Summer Semester 2011, BA/MA Product Design Produkt_Startseite

able | Isabelle Dechamps

able ist ein Projekt, in dem junge Designer gemeinsam mit den Teilnehmern einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung Produkte entwerfen, die sie selbst in limitierter Auflage produzieren und vermarkten. In einem Pilotprojekt stand die Gestaltung von Produkten aus Keramik im Mittelpunkt. Mein Ziel war es, die Teilnehmer mit dem Designprozess vertraut zu machen und Prototypen für eine erste limitierte Auflage zu entwickeln, die von der Identität der Werkstattteilnehmer geprägt ist und den Produktionsmöglichkeiten der Werkstatt gerecht wird. Das Label able verbindet die Kunsthochschule mit den VIA Werkstätten in einer langfristigen Kooperation.

Supervision Helmut Staubach, Hartmut Ginnow-Merkert
Project categoryDiploma Project subjects BA/MA Product Design