Wintersemester 2016/2017, BA/MA Textil- und Flächendesign Textil_Startseite

DETAIL research Lab

Future materials and innovations

 

Sonderausstellung auf der Messe BAU, München 16. – 21. Januar 2017

 

Das „DETAIL research Lab“ präsentierte zukunftsweisende Prototypen und Rohstoffe etablierter Hersteller und weiterverarbeitender Unternehmen sowie innovative Entwicklungen von Universitäten und Instituten zum Thema Bauen. Im diesem Rahmen wurden zwei Projekte des Fachgebietes Textil- und Flächendesign präsentiert: „Betontextil“, eine Materialentwicklung von Anne-Kathrin Kühner, die als Masterarbeit in Kooperation mit dem Sächsischen Textilforschungsinstitut STFI und G.tecz Engineering GmbH entstand, sowie „Solar Curtain“ ein adaptives, smart-material Fassadenelement, das in Kooperation mit dem Fraunhofer IWU Dresden entwickelt wurde.

 

Um die 600 Personen besuchten das „DETAIL research Lab“. Auffällig war die Vielfalt der Berufsgruppen von Architekten und Ingenieuren, über Produktentwickler und Designer bis hin zu Investoren und Studierenden. Positiv wurde der Spagat zwischen anwendungsorientierter Forschung, Materialexperimenten, Pilotprojekten und Produktentwicklungen bzw. der Weg dahin angenommen. Anfassen und Ausprobieren waren erlaubt und machten das Lab zur offenen Kommunikationsplattform. Viele Themen aus den Bereichen Material- und Oberflächenforschung und innovative Produktweiterentwicklungen könnten in den Berufsalltag übernommen und für konkrete Projekte angedacht werden.

Teilnehmer Anne-Kathrin Kühner, Bára Finnsdóttir
Projekt-Fächer BA/MA Textil- und Flächendesign
Messe
Messe

Alle Rechte vorbehalten Boris Storz
Betontextil1
Betontextil1

Alle Rechte vorbehalten Boris Storz
Betontextil2
Betontextil2

Alle Rechte vorbehalten Boris Storz
Solar Curtain1
Solar Curtain1

Alle Rechte vorbehalten Boris Storz
Solar Curtain2
Solar Curtain2

Alle Rechte vorbehalten Boris Storz