Sommersemester 2016, BA/MA Visuelle Kommunikation VK_Startseite

Folge

Das Konzept ist die Methode. Fünf schwarzweiß Fotografien stießen einen Prozess an, der meine Wahrnehmung befragte und mich zeichnend auf die Reise schickte. ‹Folge› entstand in einem Dialog zwischen den Möglichkeiten und Eigenheiten der Medien Zeichnung und Fotografie, in einem Wechselspiel von Gegenwart und Vergangenheit, Bewegung und Festgehaltenem und der unterschiedlichen Energie eines Moments. Dabei wurde auch die Interpretation von Sichtbarkeit auf die Probe gestellt. Ein vergangener fotografischer und ein gegenwärtiger zeichnerischer Augenblick wechseln einander ab, Realität und Fiktion treffen aufeinander und eröffnen eine visuelle Wanderung, die uns für einen Moment Raum zum Träumen gibt. Die Fotos, die mein Onkel mit zwölf vor ca. 40 Jahren gemacht hat, fielen mir beim Ausräumen des Hauses meiner verstorbenen Großmutter in die Hände.

Teilnehmer Marion Kieber
Betreuung Prof. Nanne Meyer
ProjektkategorieBachelor Projekt-Fächer BA/MA Visuelle Kommunikation
Folge
Folge
Folge
Alle Rechte vorbehalten Marion Kieber
Folge
Folge
Folge
Alle Rechte vorbehalten Marion Kieber
Folge
Folge
Folge
Alle Rechte vorbehalten Marion Kieber
Folge
Folge
Folge
Alle Rechte vorbehalten Marion Kieber
Folge
Folge
Folge
Alle Rechte vorbehalten Marion Kieber