Wintersemester 2016/2017, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite

"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee"

"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee" ist eine immersive Installation mit animierten Zeichnungen.

In einer Art Virtual-Reality-Tauchglocke lassen sich die Tiefsee und ihre sonderbaren Bewohner hautnah erleben. Die Tauchfahrt von der Meeresoberfläche bis hinab in die lichtlosen Tiefen dauert circa sieben Minuten und wird von einer atmosphärischen Klangcollage und gesprochenen Informationen im Stil einer Dokumentation begleitet. Alle dargestellten Lebewesen sind sorgfältig recherchiert, klassisch mit Papier und Stift animiert und in den virtuellen 360∞-Raum ¸betragen worden.

Teilnehmer Leonard Ermel
Betreuung Prof. Kathi Käppel, Prof. Steffen Schuhmann
ProjektkategorieMaster Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"

Alle Rechte vorbehalten
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"

Alle Rechte vorbehalten
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"

Alle Rechte vorbehalten
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"
\"Inner Space: Eine Reise in die Tiefsee\"

Alle Rechte vorbehalten