Winter Semester 2009 / 2010,

Grand Cru

Grand Cru ist ein Verpackungskonzept für einen Qualitätswein. Ausgehend von kulturellen und geschmacklichen Aspekten des Weingenusses wird nicht nur ein Wiedererkennungs-, sondern auch ein Lernwert für einen in Sachen Wein weniger erfahrenen Konsumenten generiert. Ein abgeschnittener Zweig – eine Referenz an die Kultivierung der Traube – bricht die Silhouette der klassischen Bordeauxflasche und dient gleichzeitig als Mulde zum Auffangen des Depots beim Dekantieren. Ein Aromakreis, in dem die sorten- und jahrgangstypischen Leitaromen hervorgehoben sind, ist mittels Siebdruck auf die Flasche appliziert.

Participants Oleg Pugachev
Supervision Helmut Staubach
Project categorySemester Project
grand cru_depot.jpg
grand cru_depot.jpg

All rights reserved