Sommersemester 2016, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite

Von Ah bis Oh

Sexualität und die Art und Weise, wie wir sie leben, ist geprägt von gesellschaftlichen Normen und medial vermittelten Bildern, die nicht unserem Erleben und Fühlen entsprechen. Die Heftreihe ‹Von Ah bis Oh› sucht eine differenzierte Form der inhaltlichen und visuellen Auseinandersetzung mit Sexualität. Als Beitrag zur Schaffung einer sexuellen Alltagskultur sprechen Menschen mit viel Mut, Offenheit und Gefühl über das Erleben ihrer eigenen Sexualität im Laufe ihres Lebens.

Teilnehmer Sandra Stark
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
Von Ah bis Oh
Von Ah bis Oh
Von Ah bis Oh
Alle Rechte vorbehalten Sandra Stark