Winter Semester 2008 / 2009,

DIPLOMARBEIT "LOOK 1060"

Die Diplomarbeit "LOOK1O6O - Oberfläche und Bewegung" befasst sich mit dem Thema der Oberfläche und dessen Wahrnehmung durch den Betrachter. Zentrale Fragen der Diplomarbeit waren:

Was ist Oberfläche?

Ist sie 2D-imensional oder 3D-imensional? Was bedeutet Materialehrlichkeit heute und wo liegt die Grenze zu einer ornamentalen-dekorativen Gestaltung?

Ziel der Arbeit war, eine Oberflächengestaltung zu entwickeln, die sich im Ganzen erst durch die Bewegung des Betrachters erschließt. Dem vorausgegangen war eine Recherche aktueller Fassadengestaltungen und der Diskurs um Ornament und Materialehrlichkeit heute.

 

Die Hauptarbeit bilden insgesamt 21 Farb-Raum-Modelle aus MDF in den Formaten 30.5 cm x 20 cm und unterschiedlichen Tiefen (5 cm bis 17,5 cm).

 

Des Weiteren sind 2 größere Arbeiten in den Formaten 300 cm x 120 cm sowie 420 cm x 60 cm zu sehen, die von mir als Konsequenz meiner Voruntersuchungen angefertigt wurden und auf der Grundlage von Verschattung von Farbe im Raum sowie eines wechselnden Betrachtungsstandpunktes basieren.

Supervision Prof. Tristan Pranyko
Project categoryDiploma
Diplom_01.jpg
Diplom_01.jpg

All rights reserved
Diplom_02.jpg
Diplom_02.jpg

All rights reserved
Diplom_03.jpg
Diplom_03.jpg

All rights reserved
Diplom_04.jpg
Diplom_04.jpg

All rights reserved
Diplom_LOOK 1O6O_Robert Kipping_05.jpg
Diplom_LOOK 1O6O_Robert Kipping_05.jpg

All rights reserved
Diplom_06.jpg
Diplom_06.jpg

All rights reserved