Summer Semester 2015, BA/MA Product Design Produkt_Startseite

Die Ästhetik der additiven Fertigungsformen | Dawei Yang

Im Master-Projekt „die Ästhetik der additiven Fertigungsformen“ wird versucht, den Herstellungsprozess von Porzellan mit der revolutionären Technik des 3D-Drucks neu zu definieren. Mit einem selbst gebauten Pastenextruder gelang es dem Designer, das Material in Linienformen umzuwandeln und nach der vorprogrammierten Bewegungsform des Druckkopfes auf der Plattform aufzustapeln. Es konnte aus dem Experiment Rohlings mit verschiedensten Texturen ergeben, die nach dem Brennen aufgrund der halbtransparenten Qualität des Materials eine eigentümliche Ästhetik hervorbrachten.

Participants Dawei Yang
Supervision Prof. Carola Zwick
Project category Project subjects BA/MA Product Design
Ästhetik
Ästhetik

All rights reserved
Ästhetik
Ästhetik

All rights reserved