Sommersemester 2016, BA/MA Produkt-Design

AIWA I Thomas Heyder

Autonomer Innerstädtischer Warenaustausch

 

Konventionelle städtische Entsorgungssysteme für Hausmüll stoßen zunehmend an ihre logistischen Grenzen. AIWA, als autonomes System gedacht, verteilt den Transport auf die Schienen- und Straßeninfrastruktur der Stadt. Herkömmliche Hinterhoftonnen werden durch eine Vielzahl städtischer Annahmestellen ersetzt, deren Inhalt mithilfe autonomer Mobile geleert und zu einem nahegelegenen HUB transportiert wird. Diese Schnittstellen dienen als dezentrale Umschlag­plätze, über die die Müllcontainer anschließend in das Schienennetz weitergeleitet und zum nächstgelegenen Wertstoffhof transferiert werden.

Teilnehmer Thomas Heyder
Betreuung Prof. Nils Krüger
ProjektkategorieSemesterprojekt Projekt-Fächer BA/MA Produkt-Design
AIWA
AIWA

Alle Rechte vorbehalten Thomas Heyder
Containerentnahme
Containerentnahme

Alle Rechte vorbehalten Thomas Heyder
Entladen des Oberflurmoduls
Entladen des Oberflurmoduls

Alle Rechte vorbehalten Thomas Heyder
stapelbare Containermodule
stapelbare Containermodule

Alle Rechte vorbehalten Thomas Heyder