Summer Semester 2007,

Kenjimonogatari

Kenjimonogatari けんじものがたり

 

Let it come down:

Die Geschichte des Kenjimon

 

Heißt es doch, daß einst so eine Art koreanischer Leiteradel, sich einst, statt wie herkömmliche Geschichtsschreibung immer behauptet, ja einst in grauen Vorzeiten hier auf dem Hügelring um Aachen verlaufen haben soll. So die Aachener Legende zum Kenijimon des SAPEIDO Lehmbaugartens Koshôken.

 

Man vermutet heute noch in unmittelbarer Nähe ein Hunnengrab. Doch zahlreiche Ausgrabungen haben bis heute keine Erfolge zu verzeichnen!

 

Regie: Charlotte Groeger

Schwundriss: plumgui.ding

 

arteliergroeger.de

 

Das Kenjimon:

de.youtube.com/watch.

Neuigkeiten aus Koshôken:

de.youtube.com/profile_videos.

세상의중심에서사랑을외치다

de.youtube.com/watch.

 

ドイツのと日本の土と左官学|

土壁と左官屋原田進さん

原田先生 九州 日本|

茶俳道 幸象軒 土壁左官|

茶黒画アトリエ

シャーローテグロガ アーヘン,ドイツ 2007

Participants Berndt Wilde
Supervision Charlotte Groeger
Project categoryProject