Wintersemester 2013/2014, BA/MA Produkt-Design , BA/MA Textil- und Flächendesign

UnkrautLabor

Unkraut ist ein Sammelbegriff für verschiedene unerwünschte Pflanzensorten, die meist spontan wachsen und nicht angepflanzt oder ausgesät werden. Besonders im Gartenbau hat das Unkraut daher einen schlechten Ruf. Es gibt keine allgemeingültige biologisch Definition von Unkraut. Diese Betrachtung mancher Pflanzen existiert in unterschiedlichen Kulturen und Situationen nur als Vorurteil.

Allerdings sind bestimmte Unkrautsorten essbar. Manche haben eine heilsame Wirkung und andere lassen sich zu Werkstoffen verarbeiten.

Im Unkrautlabor wurde unvoreingenommen und empirisch nach den positiven Eigenschaften von Unkraut geforscht. 

Teilnehmer Essi-Johanna Glomb, Theresa Kretsch, Maximilian Bellinghausen, Rasa Weber, Chiemi Miura, Maria Braun, Marcel Pasternak, Diana Drewes
Betreuung Hella Jongerius, Lucas Verweij, Ania Hrecka
ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design, BA/MA Textil- und Flächendesign