Sommersemester 2018, BA/MA Produkt-Design

VARUNA

VARUNA soll den Neueintrag von Plastik in die Ozeane verhindern. Dafür wird in Flüssen treibender Kunststoffabfall bereits dort ans Ufer geleitet, gesammelt und direkt vor Ort komprimiert, vernichtet oder im besten Fall weiter verarbeitet. VARUNA ist ein modulares System aus schwimmenden Barrieren, welche sich autonom in Position bringen können. Es ist in mehrere Stufen gegliedert und kann bei Bedarf kurzzeitig den Flusslauf freigeben. Dies ermöglicht einen weitgehend ungehinderten Schiffsverkehr und Fischwechsel bei kontinuierlicher Sammelfunktion.

 

VARUNA aims at preventing further plastic pollution in oceans by diverting drifting plastic in rivers to the river banks, were it can be collected and compressed, destroyed or at best recycled immediately. VARUNA is a modular system consisting of swimming barriers with the ability to position themselves autonomously. The system is divided into multiple levels that can temporarily free up the travel in the river. This allows a largely unimpeded vessel traffic and fish migration while continuing the plastic collection.

Teilnehmer Sven Grunwald
Betreuung Prof. Nils Krüger
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design
VARUNA
VARUNA

Alle Rechte vorbehalten Sven Grunwald
VARUNA
VARUNA

Alle Rechte vorbehalten Sven Grunwald
VARUNA
VARUNA

Alle Rechte vorbehalten Sven Grunwald
VARUNA
VARUNA

Alle Rechte vorbehalten Sven Grunwald