunsthochschule berlin. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 15 Plätze begrenzt. Es wird eine Gebühr von 50 Euro pro zweitägigem Workshop erhoben, in der die Kosten für das bereitgestellte Material enthalten sind.

Die Anmeldung kann ab sofort per e-Mail erfolgen.

 

Termine/Themen:

19.-20.08./11-16 Uhr: "Blick und Suche" - Zeichnen in der Stadt, Oliver Arendt (AUSGEBUCHT)

26.-27.08./11-16 Uhr: "Kirigami: Dreidimensionale Formen durch Einschneiden", Dafna Stoilkova (AUSGEBUCHT)

02.-03.09./11-16 Uhr: "Was hat der Zehentrenner mit der Monotypie zu tun?" - Druckwerkstatt, Lea Sporer (AUSGEBUCHT)

09.-10.09./11-16 Uhr: "Beautiful Chaos" - Collagen gestalten, 
Tosca Wyss (AUSGEBUCHT)

16.-17.09./11-16 Uhr: "Es zeichnet in mir" - Ein Workshop mit Katalin Pöge (AUSGEBUCHT)

 

Kontakt und Anmeldung:

weißensee kunsthochschule berlin

Nadine Gutbrod

Bühringstr. 20, 13086 Berlin

E-Mail: openartacademy@kh-berlin.de

Telefon: 030 477 052 66

(Di, 14-16 Uhr und Do, 10-13 Uhr)

Project categoryProject
Open Art Academy 2017
Open Art Academy 2017

All rights reserved FÖRM BÜRO FÜR GESTALTUNG