Sommersemester 2017, BA/MA Product Design

CoGrow I Paulina Grebenstein, Nina Petritschenko

Rurales Coworking Netzwerk

 

Warum können die Leute nicht dort arbeiten, wo sie wohnen? Warum soll auf dem Lande nicht möglich sein, was es in den Metropolen bereits gibt - Orte, an denen Arbeitsplätze genau dann angemietet werden können, wenn sie gebraucht werden, Orte, an denen kreative Akteure zusammen kommen und avancierte technologische Möglichkeiten miteinander teilen? Warum müssen die Pendler aus dem Umland in die Metropolen fahren, um zu arbeiten? Warum kann es nicht auch umgekehrt gehen: Die Städter fahren aufs Land und entfliehen dem Lärm und der Hektik der Großstadt, um in Ruhe arbeiten zu können, die Kinder nebenan in guter Luft und bei exzellenter Betreuung?

 

Das Geschäftsmodell CoGrow umfasst ein Netzwerk von Coworking-Spaces in Brandenburg und Berlin, benachbart von Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten für regionale Produkte, regionaler Gastronomie. Es fördert den kulturellen und intellektuellen Austausch von Stadt und Land, trägt zur Verkehrsvermeidung bei und ist ein Wegbereiter für das zukünftige Leben und Arbeiten im digitalen Zeitalter auf dem Land.

 

Betreuung durch: Prof. Nils Krüger, Prof. Dr. Jörg Petruschat, Julia Hunold, Anna Runge

Project categorySemester Project Project subjects BA/MA Product Design
Vision für ehemaliges Kulturzentrum Heinersdorf
Vision für ehemaliges Kulturzentrum Heinersdorf

All rights reserved Nina Petritschenko, Paulina Grebenstein
Netzwerk
Netzwerk

All rights reserved Nina Petritschenko, Paulina Grebenstein
Website
Website

All rights reserved Nina Petritschenko, Paulina Grebenstein