Sommersemester 2015, BA/MA Mode-Design Veranstaltungen , Mode_Startseite

SIEG ÜBER DIE SONNE / BA / 2014/15

13.04.2015, um 20:00

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin

 

Mit dem Titel "Sieg über die Sonne" thematisiert die performativ inszenierte Modekollektion von Kristina Huber und Lena Chabrova die geschichtliche Überlieferung der russischen Avantgardebewegung der 1913er Jahre und die Bedeutung ihrer gleichnamigen wegbereitenden Oper.

 

Die Kollektion basiert auf der Rekonstruktion der Kostüme von K. Malevich, welche von den zwei Studentinnen der weißensee kunsthochschule berlin für die Dauerausstellung des Russischen Museums in St. Petersburg erarbeitet wurde. Ausgehend von den überlieferten Skizzen Malevichs entwickelten sie damals zuerst starre Kostüme, worauf eine weitere Interpretation der Kostüme folgte, welche nun in eine neue tragbare Kollektion übertragen wurde.

 

Die Oper "Sieg über die Sonne" findet so ihre stoffliche Übersetzung in einer musikalisch untermalten Modeinstallation, in der Vorführung ihrer filmischen Adaption, sowie in der klanglich performativen Operndarbietung am Abend der Präsentation und bricht so - ganz im Sinne

der russischen Avantgarde - mit einer konventionellen szenischen Darbietung der Mode auf dem Laufsteg.

 

In Kollaboration mit Heimer_Musik / The Worldrooms_Film / Angela Thelier_Fotografie / Initiative dd7: Yuka Yanagihara, Daniel Dorsch, Paul Brody_Performance

 

www.facebook.com/events/997852586909195/1010670082294112/

Musik: www.heimermusic.com

Film: http://www.theworldrooms.com/

Fotografie: http://angelatellier.com/

Performance: http://dd7.de/projects/initiative-dd7/

Teilnehmer Kristina Huber
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Mode-Design
Sieg über die Sonne
Sieg über die Sonne

Alle Rechte vorbehalten
Sieg über die Sonne
Sieg über die Sonne

Alle Rechte vorbehalten